Verkehrsprognose für die Schweiz

Jede Woche und jedes Wochenende mit einer frischen Verkehrsprognose für das Schweizer Strassennetz - inklusive Jahresstaukalender für das Jahr 2017.

Verkehrsprognosen

Sich vorher schlau zu machen, ist oft von grossem Vorteil. Staugefahren und Verkehrsaufkommen lassen sich aus der notwendigen Fachkenntnis und bis zu einem gewissen Grad aus Erfahrungswerten durchaus recht präzise abschätzen.

Die Verkehrsprognosen werden jeden Montag aktualisiert und anschliessend an dieser Stelle publiziert.

Verkehrsprognosen für die Woche vom 27. März bis 2. April 2017

Verkehrsprognosen für die Woche vom 27. bis 31. März 2017

Verkehrsprognose Wochezoom

Wie üblich wird der Pendlerverkehr zu den Morgen- und Abendstunden zu Behinderungen führen. Die grösste Staugefahr besteht jeweils morgens von 7 bis 9 Uhr und abends von 17 bis 19 Uhr. Die längsten Zeitverluste dürften rund um grössere Städte und im Baustellenbereich auftreten.
Die Uhren- und Schmuckmesse «BASELWORLD» findet noch bis am Donnerstag in Basel statt. Verkehrsbehinderungen sind vorwiegend morgens zwischen 8:00 und 09:30 Uhr sowie abends zwischen 17:30 und 19:00 Uhr zu erwarten. Besonders staugefährdet ist die A2 zwischen der Verzweigung Augst und dem Grenzübergang Basel-Weil (speziell im Bereich der An-schlüsse Basel Badischer-Bahnhof und Basel-Wettstein) sowie die A3 zwischen dem Grenzübergang Basel St. Louis und der Verzweigung Wiese.

Da die Bahnhöfe Basel SBB/SNCF und Basel Badischer Bahnhof unweit des Messegeländes liegen, wird empfohlen mit dem Zug anzureisen. Zudem gelangt man per Tram direkt zur Messe. Die SBB sowie die Deutsche Bahn bieten Tickets zu Son-dertarifen an. Wer gleichwohl mit dem Auto anreisen möchte, folgt den Wegweisern «P-Messe». Die Veranstalter empfehlen zudem das «Park&Ride»-Angebot der Basler Verkehrsbetriebe.

Mit der kostenlosen TCS-Verkehrsapp (erhältlich für Android und iPhone) sind Automobilisten vor oder während der Fahrt stets über die aktuellen Verkehrsgeschehnisse auf den Schweizer Strassen informiert.

Verkehrsprognosen für das Wochenende vom 31. März bis 2. April 2017

Verkehrsprognose Wochenendezoom

Mit diesem Wochenende beginnen in den Kantonen Bern, Jura, Neuenburg und Thurgau sowie im deutschen Bundesland Hessen die Frühlingsferien. Folglich dürfte das Verkehrsaufkommen auf der Nord-Süd-Achse bereits vor der Osterzeit hoch ausfallen. Ab Freitagnachmittag müssen Verkehrsteilnehmende insbesondere vor dem Gotthard-Nordportal in Göschenen mit längerem Anstehen rechnen. Lange Staus und Wartezeiten sind bereits am Freitagnachmittag bis in die Abendstunden und vor allem am Samstag zwischen 8 und 16 Uhr zu erwarten.
Ansonsten ist mit dem üblichen Ausflugs- und Einkaufsverkehr zu rechnen. Besonders betroffen sind die Umfahrungen grösse-rer Städte und deren Zufahrten. Samstags müssen sich Verkehrsteilnehmende zwischen 10 und 18 Uhr zu jeder Zeit auf plötzlich auftretendes stop-and-go gefasst machen. Vor den Autoverladestationen der Furka, am Lötschberg und am Vereina sind weiterhin Wartezeiten möglich.

Mit der kostenlosen TCS-Verkehrsapp (erhältlich für Android und iPhone) sind Automobilisten vor oder während der Fahrt stets über die aktuellen Verkehrsgeschehnisse auf den Schweizer Strassen informiert.

Wichtig

Bei den obenstehenden Informationen handelt es sich um Prognosen, die aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten (Schulferienkalender, Statistiken, Veranstaltungen, Baustellen…) ausgearbeitet wurden. Nicht voraussehbare Ereignisse oder Verkehrsbehinderungen können diese Nachrichten sowie die Verkehrsbedingungen beeinflussen.

Deshalb fordern wir die Automobilisten auf (vor allem in dieser Jahreszeit mit häufigen Veränderungen der Strassenverhältnissen), sich vor und während der Reise über die verschiedenen, durch den TCS zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, zu informieren: Verkehrsinfo auf unserer Website (aktuelle Verkehrslage und Strassenzustand), Infozentrale für Verkehrs- und Reiseinfos, App für Mobiltelefone, Twitter.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Verkehrsprognosen

Teilen

Karte und Prognosen

Autoverlad

Mobile Verkehrsinfos

TCS-Applikation

Schulferien und Feiertage