Nissan Note 1.5 dCi Tekna (2014)



Der Nissan Note distanziert sich unmerklich von den Minivans und nähert sich den Limousinen an. Mit einem ausgefeilteren Design profiliert er sich als praktisches Stadtfahrzeug mit vielen Sicherheitsattributen.

Die zweite Auflage des Nissan Note ist unleugbar ein Fortschritt, wenn man ihn mit seinem humorlosen Vorgänger vergleicht. Die leicht verringerte Höhe (-1.5 cm) und sein um 3 cm verkürzter vorderer Überhang verleihen ihm eine gestrecktere Silhouette. Noch einige gut platzierte Rundungen und fertig ist ein limousinenhafter Van mit deutlich reizvollerem Aussehen. Diese Neigung wird durch das Absenken der Vordersitze um 1 cm verstärkt. Die hinteren Insassen hingegen ruhen auf einer erhöhten Sitzbank. Der immer noch kompakte Note (4.10 m) fühlt sich im Stadtverkehr ausgesprochen wohl. Besonders betonen möchten wir auch die Sicherheitsausstattung, die zum Beispiel Totwinkel-Assistent und Bewegungserkennung umfasst. Das lässt Modelle aus höheren Kategorien erblassen. Kurz gesagt, ein schnörkelloses, aber insgesamt ausgesprochen praktisches Auto.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(317 KB)

Ergebnis im Überblick

"Der neue Nissan Note hebt sich zwar durch sein zeitgemässes Design von seinem Vorgänger ab, ist aber der Designlinie treu geblieben. Die abfallende Dachlinie wirkt dynamisch, hat aber einen negativen Einfluss auf das Platzangebot. Alles in allem wirkt der neue Nissan Note recht gefällig."

Meinung des Testers

Stärken

  • Gute Variabilität des Innenraumes und grosses Ladevolumen
  • Sehr gute Komfort- und Sicherheitsausstattung
  • Niedriger Verbrauch
  • Gute Fahreigenschaften
  • Praktisches und einfach zu bedienendes Alltagsauto
  • Hilfreiche Rückfahrkamera mit Bird-View

Schwächen

  • Vordersitze sind schlecht konturiert und bieten wenig Seitenhalt
  • Gangspreizung des 5-Gang-Getriebes
  • Lenkrad nur in der Höhe einstellbar
  • Fahrkomfort beeinträchtigt durch Motorgeräusche und Vibrationen
  • Fahrassistenzsysteme teilweise unpräzise
  • Kopffreiheit hinten knapp für Grossgewachsene
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.