Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

Der Mazda CX-5 2.2 HP 44 Revolution hat alles, um Erfolg zu haben: Die Gestaltung ist gepflegt, der Dieselmotor brillant und die Ausstattung oberklassewürdig.

Der vom Mazda CX-5 eingeleitete Technologiewechsel ist kein leeres Versprechen. Dieser SUV ist echt brillant. Das fängt bei seinem Dieselmotor mit abgesenkter Verdichtung (14:1) an, der das schwierige Unterfangen schafft, tieferen Verbrauch, angenehmes Laufverhalten und kräftige Beschleunigung unter einen Hut zu bringen. Besser noch, dieser 2,2-l-Motor mit 175 PS erfüllt bereits die Euro 6 Abgasnorm und das mit beträchtlichen Reserven zu den Grenzwerten, wie die ausgezeichneten Werte bestätigten, die der TCS auf dem Prüfstand gemessen hat. Diese guten Verbrauchswerte resultieren auch aus dem eingeschränkten Gewicht der Aufbaustruktur, die zu grossen Teilen aus hochfesten Stählen besteht. Von attraktiver Statur mit muskulösen Linien, verführt der CX-5 auch durch seine gepflegte Innenraumgestaltung, die gegenüber der Premium-Konkurrenz keinen Neid aufkommen lässt. Die Serienausstattung der Version Revolution, enthält bereits die meisten Fahrhilfen der neusten Generation.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(441 KB)

Ergebnis im Überblick

"In seiner Klasse ist der neue Mazda CX- 5 einer der sportlichsten und elegantesten SUV. Auch das Interieur wirkt in der getesteten TopAusführung «Revolution» mit serienmässiger Lederausstattung recht recht gediegen, sportlich und aufgeräumt."

Meinung des Testers

Stärken

  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Der neue Dieselmotor überzeugte in allen Bereichen
  • Das Platzangebot inkl. Ladevolumen und Ablagen
  • Überdurchschnittliche, luxuriöse Serienausstattung
  • Die vielseitigen Allroundeigenschaften
  • Die vollständige Sicherheitsausrüstung

Schwächen

  • Sitzfläche und Seitenhalt der Vordersitze nur mässig
  • Lenkung um Mittellage etwas zu indirekt und synthetisch
  • Übersicht nach hinten eingeschränkt
  • Windgeräusche im Bereich der A-Säule
  • Radio ohne DAB
  • Im Handling etwas träge
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.