Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


TCS Velo Versicherung

Ab CHF 57.- / Jahr
Ab CHF 57.- / Jahr

Das gute Gefühl, genau das Richtige zu tun: In der TCS Velo Versicherung ist all das gebündelt, was Sie sich für Ihr Velo oder E-Bike wünschen, wenn es um den Schutz Ihres Zweirads geht.

… mehr anzeigen
... weniger anzeigen
Icon

Europaweiter Kaskoschutz

Übernahme der Reparaturkosten: Nach einem Unfall übernehmen wir die Reparaturkosten Ihres beschädigten Velos oder E-Bikes.

Icon

Europaweiter Diebstahlschutz

Im Falle eines Diebstahls erhalten Sie bis zu 100%* des Neupreises Ihres Velos oder E-Bikes erstattet.

Icon

24-h-Pannenhilfe

Unser dichtes Netz an Patrouilleuren sorgt in der ganzen Schweiz für Ihr Weiterkommen mit Ihrem Velo oder E-Bike.Die durchschnittliche Wartezeit beträgtdabei nur 35 Minuten.

 
 

Das Leistungsplus für TCS-Mitglieder.

Als Mitglied profitieren Sie beim Abschliessen der Velo Versicherung von einer günstigeren Prämie. Zudem erweitern wir Ihren Versicherungsschutz auf alle Velos und E-Bikes in Ihrem Haushalt. Dank der Personendeckung sind so auch die Fahrzeuge im Eigentum von Lebenspartnern und Kindern abgesichert. Wenn die Velo Versicherung ohne Mitgliedschaft abgeschlossen wird, kann pro versicherte Person nur ein Fahrrad versichert werden. 

Nicht-Mitglieder können bei der Bestellung die Mitgliedschaft gleich mitbeantragen, um sich alle Vorteile einer TCS Mitgliedschaft zu sichern und den Versicherungsschutz auf alle Velos des Haushalts ausweiten.

 
 
TCS Velo Versicherung
Leistungen
Drei unterschiedliche Versicherungssummen zur Auswahl
CHF 2'000.-

 Weil die Anschaffungskosten bei Velos und E-Bikes stark variieren, können Sie zwischen verschiedenen Versicherungssummen auswählen:

  • CHF 2'000.-
  • CHF 5'000.-
  • CHF 9'000.-
Übernahme der Reparaturkosten in ganz Europa

Nach einem Unfall übernehmen wir die Reparaturkosten Ihres beschädigten Velos oder E-Bikes bis zur maximalen Versicherungssumme.

Europaweiter Diebstahlschutz

Im Falle eines Diebstahls erhalten Sie eine finanzielle Entschädigung von  bis zu 100% des Neupreises Ihres Velos oder E-Bikes erstattet, bis zur gewählten maximalen Versicherungssumme.

Pannenhilfe rund um die Uhr

Unser dichtes Netz an Patrouilleuren sorgt in der ganzen Schweiz für Ihr Weiterkommen mit Ihrem Velo oder E-Bike.
Die durchschnittliche Wartezeit beträgt dabei nur 35 Minuten.

Schweizweiter kostenloser Transport und garantierte Weiterreise

Kann ein Defekt nicht vor Ort behoben werden, organisieren wir den Transport Ihres Velos oder E-Bikes. Zudem kümmern wir uns darum, dass sie mit dem Patrouilleur, Taxi oder dem öffentlichen Verkehr Ihr Reiseziel dennoch erreichen.

Kostenrückerstattung für die Miete eines Ersatzvelos

Wenn Sie nach einem Unfall oder Diebstahl ein Ersatzvelo benötigen, übernehmen wir die Mietkosten eines Ersatzvelos oder E-Bikes.

Kein Selbstbehalt bei Reparatur bei einem TCS-Velopartner

Wenn Sie Ihr Velo oder E-Bike bei einem TCS-Velopartner reparieren lassen, entfällt der Selbstbehalt.
Wählen Sie eine andere Werkstatt, beträgt der Selbstbehalt fix CHF 100.–.

Hier finden Sie den Partner in Ihrer Nähe »

Ersatz bei Ausrüstungsgegenständen

Weil bei einem Sturz nicht nur Ihr Velo beschädigt werden kann, erstatten wir Ihnen Ihre defekte Ausrüstung wie beispielsweise Helme, Kleidung, Sportbrille usw. zurück.

ab CHF 57.- / Jahr
Nicht-Mitglieder ab CHF 69.- / Jahr
Prämie berechnen »
Für Details der Leistungen, Deckungsausschlüsse sowie Kundeninformationen konsultieren Sie bitte die Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die verbindlicher Bestandteil der TCS Velo Versicherung sind: Allgemeine Versicherungsbedingungen (PDF)
 
 

Kein Selbstbehalt bei Velo-Reparaturen

Wenn Sie Ihr Velo oder E-Bike bei einem TCS-Velopartner reparieren lassen, entfällt der Selbstbehalt. Wählen Sie eine andere Werkstatt, beträgt der Selbstbehalt fix CHF 100.–.

Finden Sie Ihren TCS-Velopartner in Ihrer Nähe
Häufige Fragen zur Velo-Versicherung
Was ist der Versicherungsgegenstand der TCS Velo Versicherung?

Für TCS-Mitglieder: Ist der Versicherungsnehmer gleichzeitig TCS-Mitglied, sind alle zum Haushalt gehörenden Velos mitversichert.

Für Nicht-Mitglieder: Die Leistungen der TCS Velo Versicherung gelten ausschliesslich für das beim Abschluss angegebene Velo/E-Bike.

Wer ist versichert?

Versichert sind in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein wohnhafte natürliche Personen, die eine Versicherungspolice der TCS Velo Versicherung abgeschlossen haben. Handelt es sich bei dem Versicherungsnehmer um ein TCS-Mitglied, sind die mit ihm im gemeinsamen Haushalt lebenden Familienmitglieder mitversichert.

Welche Velotypen sind gedeckt?

E‑Bikes mit einer Motorenleistung bis zu 1,00 kW und einer Tretunterstützung bis zu 45 km/h sowie Velos. Dazu zählen wir unter anderem: City Bikes, Faltvelos, Faltbikes, Kindervelos, Liegevelos, Mountain Bikes, Rennvelos, Singlespeeds, BMX's, Tandems, Cargo-(E‑)Bikes, Dreirädriges Velo oder Veloanhänger.

Wo gilt die TCS Velo Versicherung?

Die TCS Velo Versicherung gilt in Europa. Die Pannenhilfe ist jedoch auf die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein beschränkt.

Welche Versicherungssumme soll ich wählen?

Die abgeschlossene Versicherungssumme gibt die maximal ausbezahlte Versicherungssummen pro Schadenfall an. Eine Unterdeckung wird nicht sanktioniert.

Wie kann ich weiterreisen, wenn mein Fahrrad nicht vor Ort repariert werden kann?

Sollte ein Defekt nicht vor Ort repariert werden können und somit eine Weiterfahrt mit dem eigenen Velo oder E‑Bike unmöglich sein, kümmern wir uns darum, dass Sie Ihr Reiseziel in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein auf einem anderen Weg erreichen. Je nach Situation reisen Sie mit uns, dem Öffentlichen Verkehr oder wir bezahlen Ihnen ein Taxi.

Infolge eines Unfalls oder Diebstahls übernimmt der TCS die Mietkosten für ein Ersatzvelo. Während der Wiederbeschaffungs- oder Reparaturzeit können Sie die Kosten bis zum definierten Betrag pro Versicherungssumme zurückfordern.

Wohin wird mein Velo oder E‑Bike durch den TCS transportiert?

Unsere Patrouilleure unternehmen alles, damit Sie Ihre Fahrt auf dem eigenen Velo oder E‑Bike fortsetzen können. Sollte die Weiterfahrt nach einem Defekt nicht möglich sein, organisieren wir den Transport. Dabei wählen Sie, ob das Fahrzeug an den Zielort, zu Ihnen nach Hause oder in eine Werkstatt Ihrer Wahl transportiert werden soll. So wie Sie es wünschen.

Was ist bei einem Velodiebstahl versichert?

Bei einem Velodiebstahl übernimmt der TCS die Kosten für Ihren persönlichen Transport und den Ersatz des gestohlenen Velos sowie des fest montierten Zubehörs bis maximal zur gewählten Versicherungssumme, abhängig vom Alter des Velos.

 
 
Wir beraten Sie gerne
Rufen Sie uns kostenlos an
Senden Sie uns Ihre Anfrage
Nutzen Sie unseren Chat
zum Chat »
Unser Chat
Leider ist momentan keiner unserer Kundenberater verfügbar.
TCS Patrouille
Bei Panne oder Unfall in der Schweiz
Schadenmeldung
Melden Sie uns Ihren Veloschaden mithilfe des Formulars
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.