Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

20.05.2022

Coronavirus: News und Bestimmungen für die Einreise nach Deutschland

20. Mai 2022

Einreise nach Deutschland: die Schweiz gilt nicht mehr als Hochrisikogebiet

Das Schweizer Covid-Zertifikat wird anerkannt, um entsprechende Dokumente gemäss Einreisevorschriften vorzuweisen. Die Bedingungen für die Einreise aus der Schweiz sind wie folgt:

  • Für nicht geimpfte Personen: Vorweisen eines negatives PCR-Testergebnis, das zum Zeitpunkt der Einreise oder bei Reisen mit Beförderungsunternehmen (Flugzeug, Zug...) bei Beginn der Beförderung nicht älter als 48 Stunden ist, oder ein Antigentestergebnis, das zum Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 48 Stunden ist (Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen).
  • Für geimpfte Personen: Vorweisen eines Impfnachweis. Vor der Einreise bei der digitalen Einreiseanmeldung hochladen. Anerkannte Impfstoffe: AstraZeneca, Janssen (2 Dosen), Moderna und Pfizer-BioNTech. Die letzte Dosis muss mehr als 14 Tage und maximal 9 Monate vor dem Einreisedatum erhalten worden sein.
  • Für Personen, die von Covid-19 genesen sind: Vorweisen eines Nachweis über die Genesung von Covid-19: positives PCR-Testergebnis datiert zwischen 28 Tage und 90 Tagen vor der Abreise.

Ausnahmen: Tagesaufenthalte von weniger als 24 Stunden und Grenzgänger

Die Gesundheitsdokumente können in den folgenden Sprachen ausgestellt werden: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch.

Bei der Anreise mit dem Flugzeug müssen die Dokumente bereits beim Boarding vorgewiesen werden.

Innerhalb Deutschlands kann es Einschränkungen geben für Reisende aus Bundesländern mit vielen Neuansteckungen. Touristen, die aus einem betroffenen Gebiet anreisen, dürfen ohne negativen Coronatest nicht beherbergt werden.

Bei einer Einreise aus einem Virusvariantengebiet (oder Aufenthalt in den letzten 10 Tagen vor der Einreise) gelten strengere Vorschriften

Wichtig: Wir bemühen uns, immer auf dem neusten Stand zu sein, aber die aktuelle Lage kann sich jederzeit rasch verändern, was Unklarheiten mit sich bringen kann. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Reise gut vorzubereiten und sich bei den zuständigen Behörden zu informieren.

TCS Reiseschutz – Corona-Deckung inklusive

Geniessen Sie Ihre Ferien auch in diesen speziellen Zeiten mit einem guten Gefühl. Mit unserem Rundum-Reiseschutz helfen wir Ihnen bei einem Problem schnell und zuverlässig weiter.

Mehr erfahren

2G, 3G - welche Dokumente brauche ich?

Die Gültigkeit der Nachweise werden von den Bundesländern bestimmt und können unterschiedlich sein. Normalerweise gilt folgendes:

2G - geimpft oder genesen

  • Vorweisen eines Impfnachweis. Anerkannte Impfstoffe: AstraZeneca, Janssen, Moderna und Pfizer-BioNTech. Die letzte Dosis muss mehr als 14 Tage und maximal 12 Monate erhalten worden sein. Ab dem 1. Februar 2022 sind Impfnachweise nur noch 9 Monate gültig.
    oder
  • Vorweisen eines Nachweis über die Genesung von Covid-19: positives PCR-Testergebnis datiert zwischen 28 Tage und 90 Tagen.

2G Plus - geimpft oder genesen mit Test

  • Vorweisen eines Impfnachweis. Anerkannte Impfstoffe: AstraZeneca, Janssen, Moderna und Pfizer-BioNTech. Die letzte Dosis muss maximal 12 Monate erhalten worden sein. Ab dem 1. Februar 2022 sind Impfnachweise nur noch 9 Monate gültig.
    oder
  • Vorweisen eines Nachweis über die Genesung von Covid-19: positives PCR-Testergebnis datiert zwischen 28 Tage und 90 Tagen.
    und
  • Vorweisen eines negatives PCR-Testergebnis oder Antigentestergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist. Für Personen die bereits Auffrischungsimpfung (Booster) haben, ist in manchen Bundesländern kein Test nötig.

3G - geimpft, genesen oder getestet

  • Vorweisen eines Impfnachweis. Anerkannte Impfstoffe: AstraZeneca, Janssen, Moderna und Pfizer-BioNTech. Die letzte Dosis muss maximal 12 Monate erhalten worden sein. Ab dem 1. Februar 2022 sind Impfnachweise nur noch 9 Monate gültig.
    oder
  • Vorweisen eines Nachweis über die Genesung von Covid-19: positives PCR-Testergebnis datiert zwischen 28 Tage und 90 Tagen
    oder
  • Vorweisen eines negatives PCR-Testergebnis oder Antigentestergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist.

3G Plus - geimpft, genesen oder getestet mit PCR

  • Vorweisen eines Impfnachweis. Anerkannte Impfstoffe: AstraZeneca, Janssen, Moderna und Pfizer-BioNTech. Die letzte Dosis muss maximal 12 Monate erhalten worden sein. Ab dem 1. Februar 2022 sind Impfnachweise nur noch 9 Monate gültig.
    oder
  • Vorweisen eines Nachweis über die Genesung von Covid-19: positives PCR-Testergebnis datiert zwischen 28 Tage und 90 Tagen
    oder
  • Vorweisen eines negatives PCR-Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist. Ein Antigentestergebnis wird nicht akzeptiert.

Freizeit und Gastronomie ohne Zugangsbeschränkungen

Die bundesweiten Massnahmen sind seit dem 20. März aufgehoben. Je nach Lage gibt es jedoch Einschränkungen in einzelnen Bundesländern.

Gastronomie
Keine bundesweiten Zugangsbeschränkungen mehr.

Freizeit- und Kultureinrichtungen
Keine bundesweiten Zugangsbeschränkungen mehr.

Pflegeheime und Spitäler
Keine bundesweiten Zugangsbeschränkungen mehr.

Öffentlicher Verkehr
Keine bundesweiten Zugangsbeschränkungen mehr.

Einkaufen in Deutschland: Öffnungen je nach Inzidenz

Für Geschäfte gibt es keine Zugangsbeschränkungen mehr. Die Verwendung von FFP2-Masken wird dringend empfohlen.

Maskenpflicht und Massnahmen für private Kontakte

  • Es gibt keine allgemeine Maskenpflicht mehr. In einzelnen Bundesländer gibt jedoch noch eine Maskenpflicht in Gesundheitseinrichtungen oder im öffentlichen Verkehr.
  • Den Bürgerinnen und Bürger steht pro Woche ein gratis Schnelltest in einem Testzentrum zur Verfügung.
  • Weiterhin werden alle angehalten, Kontakte zu Personen ausserhalb des eigenen Haushaltes auf das nötige Minimum zu reduzieren. 

Corona-Zahlen für Deutschland

Nach einer starken Ausbreitung des Coronavirus kam es laut Robert-Koch-Institut zu über 25'000'000 Infizierten und über 137'000 Todesfällen.

PCR-Speicheltest-Aktion: 15 % Rabatt

Schnelles, unkompliziertes und zuverlässiges Testen mit dem PCR-Corona-Speicheltest zum Sonderpreis von CHF 126.65.- zuzüglich Versandkosten.

Zum Rabatt
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Die COVID-Lage in der Schweiz und weiteren Nachbarländern

Weitere Informationen für Ihre Reise

 
 
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
V3.0.0 / Production publish 1
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.