Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

18.09.2020

Camping für alle – ohne Einschränkungen

Camping für Menschen mit einer Beeinträchtigung – ist das möglich? Na klar, dank den barrierefreien Bungalows der Stiftung Cerebral.
18. September 2020

Camping für Menschen mit einer Beeinträchtigung – ist das möglich? Na klar, dank den barrierefreien Bungalows der Stiftung Cerebral. Diesen Sommer wurden zwei neue auf dem TCS Camping Bönigen-Interlaken eröffnet.

Gian Reto steht die Freude ins Gesicht geschrieben. Gemeinsam mit seinen Eltern Trix und Riccardo sowie dem Kajaklehrer Dave dreht er eine weitere Runde im Spezialkajak auf dem türkisen Brienzersee. Trotz seiner zerebralen Lähmung, die ihm das Gehen oder Sprechen verunmöglicht, ist er eine echte Sportskanone. «Ob auf dem Velo, dem Dual-Ski oder im Kajak, wir sind sehr viel in der Natur unterwegs», erklärt Riccardo Grigioni. Nur als sie einmal wandern waren, hätte sich Gian Reto ständig beklagt. Es sei ihm einfach zu langweilig gewesen. Zeit in der Natur zu verbringen, ist für Menschen mit einer Beeinträchtigung keine Selbstverständlichkeit. Dank engagierten Personen wie Dave Storey, der die Idee des behindertengerechten Kajaks aus England in die Schweiz holte, sowie Organisationen wie der Stiftung Cerebral, die rund 9600 Betroffene und ihre Familien unterstützt, ist dies immer mehr möglich. Auch Campingferien sind kein Ding der Unmöglichkeit mehr.

Mobilität für alle ermöglichen

Bungalows Cerebral

Mittlerweile hat die Familie Grigioni das Wasser verlassen und ist auf dem TCS Camping Bönigen-Interlaken eingetroffen. Auch Thomas Erne, Geschäftsleiter der Stiftung Cerebral und eine kleine Delegation von TCS Camping haben sich an diesem strahlenden Julimorgen auf dem Campingplatz im Berner Oberland eingefunden. Der freudige Grund für die Zusammenkunft ist die offizielle Übergabe zweier brandneuen barrierefreien Bungalows, die von der Stiftung Cerebral gesponsert wurden. Es sind bereits Nummer Acht und Neun dieser Unterkünfte, die auf fünf Campings des TCS zur Verfügung stehen (siehe Kasten). Oliver Grützner, Leiter Tourismus & Freizeit beim TCS, schätzt die langjährige Partnerschaft mit der Stiftung sehr: «Wir sind sehr dankbar über die enge und freundschaftliche Zusammenarbeit. Es ist der Anspruch des TCS, Mobilität für alle zu ermöglichen. Dank den barrierefreien Bungalows kommen auch Menschen mit einer Beeinträchtigung in den vollen Genuss von Ferien in und mit der Natur.»

Nächstes Ziel: Westschweiz

Bungalows Cerebral

 Als kleines Dankeschön hat der TCS den Erlös aus dem Verkauf der Touri-Stofftiere – Touri ist das Maskottchen von TCS Camping – gesammelt und übergibt der Stiftung Cerebral einen Scheck im Wert von 5000 Franken. Thomas Erne nimmt den Scheck persönlich entgegen und weiss bereits, wie er das Geld einsetzen will: «Es wird auf jeden Fall im Campingbereich investiert, vielleicht in ein neues Velo», so der Geschäftsleiter der Stiftung. Und er verrät auch schon, wo er sich die nächsten barrierefreien Bungalows auf einem TCS-Campingplatz gut vorstellen könnte: «Das nächste Ziel ist die Westschweiz.»

Barrierefreies Caming beim TCS

Des bungalows sans barrières de la Fondation Cerebral peuvent être loués aux campings TCS de Bönigen-Interlaken, Berne-Eymatt, Sempach, Buochs et Flaach, au bord du Rhin.

Ausstattung:

  • Max. 5 Personen
  • 1 Doppelzimmer mit einem Pflegebett
  • 1 Zimmer mit Kajütenbetten, wovon das untere jeweils ein Pflegebett ist
  • Unterfahrbare Küche mit Elektroherd und Kühlschrank, Geschirr vorhanden
  • Wohnbereich mit Esstisch und Sofa
  • Kaffeemaschine
  • Barrierefreies Badezimmer mitDusche, WC
  • Heizung
  • Barrierefreie, bedeckte Terrasse mitTisch und Stühlen

Infos und Buchung:
tcs-camping.ch/barrierefrei

Text: Dominic Graf
Foto: Raphael Hünerfauth

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Mehr Artikel aus der Touring-Redaktion

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.