Honda Jazz 1.3i-VTEC Elegance (2015)



Der Honda Jazz ist jetzt mehr Microvan als je. Als Vorreiter der Variabilität präsentiert er sich mit einem Maximum an Innenraum auf einem Minimum an Grundfläche. Allerdings wünschte man sich etwas mehr Punch des Motors.

Für den neuen Jazz hatte Honda die gute Idee, den einstigen Stadtflitzer in einen Microvan zu verwandeln. Auf einer neuen Plattform und um 9.5 Zentimeter verlängert, vollzieht die 3. Generation des Jazz diese sinnvolle Kehrtwende, die sich ja bereits beim Vormodell abgezeichnet hat. Tatsächlich gibt es wenige Autos, die bei derart kleinen Abmessungen (Länge 4.01 Meter) einen ähnlich grossen Innenraum aufweisen können. Ohne dass die raffinierte Variabilität gross verändert wurde, hat der Jazz in der neuen Ausführung durch ein modernes Audio- und Informationssystem sowie durch eine ganze Palette von Assistenzsystemen dazugewonnen. Dies alles zu einem sehr moderaten Preis (CHF 19'900.- für die Ausführung Elegance).

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Motor & Verbrauch

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(903 KB)

Ergebnis im Überblick

"Tja, wenn der Jazz stärker motorisiert wäre, könnte man richtig Spass haben mit ihm, denn das Getriebe ist knackig. Die Variabilität ist Vorbild für andere. Das Design etwas weniger..."

Meinung des Testers

Stärken

  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Variabilität ist raffiniert und einzigartig
  • Platzverhältnisse
  • Vorzügliche Ausstattung
  • Lenkung und knackige Schaltung
  • Modernes Multimediasystem
  • Günstige Servicekosten

Schwächen

  • Knappe Motorleistung, wenig Drehmoment
  • Federung ziemlich straff
  • Aussendesign wenig aufregend
  • Mittlerer Sitz hinten
  • Durchschnittliche
  • Garantieleistungen
  • Tiefe Position des Schaltknaufs
Share Funktionen:

Angebote des TCS

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin
 
Routenplaner
Verkehrsinfo
Meine Sektion