• Coronavirus - Wir sind für unsere Mitglieder weiterhin im Dauereinsatz. Alles Wichtige rund um die aktuelle Situation entdecken Sie hier
  • Coronavirus - Wir sind für unsere Mitglieder weiterhin im Dauereinsatz. Alles Wichtige rund um die aktuelle Situation entdecken Sie hier

Tourismusnews

Beginnen Sie Ihre Reise gut informiert: Entdecken Sie Aktuelles in unseren Tourismusnews.

Tourismusnews weltweit

Ein Streik? Neue Vorschriften? Wichtige Änderung die Ihr nächstes Reiseziel betreffen? Eine neue Themenseite in Bezug auf Reisen? Wir halten Sie in unseren Tourismusnews auf dem Laufenden.



 

Kurzmeldungen
11.05.2020
Gotthard-Tunnel: Nachtsperren im 2020
Wie jedes Jahr ist der Gotthard-Strassentunnel auch im 2020 von Nachtsperren betroffen. Die nächste Sperrung ist während vier Nächten vom 15. bis 19. Juni, von Montagabend bis Freitagmorgen von 20:00 Uhr bis 5:00 Uhr.
01.05.2020
Swiss verlängert reduzierte Flugzeiten
Die Fluggesellschaft Swiss hat ihren wegen der Coronavirus-Pandemie reduzierten Flugplan bis zum 31. Mai 2020 verlängert. Seit dem 4. Mai werden die Reisenden auch gebeten, eine Maske mitzubringen, die im Flugzeug getragen werden muss.
23.04.2020
SBB fahren die Zugverbindungen wieder hoch
Die SBB haben angekündigt ab dem 27. April die regulären Fahrpläne schrittweise wieder einzuführen. Bis anhin waren diese wegen der Coronavirus-Pandemie reduziert. Bitte informieren Sie sich vor einer Zugreise über den Online-Fahrplan der SBB.
16.04.2020
Der Bundesrat stellt seine Strategie in drei Phasen vor
An seiner Pressekonferenz vom Donnerstag, 16. April, hat der Bundesrat seine Strategie für eine schrittweise Lockerung der Restriktionen bekannt gegeben. Dies beinhaltet die Wiedereröffnung von Zahnarztpraxen, Physiotherapeuten, Friseur- und Gartengeschäften ab dem 27. April. Die Regeln des Social Distancing und Hygiene müssen jedoch weiterhin systematisch befolgt werden.
25.03.2020
Italien: Eintrittskarte für Venedig auf 2021 verschoben
Die ursprünglich für Juli 2020 geplante Einführung einer Taxe für Touristen, die Venedig besuchen wollen, wurde aufgrund des Coronavirus-Pandemie auf 2021 verschoben. Die Kosten variieren zwischen 3 und 10 Euro pro Person, je nach Saison und Touristenandrang. Wer in der Stadt übernachtet, muss die Gebühr nicht bezahlen.
17.03.2020
Vorsicht: Lange Wartezeiten nicht nur direkt am Grenzübergang
Die Schliessung der Grenzen und die damit verbundenen Grenzkontrollen sorgen nicht nur am Grenzübergang für lange Wartezeiten. Die sich bildenden Warteschlangen können zu Stosszeiten den umliegenden Regionalverkehr unter Umständen massiv beeinträchtigen. Es wird empfohlen, sich vor der Reise zu erkundigen.
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Weitere Themen

Das könnte Sie auch interessieren

Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Gehen Sie mit uns auf kleine Trips und grosse Reisen. Verlassen Sie sich auf unseren Rat, vertrauen Sie auf unseren Schutz und unsere kompetente Hilfe.
Reiseschutz

Reiseschutz

Wo auch immer Ihre Reise hingeht – in die Schweiz, ins nahe Ausland oder in die Ferne: Wir helfen Ihnen. Und zwar nicht nur während Ihrer Reise, sondern auch vorher und nachher.
Reiseangebote

Reiseangebote

Profitieren Sie von attraktiven Vergünstigungen und entdecken Sie die Freizeitangebote des TCS - alle sind mit grosser Sorgfalt ausgewählt.
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.