Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Reichweite Elektroautos: Wie weit kommen E-Autos?

Vergleich von 31 Elektroautos auf Reichweite, Verbrauch und Ladezeit

31 Elektroautos unterschiedlicher Hersteller haben am diesjährigen Sommer-Reichweitentest des TCS in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Automobilclub NAF teilgenommen. Ein Reichweitentest wie dieser, der realitätsnah eine Überlandreise abbildet, ist eine ideale Ergänzung zu den WLTP-Werten, den RDE-Messungen in TCS-Fahrzeugtests sowie den Werten aus dem GreenNCAP-Programm. 

Durch die grosse Anzahl getesteter Fahrzeuge ist ein direkter Vergleich möglich. Die bewerteten Kategorien «Reichweite», «Verbrauch» und «Ladezeit» bilden wesentliche Qualitäten ab, die ein Auto aufweisen muss, um alltags- und reisetauglich zu sein. Diese Parameter wurden auf einer kontrollierten Testfahrt ermittelt, bei welcher 31 Autos unter gleichen Bedingungen die gleiche Strecke gefahren sind. 

Die Resultate zeigen wie breit gefächert das Angebot von elektrischen Autos aus Europa, USA, Korea und China ist und wie leistungsfähig und alltagstauglich diese geworden sind. Sowohl die stärksten wie auch die schwächsten Produkte zeigen auf, dass sich die Technologie und Leistungsfähigkeit im Elektroautobereich radikal entwickelt hat. Sie bieten bezüglich Reichweite und Ladeleistung mehr, als noch vor wenigen Jahren selbst die allerbesten und teuersten Elektroautos auf dem Markt hergegeben haben. Alle Autos haben mehr als 55% der Punktzahl erreicht, drei sogar über 80% und nur sechs unter 60%.

 
 


Diese drei Elektroautos schneiden im Reichweitentest am besten ab

Als Gesamtsieger steht der Koreanische Crossover Kia EV6RWD vor dem 4x4 Crossover Tesla Model Y LR Dual Motor und der schnittigen Münchner Limousine BMW i4 eDrive40. Alle drei Autos überzeugen mit hervorragender Energieeffizienz und ansprechender Reichweite sowie mit ausgereifter Ladeleistung.

 
 
Kia
Kia EV6RWD
  • Reichweite: 500 km
  • Verbrauch: 15.2 kWh/100 km
  • Preis: CHF 55‘000
  • Schnellladung: von 10 bis 80% in 23 min.
Tesla
4x4 Crossover Tesla Model Y LR Dual Motor
  • Reichweite: 507 km 
  • Verbrauch: 13.8 kWh/100 km
  • Preis: CHF 65‘000
  • Schnellladung: von 10 bis 80% in 30 min.
BMW i4 eDrive40
BMW i4 eDrive40
  • Reichweite: 583 km 
  • Verbrauch: 14.8 kWh/100 km
  • Preis: CHF 69‘000
  • Schnellladung: von 10 bis 80% in 30 min.

Gefolgt werden die drei Leader vom Reichweiten-Champion Mercedes-Benz EQS 450+, welcher bei Effizienz und Ladezeit kleine Abstriche machen muss und in einer anderen Preisklasse als die Top 3 spielt. Dahinter folgen der Kia EV6 (4WD), der BMW i4 M50, der Hyundai Ioniq 5 RWD sowie der zweite Mercedes-Benz EQS 580 4MATIC, der Polestar 2 LR Single Motor und der Skoda Enyaq Coupe RS. 

Und welche Fahrzeuge schaffen es unter die ersten zehn? Es sind natürlich die reichweitenstärksten und effizientesten Modelle, die vorne mitmischen und auch jene, die mit der 800V-Technologie ausgestattet sind. Preislich reicht die Spanne von unter CHF 50‘000 bis über CHF 150‘000.

Unter dem Gesichtspunkt der Marken und Plattformen finden wir unter den Top 10 drei Autos auf der Hyundai E-GMP Plattform (Kia EV6 RWD, Kia EV6 4WD und Hyundai Ioniq 5 RWD), zwei Mercedes EQS, zwei BMWi4, einen Tesla, einen Polestar und auf der MEB-Plattform von Volkswagen den Skoda.

 
 

Reichweite der E-Autos in der Übersicht: Die Resultate der 31 getesteten Modelle (2022)

Reichweiten Test Tabelle zoom
 
 

Die fünf E-Autos mit der grösster Reichweite kommen von Mercedes-Benz, BMW und Tesla

Die Reichweitenchampions sind der Mercedes-Benz EQS 450+ mit 620 km und der Mercedes-Benz EQS 580 4MATIC mit 596 km zurückgelegten Kilometern.  Erreichte Distanz liegt jedoch mit 13% bzw. 8% spürbar unter dem WLTP-Wert. Die tiefste Reichweite im Test erreicht der Chinesische Hongqui, der trotz 90-kWh-Batterie nur 371 km erreicht. Auch dieser Wert ist 20% kleiner als die WLTP-Reichweite. Der Mittelwert der Reichweiten beträgt 463 km, was 4% unter dem Mittelwert der WLTP-Werte ist. Zehn der Autos übertreffen den WLTP-Wert im Test.

Elektroauto

Reichweite

Mercedes-Benz EQS 450+

620 km

Mercedes-Benz EQS 580 4MATIC

596 km

BMW i4 eDrive40

584 km

BMW iX xDrive50

569 km

Tesla Model Y LR Dual Motor

545 km

Elektroauto

Mercedes-Benz EQS 450+

Reichweite

620 km

Elektroauto

Mercedes-Benz EQS 580 4MATIC

Reichweite

596 km

Elektroauto

BMW i4 eDrive40

Reichweite

584 km

Elektroauto

BMW iX xDrive50

Reichweite

569 km

Elektroauto

Tesla Model Y LR Dual Motor

Reichweite

545 km

 
 

Die fünf E-Autos mit der geringsten Reichweite im Test

Elektroauto

Reichweite

Hongqi EHS-9

371 km

Cupra Born

376 km

Maxus Euniq6

388.4 km

BMW iX xDrive40

399.4 km

Porsche Taycan 4 Cross Turismo

403 km

Elektroauto

Hongqi EHS-9

Reichweite

371 km

Elektroauto

Cupra Born

Reichweite

376 km

Elektroauto

Maxus Euniq6

Reichweite

388.4 km

Elektroauto

BMW iX xDrive40

Reichweite

399.4 km

Elektroauto

Porsche Taycan 4 Cross Turismo

Reichweite

403 km

 
 
Beratungsgespräch Elektromobilität

Überall Ladestationen finden und bezahlen mit der TCS eCharge App

  • Über 203'000 Ladepunkte in der Schweiz und Europa
  • Ohne Abo- oder Grundgebühr
  • 5% Laderabatt mit der TCS Member Mastercard
 
 

Elektroauto-Verbrauch: Welches Elektroauto ist energieeffizienter?

Das Verhältnis aus Reichweite und Batteriekapazität ergibt die Energieeffizienz. Je effizienter ein Fahrzeug ist, desto weniger Batteriekapazität braucht es, um eine bestimmte Reichweite zu erreichen. Auf der Chart sieht man auf der Vertikalen die Batteriekapazität und auf der Horizontalen die im Test gefahrene Reichweite der Teilnehmer.

Energieeffizienz Elektroautos im Übersichtzoom
Verhältnis Batteriekapazität zu Reichweite
  • Das Mittelfeld der Autos hat zwischen 70 und 80 kWh. Mittelwert der Batteriekapazität: 80 kWh
  • Rund 70% der Autos erzielen eine Reichweite zwischen 370 und 470 km
  • Die zwei Autos von Mercedes mit den grössten Batterien haben auch die grössten Reichweiten.
  • Der Cupra Born mit dem kleinsten Akku aller Teilnehmer, erreicht die zweitgeringste Reichweite. Die geringste erreicht der Hongqi EHS-9 der bei der Akkugrösse mit 90 kWh auf Rang sieben steht.
  • Tesla Model Y und BMW i4 eDrive40 fallen mit hoher Reichweite und gleichzeitig hoher Energieeffizienz bzw. niedrigem Verbrauch auf
 
 

Die fünf E-Autos im Test mit dem geringstem Verbrauch

Elektroauto

Verbrauch

Tesla Model Y LR Dual Motor

13.8 kWh/100 km

Hyundai Ioniq 5 RWD

14.7 kWh/100 km

BMW i4 eDrive40

14.8 kWh/100 km

Cupra Born

14.8 kWh/100 km

MG ZS Long Range

14.9 kWh/100 km

Elektroauto

Tesla Model Y LR Dual Motor

Verbrauch

13.8 kWh/100 km

Elektroauto

Hyundai Ioniq 5 RWD

Verbrauch

14.7 kWh/100 km

Elektroauto

BMW i4 eDrive40

Verbrauch

14.8 kWh/100 km

Elektroauto

Cupra Born

Verbrauch

14.8 kWh/100 km

Elektroauto

MG ZS Long Range

Verbrauch

14.9 kWh/100 km

 
 

Welches E-Auto lädt am schnellsten?

Um mit einem Elektroauto auch auf grossen Reisen zügig voranzukommen sind die Ladeleistung und die Ladegeschwindigkeit wichtig. Untersucht wurden die Parameter einer Gleichstrom-Schnellladung von 10% auf 80% Batteriekapazität, wie man sie unterwegs an der Autobahn macht. Die maximale Ladeleistung wird von den meisten Autos nur während einer kurzen Zeit am Anfang des Ladezyklus erreicht. Deshalb ist die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit über die gesamte Ladung bis 80% interessant sowie die Zeit, welche es braucht, bis man mit 80% Kapazität weiterfährt.

Elektroauto

Reichweitenzuwachs/ Stunde

Kia EV6 RWD

972 km 

Mercedes-Benz EQB 350 4MATIC

969 km

Porsche Taycan 4 Cross Turismo

930km

Hyundai Ioniq 5 RWD

894 km

Kia EV6 4WD

880 km

Elektroauto

Kia EV6 RWD

Reichweitenzuwachs/ Stunde

972 km 

Elektroauto

Mercedes-Benz EQB 350 4MATIC

Reichweitenzuwachs/ Stunde

969 km

Elektroauto

Porsche Taycan 4 Cross Turismo

Reichweitenzuwachs/ Stunde

930km

Elektroauto

Hyundai Ioniq 5 RWD

Reichweitenzuwachs/ Stunde

894 km

Elektroauto

Kia EV6 4WD

Reichweitenzuwachs/ Stunde

880 km

 
 
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
V3.2.1 / Production publish 1
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.