Libyen


Libyen
Libyen, im südlichen Mittelmeerraum, grenzt an Tunesien, Algerien, Niger, Tschad, den Sudan und Ägypten. Die Sahara macht 90% des Landes aus.

Auf den ersten Blick

Allgemeines

Klima

Mittelmeerklima an der Küste (ausser in der Wüste der Syrte), sonst Wüstenklima.

Beste Reisezeit: Oktober - April in der Sahara; April - Mai und September - Oktober an der Küste.
 

Währung

Landeswährung: Libyscher Dinar - LYD

Sicherheit unterwegs

Sicherheitslage

Das EDA rät von Reisen nach diesem Reiseziel ab.

Weitere Informationen finden Sie auf: Reisehinweise EDA

Kriminalität

Das EDA rät von Reisen nach diesem Reiseziel ab.

Weitere Informationen finden Sie auf: Reisehinweise EDA

Reisevorbereitung & Formalitäten

Einreisedokumente

Von Reisen nach diesem Reiseziel rät das Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) ab. Nähere Informationen zur politischen Lage und Sicherheit entnehmen Sie bitte unter «Allgemeines».

Die folgenden Informationen richten sich an in der Schweiz wohnhafte Schweizer Staatsbürger.

  • Für die Einreise in dieses Land ist ein gültiger Schweizerpass erforderlich.
  • Ein Visum ist ebenfalls erforderlich.

Vorzuweisen ist ein Beleg für ausreichende Geldmittel (USD 1000.- oder gleichwertig) für die Dauer des Aufenthalts. Die Einreise kann sonst verweigert werden.

Am Flughafen wird bei der Abreise eine Flughafengebühr erhoben: LYD 6.- (internationale Flüge) oder LYD 3.- (nationale Flüge).

Maut & Verkehrsregeln

Verkehrsregeln

Rechtsverkehr.

Tempolimiten

km/hInnerortsAusserortsAutobahnen
Auto5085100
Anhänger506065
Moto5085100

 

Blutalkoholgrenze

0‰

Im Notfall

Notfallnummern

Bei reinem Sachschaden sollte man die Polizei benachrichtigen.

Bei Unfällen mit Verletzten sind Polizei und Ambulanz anzurufen und - für Inhaber des ETI-Schutzbriefs - die Notfall Einsatzzentrale ETI in Genf.

Fahrzeuglenker, die in einen Verkehrsunfall mit Verletzten oder Todesfolge verwickelt sind, dürfen im Zweifelsfall während der Untersuchung/Verhandlung das Land nicht verlassen.

Notrufnummern
Polizei192
Ambulanz192
Feuerwehr192

Die touristischen Informationen für dieses Reiseziel wurden mit grösster Sorgfalt zusammengetragen und werden regelmässig aktualisiert. Indessen wird hinsichtlich der Genauigkeit und Vollständigkeit des Inhaltes keine Garantie gewährt.
Unsere Reiseinfos richten sich spezifisch an Schweizer Staatsbürger oder in der Schweiz wohnhafte Personen bzw. gelten für in der Schweiz immatrikulierte Fahrzeuge. Für anderweitige Reisende und Fahrzeuge können die Bestimmungen abweichen.
Die Informationen zu den folgenden Themen wurden vom EDA (Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten) zur Verfügung gestellt: Sicherheit & Politik, Gesundheitsinfrastruktur, Kriminalität und naturbedingte Risiken.

Reiseziel ändern

Reisehinweis

Das EDA rät von Reisen in dieses Land ab.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Netzspannung: 220 V
Vorwahl: +218
Polizei: 192
Ambulanz: 192
Feuerwehr: 192
Blutalkoholgrenze: 0‰
 

Mehr zum Thema

Share Funktionen:

Angebote des TCS

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin
 
Routenplaner
Verkehrsinfo
Meine Sektion