27.09.2018

Spur reserviert für Fahrgemeinschaften


27. September 2018

Die Autoroutes et tunnel du Mont-Blanc (ATMB) bietet ab Oktober neu eine eigene Fahrspur für Autos mit mindestens zwei Fahrgästen an. Eine Premiere.

Der besagte einen Kilometer lange Abschnitt befindet sich auf der A411 beim Zollamt Vallard, am Ortseingang von Genf, wo täglich fast 17'000 Fahrzeuge verkehren. Das Ziel? Die Erhöhung der Anzahl Fahrgemeinschaften um 2–3%, was einer Zeitersparnis von 33% auf diesem Abschnitt entspricht.

Es handelt sich um die erste Fahrgemeinschaft, die auf einer Autobahn mit einem Zoll und einer binationalen Überfahrt eingerichtet wurde", bemerkt die ATMB.

Testphase

Das Pilotprojekt läuft bis ­September 2019. Bei positivem Ergebnis wird ein Einsatz solcher Fahrspuren vermehrt geprüft.

Text: Aline Beaud
Foto: zvg

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Plus d'articles de la rédaction du magazine Touring

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.