Ist Teilen auch Ihre Wahl?

Warum ist z.B. Air BnB so cool? Von Wohnungen bis über Autos - alles wird geteilt.


Plattformen zum Teilen sind nicht neu. Das Ausmass des Teilens inzwischen allerdings beachtenswert. Von teuren Handtaschen über Wohnungen (AirBnB) hin zu Fahrrädern und Autos, wird alles geteilt. Junge und Junggebliebene von Heute schätzen das Angebot und entscheiden ganz nach eigenen Prioritäten, in welchem Bereich sie Kaufen oder doch lieber Teilen wollen.

Das Teilen birgt viele Vorteile – keine hohen Anschaffungskosten und im Normalfall ein Produkt, das jederzeit nach Reservierung gewartet und sauber zur Verfügung steht. Gerade bei Autos ist das ein grosser Vorteil, der grad bei jungen mit schmalem Portemonnaie oder Stadtmenschen mit eingeschränktem Platzangebot extrem gut ankommt. Das Potenzial für Sharing Economy ist gross. Gemäss der vom TCS aufgegebene Studie.

Was halten Sie von der Sharing Economy?

Gut, dass auch in diesem Falle von unterwegs-Liegenbleiben der TCS einspringt, auch wenn es nicht das eigene Auto ist. Denn wir versichern Menschen, nicht Autos. Die beste Pannenhilfe der Schweiz steht hier mit rund 220 eigenen Patrouilleuren zur Seite und macht das Auto in 8 von 10 Fällen wieder fit.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Weitere Ergebnisse aus der Studie

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.