VW Up! 1.0 black (2012)



Der VW up! brilliert durch sein kluges Infotainmentsystem und seine innovative City-Notbremsfunktion. Sein ­Verbrauch ist eher enttäuschend.

Quadratisch, praktisch, gut: Der VW up! punktet in erster Linie durch seine bescheidenen Aussenabmessungen und der daher­eingehenden Agilität. Im Stadtverkehr kann ihm keiner was vormachen, dort ist er wie auch seine baugleichen Brüder Skoda Citigo und Seat Mii voll in seinem Element. Der 3-Zylinder-Motor hat für seinen Hubraum vom 999 cm3 einen guten Durchzug und gibt sich sanft und kultiviert. Die Parkplatzsuche in der Stadt wird zum leichten Spiel, das 3,54 m lange Wägelchen lässt sich selbst in kleinste Lücken manövrieren. Den Kürzeren zieht er aber auf der Autobahn: Das Aggregat mit 75 PS zeigt sich etwas schwach für ein flottes Vorwärtskommen. Pluspunkte bekommt der VW black up! aber für sein zeitloses Design, für sein schlaues Navigations- und Infotainmentsystem und für die City-Notbremsfunktion.

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(828 KB)

Ergebnis im Überblick

"Der VW UP! kommt im zeitlosen VWDesign und in der Ausstattungslinie "Black up" recht edel daher. Die verchromten Aussenspiegel und die 16- Zoll Räder im Retrodesign "putzen" das Wägelchen zusätlich heraus."

Meinung des Testers

Stärken

  • Komfort für diese Fahrzeugklasse
  • Agil und wendig in der Stadt
  • Niedrige Servicekosten
  • Platzverhältnisse vorne
  • Sicherheitsausrüstung, inkl. City-Notbremsfunktion
  • Übersichtliche Armaturen und einfache Bedienung

Schwächen

  • Basispreis ist hoch
  • Einstieg nach hinten und Rückstellung des Fahrersitzes
  • Bescheidene Fahrleistungen
  • Lange Getriebeübersetzung
  • Verwendete Materialien im Innenraum
  • Lackierte Teile im Innenraum (Türen, Ladekannte) sind kratzempfintlich
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.