E-Garden

Die erste Show zur Elektromobilität war eine Erfolgsgeschichte.


Umfassende und neutrale Beratung rund um die Elektromobilität

Der TCS präsentierte gemeinsam mit dem Energieunternehmen Energie360° auf rund 700 m2 im Glattzentrum Wallisellen, den E-Garden. Vom 7. November 2019 bis 4. Januar 2020 wurde umfassend zu allen Themen rund um die Elektromobilität ausgestellt, informiert und beraten.

Die hohe Anzahl an Besucher, zum Teil rund 1'000 Besucher am Tag, zeigte das grosse Interesse an der Elektromobilität. Geschätzt wurde die breite Palette an E-Fahrzeugen, vom E-Scooter bis zum E-Auto sowie die lösungsorientierte Präsentation der Möglichkeiten wie der Strom in die Fahrzeuge kommt.

Etablierte sowie neue Hersteller und Importeure stellten ihre Elektrofahrzeuge aus. Nebst den bereits bekannten E-Fahrzeugherstellern wie Renault, Hyundai, BMW/Mini, Nissan, Tesla und Harley Davidson wurden auch Besonderheiten präsentiert: Hyundai mit einem Wasserstofffahrzeug, der chinesische Autobauer AIWAYS mit seiner Europapremiere, Harley Davidson mit dem E-Motorrad LiveWire und Microlino mit dem etwas anderen Elektrofahrzeug. Weitere Aussteller thematisierten: Strom produzieren, zwischenspeichern und laden. Besucher fanden auch ein breites Sortiment an E-Bikes und eFägs des TouringShops vor Ort. Weiter zeigte Energie 360° ihr Angebot an Ladestationen und Ladelösungen für Stockwerkeigentümer, Liegenschaftsverwalter und Unternehmen.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.