Kinder sichern im Auto: Wo gilt welche Regel?

Für die Autofahrt gilt es, Kinder richtig zu sichern. Doch gelten im Ausland dieselben Regeln wie bei uns?


Für unsere Kinder möchten wir immer den besten Schutz. Für die Kindersicherung im Auto gibt es daher sowohl in der Schweiz als auch im Ausland klare Vorschriften. Diese unterscheiden sich in kleinen, aber wichtigen Punkten: Manchmal wird anhand der Grösse des Kindes definiert, welche Sicherung nötig ist. In anderen Ländern ist das Alter oder das Gewicht entscheidend. Auch ab wann ein Kind auf den Vordersitzen befördert werden darf, ist unterschiedlich geregelt.

So geht Kindersicherung in Europa: Kinder sichern leicht gemacht

Unten aufgeführt finden Sie eine tabellarische Übersicht zu den Vorschriften bezüglich Kindersicherung in unseren Nachbarländern. Um die kompletten Vorschriften zu sehen, klicken Sie beim gewünschten Land auf «Info».

Reiseziel
Information
bis 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 12 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)
bis 10 Jahre: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 11 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 12 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 36 kg und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)
bis 36 kg und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 12 Jahre: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 17 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 12 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 12 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
bis 14 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)
Reiseziel
Information
bis 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 12 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)
Reiseziel
Information
bis 10 Jahre: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 11 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 12 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 36 kg und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)
Reiseziel
Information
bis 36 kg und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 12 Jahre: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 17 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 12 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 12 Jahre und 1.35 m: angemessene Rückhaltevorrichtung
Reiseziel
Information
bis 14 Jahre und 1.50 m: angemessene Rückhaltevorrichtung (ECE-Prüfzeichen R 44.03 oder nachfolgend)

Was heisst «angemessene Rückhaltevorrichtung»?

In vielen Reisezielen gibt es auch von Gesetzes wegen keine detaillierten Vorschriften, mit welcher Vorrichtung ein Kind gesichert werden muss: Es wird nur eine «angemessene Rückhaltevorrichtung» verlangt - dies muss dann auch je nach Land anders interpretiert werden. Vereinzelt müssen diese Vorrichtungen einem bestimmten ECE-Prüfzeichen entsprechen. Welche Sicherheitsvorrichtung oder Kindersicherungen für welches Kind geeignet ist, finden Sie übrigens auf unserer Ratgeberseite über Kindersitze.

Länderinfos des TCS

Ihr Reiseziel ist nicht in der Tabelle erhalten? Wir haben für über 200 Reiseziele die wichtigsten Infos zusammengetragen. Besuchen Sie unsere Länderinfoseite und finden Sie alles, was Sie über Ihr nächstes Reiseziel wissen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.