Europäische Verkehrserziehungs-Meisterschaft

Dank dem Tessiner Team, in diesem Jahr Vertreter des TCS, bleibt unser Land unter den Top 20 in Europa.


Der European Traffic Education Contest (ETEC), der Europäische Verkehrserziehungs-Wettbewerb 2018, fand in diesem Jahr vom 6. bis 9. September in Budapest statt und wurde vom ungarischen Club Magyar Autóklub (MAK) organisiert. Bei dieser Veranstaltung wurden die besten Nationalmannschaften ausgezeichnet, die jeweils aus zwei Mädchen und zwei Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren bestehen.

Schweiz in den Top 20

Die jungen Russen unter der Führung der Russischen Automobil-Föderation (RAF) belegten den ersten Platz, gefolgt von den Letten (LAMB) und Serbien (AMSS).

Wir gratulieren dem Tessiner Team, in diesem Jahr Vertreter des TCS, welches hart daran gearbeitet hat, unser Land unter den Top 20 in Europa zu halten.

Impressionen

ETEC 2019 in der Schweiz

Der nächste Europäische Verkehrserziehungs-Wettbewerb, der ETEC 2019, wird nächstes Jahr vom 12. bis 15. September in Genf durchgeführt und vom TCS organisiert.

TCS Verkehrssicherheit
Telefon +41 58 827 23 90
Fax +41 58 827 51 24
Share Funktionen:
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.