Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Lassen Sie Ihr Motorrad beim TCS testen, um Pannen zu vermeiden

Wir testen Abgas, Auspuffanlage, Bereifung, Bremsen, Tacho, Beleuchtung, Batterie, Kraftübertragung, Lenkung, Rahmen, Rost und Probefahrt – nur den Motorradhelm-Test machen wir nicht, aber für den haben wir Tipps.

… mehr anzeigen
... weniger anzeigen

Bei einer Motorrad-Panne bringt der TCS die Räder wieder ins Rollen

Sie geniessen die erste Fahrt im Frühling, und dann passiert es: Ob die Motorradkette gerissen oder ein Motorrad-Reifen platt ist – unabhängig für den Grund einer Panne wird das Gefühl der grossen Freiheit abrupt beendet. Auch wenn man morgens zur Arbeit möchte und die Motorrad-Batterie leer ist, ist das extrem ärgerlich. Zum Glück lässt Sie der TCS auch bei einer Töff-Panne nicht im Stich. Ein kurzer Anruf bei der TCS Pannenhilfe genügt, und ein TCS Patrouilleur kommt vorbei, um Ihr Motorrad wieder in Fahrt zu bringen. Ob Motorrad, Kleinmotorrad oder Roller – Sie brauchen im Durchschnitt nur 35 Minuten zu warten, und in den meisten Fällen können Sie nach dem Einsatz der Patrouilleure gleich los- oder weiterfahren.

Motorrad-Unfall – diese Vorsichtsmassnahmen schützen Sie

Leider ist es so, dass Motorradfahrer im Strassenverkehr deutlich höheren Risiken ausgesetzt sind als die meisten anderen Verkehrsteilnehmer. Damit es nicht zu einem Motorrad-Unfall kommt, sollten Sie daher einige Hinweise und natürlich die Verkehrsregeln beachten. Falls es doch einmal zu einem Sturz kommt, kann sich die richtige Kleidung als lebensrettend erweisen. Schauen Sie, dass Sie mindestens folgende Ausrüstung haben:

  • Ein Integralhelm der Norm ECE 22-05
  • Eine Motorradjacke mit integriertem Rückenschutz und geprüften Protektoren für Ellbogen und Schultern
  • Handschuhe für Motorräder und Roller (Winter- und Sommerversion) mit Knöchel-, Finger und Handkantenschutz
  • Stiefel, die – ähnlich wie Skiischuhe – mit einer Schale verstärkt sind

 
 

Pannenhilfe für Motorräder

in der TCS Mitgliedschaft inklusive

Auch bei Motorrad-Pannen hilft der TCS. Werden Sie eines von 1.5 Millionen zufriedenen TCS-Mitgliedern.

Mit einer TCS Mitgliedschaft sind Sie nicht nur auf dem Motorrad geschützt

Deckung auf allen von Ihnen gelenkten Fahrzeugen: Auto, Motorrad, Roller, E-Bike und Velo. Ausserdem erhalten Sie kostenlose Rechtsauskünfte, ÖV-Schutz, Kaskoschutz, uvm.

Alle Informationen zu den Leistungen und Vorteilen »

Häufige Gründe für den Anruf beim Motorrad-Pannendienst

Das Motorrad springt nicht an? Die Ursachen dafür sind genauso vielfältig wie beim Auto. Hier stellen wir Ihnen einige der Gründe für einen Anruf beim TCS Pannendienst vor. Mit einigen Vorsorgemassnahmen lassen sich viele Motorrad Pannen übrigens vermeiden. Schauen Sie einmal:

1. Leere Motorrad-Batterie

Gerade nach der langen Winterpause kommt es häufig vor, dass die Motorrad-Batterie leer ist. Darum ist es besser, die Batterie in den Wintermonaten auszubauen und ihre Lebensdauer mit einem geeigneten Batterieladegerät zu verlängern. Nach dem Wiedereinbau schützt spezielles Batteriepolfett die blanken Pole vor Korrosion.

2. Motorradkette gerissen

Um einer gerissenen Motorradkette vorzubeugen, ist es wichtig, die Kette und die Kettenspannung regelmässig zu kontrollieren. Nach der Reinigung von Ritzel und Kettenrad muss die Kette frisch geschmiert werden. Zeigt eine Komponente der Motorradkette Abnutzungen, sollte man Kette, Ritzel und Zahnkranz komplett ersetzen. Sonst kann es zu einem verstärkten Verschleiss im Kettentrieb kommen.

3. Motorrad-Reifen platt

Wenn der Motorrad-Reifen platt ist, findet die Fahrt ein jähes Ende. Darum ist es empfehlenswert, den Luftdruck und den Allgemeinzustand der Reifen immer wieder zu überprüfen. Halten Sie sich dabei an die Herstellerangabe des Luftdrucks, damit Sie bei Kurvenfahrten die optimale Haftung erzielen. Übrigens – die Profiltiefe bei Motorradreifen muss mindestens 1.6 Millimeter betragen. 

4. Motorrad-Motor defekt

Um vielfältige Defekte am Motor des Motorrads zu vermeiden, sollte einmal jährlich ein Öl- und Ölfilterwechsel vorgenommen werden – am besten gleich nach der Winterpause. Behalten Sie ausserdem die Fehlermeldungen im Cockpit im Auge und achten Sie auf Warnleuchten wie ABS oder Motorkontrolllampe. 

 
 

Sind Sie schon Mitglied und profitieren Sie schon von den neuen Mitgliedschaftsleistungen?

Unsere Mitgliedschaft hat neue Leistungen, wie die kostenlose Rechtsauskunft, Velopannenhilfe, uvm. Hier können Sie prüfen, ob Sie von der neusten TCS Mitgliedschaft profitieren. Falls nicht, können Sie diese natürlich ganz einfach upgraden.

Jetzt prüfen »
 
 

Die TCS  Mitgliedschaft in 2 Minuten erklärt.

Wir sind für alle Familien da

Wir helfen Menschen und sind für Ihre Liebsten mit Rat, Hilfe und Schutz da.

Vergünstigungen und Rabatte

Gewusst wie. Beim TCS lässt sich in vielen Bereichen sparen – so ist die Mitgliedschaft für Sparfüchse quasi geschenkt.

Kostenlose Rechtsberatung

Unsere Juristen unterstützen Sie und Ihre Familie.

Wählen Sie jetzt Ihre TCS Mitgliedschaft und treten Sie dem Club bei

Die Familienmitgliedschaft lohnt sich schon ab 2 Personen. Familien erhalten zusätzlich für jedes beim TCS registrierte Kind ein Identifikationsarmband. Damit kann Ihr Kind im Notfall jederzeit und überall schnell wieder aufgefunden werden. Und speziell für Jugendliche gibt es die Mitgliedschaft zum Jugendtarif und zusätzlich noch 100 CHF auf den 2-Phasen-Kurs geschenkt.

Einzelperson
ab 26 Jahre
Familien & Paare
Für Partner und im selben Haushalt lebende Kinder
Unter 26 Jahre
mit Jugendtarif
Wir beraten Sie gerne
Rufen Sie uns kostenlos an
Senden Sie uns Ihre Anfrage
Nutzen Sie unseren Chat
zum Chat »
Unser Chat
Leider ist momentan keiner unserer Kundenberater verfügbar.
TCS Patrouille
Bei Panne oder Unfall in der Schweiz
Kostenlose Rechtsauskunft
Telefonische Rechtsauskunft bei allen Rechtsfragen des Alltags
 
 
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.