Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Tourismus-News

Beginnen Sie Ihre Reise gut informiert: Entdecken Sie Aktuelles in unseren Tourismus-News.

News rund um Mobilität und Tourismus – weltweit

Ein Streik? Neue Vorschriften? Wichtige Änderung die Ihr nächstes Reiseziel betreffen? Eine neue Themenseite in Bezug auf Reisen? Wir halten Sie in unseren Tourismus-News auf dem Laufenden.



 

Kurzmeldungen
03.12.2021
Neue Massnahmen in der Schweiz
Die Liste der Länder mit Besorgnis erregender Varianz wird ab dem 4. Dezember nicht weitergeführt. Auch die Quarantäneregelung wird abgeschafft. Im Gegenzug werden die Einreisemassnahmen verschärft: So sind alle Personen (auch Geimpfte und Geheilte) verpflichtet, bei der Einreise in die Schweiz einen PCR-Test vorzulegen und 4 bis 7 Tage nach der Einreise einen weiteren Test durchführen zu lassen (PCR- oder Antigentest). Die Gültigkeit des Antigentests wird auf 24 Stunden reduziert, der PCR-Test bleibt 72 Stunden gültig. Die Maskenpflicht wird auf alle Innenräume ausgeweitet und gilt auch für Personen mit Covid-Zertifikat. Unternehmen und Veranstalter können jedoch eine strengere Einlassregel anwenden und nur Personen Zugang gewähren, die geheilt oder geimpft sind. In diesem Fall ist das Tragen einer Maske nicht vorgeschrieben.
03.12.2021
Tschechiche Republik: Gültigkeit der Impfung auf 9 Monate verkürzt
Ab dem 1. Januar 2022 wird die Gültigkeit der Impfung von 12 auf 9 Monate verkürzt.
02.12.2021
Deutschland: Die 2G-Regel wird allgemein eingeführt
In ganz Deutschland ist die 2G-Regel in Restaurants und Bars sowie in allen Freizeit- und Kultureinrichtungen wie Theatern und Kinos vorgeschrieben. Die Pflicht wird zudem auf Geschäfte (ausser Lebensmittelgeschäfte) ausgeweitet.
02.12.2021
Italien: Gültigkeit der Impfung auf 9 Monate verkürzt
Ab dem 15. Dezember 2021 wird die Gültigkeit der Impfung von 12 auf 9 Monate verkürzt.
01.12.2021
Österreich: Lockdown verlängert
Österreich ist seit dem 22. November im Lockdown. Der ursprünglich für 10 Tage geplante Lockdown wurde bis zum 13. Dezember verlängert.
30.11.2021
Neue Massnahmen in der Schweiz möglich
Aufgrund der aktuellen Lage zieht der Bundesrat weitere Massnahmen in Betracht. Er hat mehrere Vorschläge erarbeitet die bis Mittwochabend 1. Dezember geprüft werden.
29.11.2021
Neue Virusvariante Omikron
Aufgrund der neuen Virusvariante Omikron erlassen viele Länder Einschränkungen bei der Einreise oder stellen Flugverbindungen ein. Die Lage ändert sich zur Zeit sehr schnell. Prüfen Sie vor Ihrer Reise die aktuellen Bestimmungen bei der Botschaft Ihres Reiseziels.
29.11.2021
Einreise in die Schweiz: Neue Risikoländerliste
Aufgrund der neuen Virusvariante Omikron veröffentlichte das Bundesamt für Gesundheit wieder eine Risikoländerliste. Einreisende und Rückreisende aus diesen Ländern müssen einen Covid-Test vorweisen, sich in Quarantäne begeben und das Einreiseformular ausfüllen.
26.11.2021
Neue Massnahmen in den Niederlanden
Ab Sonntag, dem 28. November, müssen Restaurants, kulturelle Einrichtungen und nicht-essentielle Geschäfte zwischen 17.00 Uhr und 5.00 Uhr geschlossen bleiben. Supermärkte dürfen bis 20.00 Uhr geöffnet bleiben.
26.11.2021
Ausweitung der Maskenpflicht in Bern
Ab Montag, dem 29. November, ist das Tragen einer Maske in allen Innenräumen und öffentlich zugänglichen Räumen, bei Veranstaltungen, an Bushaltestellen und in Bahnhöfen (auch im Freien) Pflicht.
26.11.2021
Tschechische Republik: Schliessung um 22.00 Uhr
Um die Pandemie einzudämmen, hat die tschechische Regierung die Massnahme ergriffen, ab Freitag, dem 26. November, Nachtlokale wie Bars, Restaurants und Clubs um 22.00 Uhr zu schliessen.
26.11.2021
Skipisten in Italien und die "Green Pass"-Regelung
Ab dem 6. Dezember ist in Italien zum Skifahren in der weissen Zone der "Green Pass" und in der orangen Zone der "Super Green Pass" erforderlich. In der roten Zone müssen die Skipisten geschlossen werden.
26.11.2021
Portugal: Verschärfung der Massnahmen
Portugal hat neue Massnahmen zur Bekämpfung von Covid angekündigt. Ab dem 1. Dezember wird in Innenräumen eine Maske vorgeschrieben und in Hotels und Restaurants wird ein Covid-Zertifikat verlangt. Ein negativer Test wird für die Teilnahme an Grossveranstaltungen, in Diskotheken und Bars sowie für den Besuch von Altenheimen vorgeschrieben. Ein negativer Test wird auch von allen Personen (auch genesenen oder geimpften) verlangt, die mit dem Flugzeug nach Portugal reisen. Nach den Feiertagen, vom 2. bis zum 9. Januar, werden die Schulferien verlängert, Telearbeit wird zur Pflicht und Bars und Diskotheken müssen schliessen.
25.11.2021
Frankreich: neue Massnahmen
Auf der Pressekonferenz am 25. November kündigte der Gesundheitsminister Olivier Véran die neuen Massnahmen an. Ab Montag, dem 29. November, verringert sich die Gültigkeit von PCR- und Antigen-Tests auf 24 Stunden (vorher 72 bzw. 48 Stunden). Ab dem 15. Dezember müssen Personen über 65 Jahre ihre Auffrischungsdosis höchstens sieben Monate nach der letzten Dosis erhalten haben, damit der Gesundheitspass gültig ist. Personen, die mit dem Impfstoff von Janssen geimpft wurden, müssen die Auffrischungsimpfdosis einen Monat nach der Verabreichung der Einzeldosis erhalten haben, damit der Gesundheitspass gültig ist. Ab dem 15. Januar müssen alle Personen die Auffrischungsimpfung sieben Monate nach der letzten Dosis oder Infektion erhalten haben, damit der Gesundheitspass gültig ist. Ausserdem wird das Tragen von Masken auf alle Innenräume ausgeweitet, auch auf solche mit Gesundheitspass.
25.11.2021
Erweiterung des "Green Pass" und "Super Green Pass" in Italien
Auf der Pressekonferenz am 24. November kündigte die italienische Regierung neue Massnahmen an. Der "Green Pass" wird auf Hotels sowie den Nahverkehr ausgeweitet und für Bars, Restaurants (in Innenräumen), Diskotheken, Theater, Kinos, Sporthallen, Zeremonien und Feste, zu denen nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben, verschärft.
22.11.2021
Änderung der Bedingungen für die Einreise aus der Schweiz nach Frankreich
Seit Montag, dem 22. November, müssen nicht geimpfte Personen, die aus der Schweiz nach Frankreich einreisen wollen, das negative Ergebnis eines PCR- oder Antigen-Tests vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist (statt 72 Stunden).
19.11.2021
Deutschland: Allgemeine 2G-Regel und 3G im Verkehr
Am Freitag, 19. November, stimmte der deutsche Bundesrat der Verallgemeinerung der 2G- und 2G+-Regel nach der Inzidenzrate zu. Die Massnahme 2G+ (geimpft oder genesen mit negativem Test) wird insbesondere in Pflegeheimen, Spitälern und Kliniken angewendet. In öffentlichen Verkehrsmitteln gilt neben der Maskenpflicht auch die 3G-Regel (bei einem negativen Covid-Test darf der Erhalt des Tests nicht länger als 24 Stunden vor Reisebeginn zurückliegen).
19.11.2021
Deutschland: Verschärfung der Massnahmen in Bayern
In Bayern werden die 2G- und 2G+-Regeln (geimpfte oder genesene Personen mit einem negativen Covid-Test) ausgeweitet und damit der Zugang zu vielen Bereichen für nicht geimpfte Personen eingeschränkt. Alle Weihnachtsmärkte wurden abgesagt. Clubs, Bars und Einrichtungen der Nachtgastronomie müssen schliessen. Die Tagesgastronomie muss um 22 Uhr schliessen. Geschäfte dürfen jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Personen zulassen. In Regionen mit einer Inzidenz von mehr als 1‘000 Neuinfektionen / 100‘000 Einwohner verhängt Bayern ein Lockdown.
19.11.2021
Belgien: Allgemeine Einführung der Maskenpflicht
Ab Samstag, dem 20. November, ist das Tragen einer Maske ab 10 Jahren (vorher 12 Jahre) Pflicht und die Pflicht wird auf alle Innenräume und öffentlichen Verkehrsmittel sowie auf Demonstrationen ausgeweitet. Das Tragen einer Maske wird auch an Orten Pflicht, die nur mit dem Covid Safe Ticket besucht werden können. Diskotheken können auf die Maskenpflicht verzichten, müssen aber zusätzlich zum Covid Safe Ticket einen weiteren Test vor Ort verlangen.
19.11.2021
Tschechische Republik: 2G-Regel
Ab Montag, dem 22. November, wird in der Tschechischen Republik die 2G-Regel in vielen Bereichen wie Hotels, Restaurants, Bars und Coiffeursalons eingeführt.
19.11.2021
Österreich: Nationaler Lockdown
Österreich kündigt einen zehntägigen nationalen Lockdown ab Montag, dem 22. November, an. Darüber hinaus haben die österreichischen Behörden mitgeteilt, dass die Impfung ab Februar 2022 obligatorisch sein wird.
19.11.2021
Griechenland: Verschärfung der Massnahmen für nicht geimpfte Personen
Ab Montag, dem 22. November, haben nur noch geimpfte Personen zugang zu öffentlichen Innenräumen wie Restaurants, Bars, Kinos, Museen, Theatern, Coiffeuren oder Sporthallen.
17.11.2021
Österreich: 2.5G-Regel für die Einreise
Ab Montag, dem 22. November, wird es für nicht geimpfte Personen nicht mehr möglich sein, mit einem Antigen-Test nach Österreich einzureisen (ausser für Pendler). Nur ein PCR-Test wird gültig sein.
17.11.2021
Österreich: 2.5G-Regel für die Einreise
Ab Montag, dem 22. November, wird es für nicht geimpfte Personen nicht mehr möglich sein, mit einem Antigen-Test nach Österreich einzureisen (ausser für Pendler). Nur ein PCR-Test wird gültig sein.
17.11.2021
Schweizer Covid-Pass nach serologischem Test
Seit Dienstag, dem 16. November, ist es möglich, nach einem serologischen Antikörpertest ein Covid-Zertifikat zu erhalten, das drei Monate in der Schweiz gültig ist.
17.11.2021
In Deutschland gilt regional 2G
Aufgrund der weiterhin hohen Fallzahlen beschliessen mehrere Bundesländer und Regionen die Massnahmen zu verschärfen und gehen von der 3G-Regelung zur 2G-Regelung über. Mit der 2G-Regel können gewisse Lokalitäten nur noch von geimpften und genesenen besucht werden.
15.11.2021
Belgien: Streik an Flughäfen und internationalen Bahnhöfen
Die Polizeigewerkschaft hat für Dienstag, den 16. November, einen Streik in Brüssel angekündigt. Die Flughafen- und Bahnpolizei wird die Kontrollen verstärken. Es muss mit Verspätungen und Annullierungen gerechnet werden.
15.11.2021
Frankreich: obligatorische Auffrischungsimpfung
Ab dem 15. Dezember müssen Personen, die älter als 65 Jahre sind, sowie Personen, die mit dem Janssen-Impfstoff geimpft wurden, die Auffrischungsimpfung machen, damit ihr Covid-Zertifikat gültig bleibt.
15.11.2021
Österreich: Lockdown für Ungeimpfte
Ab Montag 15. November bis zum 24. November dürfen Ungeimfpte das Haus nur noch aus dringenden Gründen verlassen: Einkäufe des täglichen Bedarfs, Arbeit, Arztbesuch oder ein notwendiger Spaziergang.
10.11.2021
Graubünden: Covid-Zertifikat zum Skifahren in Samnaun
Das Covid-Zertifikat wird im Skigebiet von Samnaun in Graubünden obligatorisch sein. Diese Massnahme wird ergriffen, weil das Skigebiet mit Ischgl in Österreich verbunden ist, wo diese Massnahme in Kraft ist.
10.11.2021
Dänemark: erneute Einführung Covid-Zertifikat
Ab Freitag, dem 12. November, ist das Covid-Zertifikat wieder für Restaurants und Nachtclubs in Dänemark vorgeschrieben.
09.11.2021
Österreich: Gültigkeit der Impfzertifikate verkürzt
Ab dem 6. Dezember sind Impfzertifikate nur noch 9 Monate nach der 2. Impfung gültig. Für ein gültiges Zertifikat braucht es dann eine 3. Dosis. Für den Jansen-Impfstoff braucht es ab dem 3.1.2022 eine zweite Dosis.
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Gehen Sie mit uns auf kleine Trips und grosse Reisen. Verlassen Sie sich auf unseren Rat, vertrauen Sie auf unseren Schutz und unsere kompetente Hilfe.
Reiseschutz

Reiseschutz

Wo auch immer Ihre Reise hingeht – in die Schweiz, ins nahe Ausland oder in die Ferne: Wir helfen Ihnen. Und zwar nicht nur während Ihrer Reise, sondern auch vorher und nachher.
Reiseangebote

Reiseangebote

Profitieren Sie von attraktiven Vergünstigungen und entdecken Sie die Freizeitangebote des TCS - alle sind mit grosser Sorgfalt ausgewählt.
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.