Toyota Yaris 1.4 D-4D Luna (2012)



Der Toyota Yaris ist ein agiler und sparsamer Flitzer mit sehr guten Fahrleistungen. Nur sein Design dürfte etwas gewagter sein.

Obwohl länger und flacher als seine Vorgänger, ein Blickfang ist der neue Yaris definitiv nicht. Zwar ist das Design der dritten Generation nicht mehr so rundlich-niedlich wie das seiner Vorgänger. Der Kleinwagen ist vom Aussehen her dynamischer und europäischer geworden. Trotzdem: Zu gewöhnlich sind seine Linien, zu langweilig seine Heckansicht.

Lediglich die Front zeigt etwas Charakter. Doch unter der Haube hat der unscheinbare Stadtflitzer mächtig was drauf und entlockt seinem 1,4-l-Turbodiesel-Motörchen ungeahnte Fahrleistungen. So kann der Kleine auch auf der Autobahn punkten, während er in seinem eigentlichen Reich, dem Stadt-Dschungel, fast ein bisschen König ist. Mit seinem geringem Verbrauch, seiner ausgewogenen Federung und seinem durchzugsstarken Turbodiesel kann ihm keiner so schnell was vormachen. Im Grossen und Ganzen eine gelungene Rundumerneuerung – wenn auch ohne grosse Überraschungen.

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(286 KB)

Ergebnis im Überblick

"Der neue Yaris hat zwar eine gefällige Front mit moderner Scheinwerfergestaltung und eine keilförmig ansteigende Gürtellinie, aber insgesamt ist das Styling doch eher unauffällig. Das Interieur ist im Vergleich zum Vorgänger eine Steigerung bei der Bedienung, es fehlt aber an einer pfiffigen Optik."

Meinung des Testers

Stärken

  • Kräftiger und durchzugsstarker Turbodiesel
  • Tiefer Verbrauch
  • Platzangebot vorne und hinten
  • Fahreigenschaften mit gut abgestimmtem Fahrwerk
  • Multimediagerät mit zeitgemässen Funktionen
  • Vollständige Sicherheitsausrüstung

Schwächen

  • Raffinierte Kofferraum- Variabilität des Vorgängers fehlt
  • Stolzer Katalogpreis
  • Windgeräusche bei Autobahnfahrt übermässig hoch
  • Gänge 5/6 etwas zu lange ausgelegt (Öko Gänge)
  • Kein Start/Stopp-System
  • Materialwahl Interieur, teilweise nicht überzeugend
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.