Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Verkehrsprognose für die Schweiz

Jede Woche und jedes Wochenende mit einer frischen und aktuellen Verkehrsprognose für das Schweizer Strassennetz.

Sich vorher schlau zu machen, ist oft von grossem Vorteil. Staugefahren und Verkehrsaufkommen lassen sich aus der notwendigen Fachkenntnis und bis zu einem gewissen Grad aus Erfahrungswerten durchaus recht präzise abschätzen.

Verkehrsprognose für Sommer 2021

Reiselust auf den Strassen spürbar

Nach der langen Isolierung in unseren Häusern und den neusten Lockerungen der Anti-Corona-Massnahmen, wächst nun der Wunsch zu reisen. Dieses Jahr sind die Ferien für die Schweizer kein Traum mehr, sondern Realität. Von Anfang Juli bis Ende August sind nicht nur Reisende aus der Schweiz unterwegs in Richtung Süden. Die Blechkolonnen vor dem Gotthardtunnel sind daher vorprogrammiert.

Laut Schweiz Tourismus, wird ein grosser Teil der Bevölkerung die Ferien in der Schweiz verbringen, während diejenigen, die ins Ausland gehen, durch Urlauber aus nordeuropäischen Regionen ersetzt werden. Die Reisenden würden das eigene Auto den öffentlichen Verkehrsmitteln vorziehen, weil sie sich so jederzeit frei bewegen können. Zudem sind die meisten Campingplätze des Touring Club Schweiz TCS in der Nähe von Seen oder Flüssen - vor allem im Tessin - den ganzen Sommer über ausgebucht, heisst es vom TCS.

Viasuisse rechnet generell mit einem hohen Verkehrsaufkommen auf dem Schweizer Strassennetz. Und höchstwahrscheinlich wird  auf der Nord-Süd-Achse eine intensive Reisewelle zu beobachten sein.

Staus insbesondere an Wochenenden

In den meisten Schweizer Kantonen, in vielen Deutschen Bundesländern, sowie in den südlichen Provinzen der Niederlande,beginnen die Ferien Anfang Juli. Bis Ende August sind Staus vor den beiden Portalen des Gotthardtunnels praktisch sicher. Eine grosse Anzahl von Tourist*innen, die in den Süden wollen, ziehen es vor, freitags oder samstags abzureisen. Aber gerade an diesen Tagen können die Wartezeiten vor dem Gotthardtunnel sehr lange sein. An den letzten Wochenenden im Juli könnten die
Blechschlangen vor dem Nordportal in Göschenen sogar die ganze Nacht andauern.

Wer die langen und anstrengenden Wartezeiten vermeiden will, sollte am besten unter der Woche reisen. Erfahrungsgemäss ist der Dienstag der günstigste Tag zum Losfahren. Grundsätzlich lohnt es sich, früh am Morgen oder am späteren Abend abzureisen.

Rückreise am Wochenende vermeiden

Von Mitte Juli bis Ende August werden sich wegen des Rückreiseverkehrs lange Staus am Südportal des Gotthardtunnels bilden. In Airolo werden die längsten Wartezeiten von Freitag bis Sonntag sein. Die kürzesten Warteschlangen werden wiederum am Dienstag erwartet. Im Vergleich zum Hinreiseverkehr sind die Rückreisen unter der Woche besser verteilt: Auch wenn es jeden Tag staut, ist die Autokolonne pro Tag weniger lang.

Alternative Routen nutzen

Um den Stau vor dem Gotthardtunnel zu umfahren, wird oft die A13 via San Bernardino als Alternative genutzt. Beihohem Verkehrsaufkommen können aber auch auf dieser Autobahn Staus auftreten. Die Route durch den Kanton Graubünden ist besonders für Reisende aus der Ostschweiz und Zürich geeignet. Doch nicht nur der Gotthardtunnel und die San Bernardino-Route führen in den Süden, beziehungsweise in den Norden des Landes. Im Sommer kann man zudem verschiedene Alpenpässe überqueren, die eine atemberaubende Aussicht bieten und gleichzeitig vermeidet man so den üblichen Stau.

Die Verkehrsprognosenkarte für den Sommer

Verkehrsprognose für die Woche
 

Staukalender 2021

Dieser Staukalender haben wir aufgrund des Kalenderjahres 2019 erstellt. Damals zeigte sich der Stau am Gotthardtunnel zu den üblichen Feiertagen und Ferienzeiten. Wie das Reiseverhalten dieses Jahr ausfallen wird, hängt von den jeweils aktuellen Corona-Regeln ab. Die Angaben im Staukalender 2021 sind deshalb ohne Gewähr.

Verkehrsprognose für die Woche
 

TCS-Mitgliedschaft: Unterwegs umfassend geschützt

Bleiben Sie unabhängig in Ihrer persönlichen Mobilität und reisen Sie sicher – auch mit dem Velo und dem Motorrad. Eine TCS-Mitgliedschaft lohnt sich - auch für Sie.

Mehr Infos
 
 

Wichtige Hinweise zur Verkehrsprognose

Bei den obenstehenden Informationen handelt es sich um Prognosen, die aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten (Schulferienkalender, Statistiken, Veranstaltungen, Baustellen) ausgearbeitet wurden. Nicht voraussehbare Ereignisse oder Verkehrsbehinderungen können diese Nachrichten sowie die Verkehrsbedingungen beeinflussen.

Deshalb fordern wir die Automobilisten auf (vor allem in der Jahreszeit mit häufigen Veränderungen der Strassenverhältnissen), sich vor und während der Reise über die verschiedenen, durch den TCS zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, zu informieren.

aktuelle Verkehrslage auf der Webseite

Sonstige TCS-Dienstleistungen rund um die Verkehrsinfo

  • Die Live-Strasseninfo der Schweiz als App downloaden für iPhone und Android
  • Aktuelle Meldungen auf Twitter folgen
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.