Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Schwyz
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Mobilität der Zukunft Raum Innerschwyz

Im Rahmen des Projekts «Mobilität der Zukunft im Raum Innerschwyz» wagte der REV Rigi-Mythen einen Blick in die Zukunft und hat sich Gedanken über eine nachhaltige Mobilität in Innerschwyz gemacht.

21. Januar 2020

Dazu wurden in Zusammenarbeit mit zwei Trendforschern verschiedene Zukunftsbilder erarbeitet. An den Schwyzer Regionalgesprächen vom Donnerstag, 16. Januar 2020 wurden die Resultate präsentiert und diskutiert.

Wie sich die Menschen in Innerschwyz in Zukunft bewegen werden, ist eine grosse Frage. Sie hat in letzter Zeit an Brisanz gewonnen, da verschiedene grosse Entwicklungsprojekte im inneren Kantonsteil geplant sind. Nicht zuletzt sind es komplexe Erschliessungsfragen, die die Projekte teilweise behindern. Die Trendforscher haben sich intensiv mit der Region Innerschwyz auseinandergesetzt. 

Sie haben eine stolze Region mit hohem Wachstumspotenzial kennen gelernt. Die Menschen vor Ort möchte allerding das ländliche Idyll bewahren, womit sich ein Gegensatz auftut. Ironischerweise besteht der Ausweg darin, dass man sich vom ländlichen Idyll verabschiedet, um dieses zu bewahren. 

Akzeptiert man das Wesen eines urbanen Siedlungsgebietes, lassen sich städtische Vorbildprojekte bezüglich ÖV und Langsamverkehr einfacher realisieren. Durch landschaftsschonende, auf aktuelle Trends statt auf althergebrachte setzende Massnahmen verabschiedet man sich vom Idyll des Landlebens um es so anderseits zu ermöglichen. Mit einer generellen Verhaltensänderung bei der Nutzung der Mobilität entstehen neue, interessante Spielräume, die es zu nutzen gilt. 

Die Zukunftsforscher haben 10 Zukunftsbilder für die Region entwickelt. Diese ergänzen oder widersprechen einander, keines kann 1:1 umgesetzt werden. In der Diskussion der unterschiedlichen Varianten entfalten die Zukunftsbilder bereits einen ihrer Hauptzwecke: Sie brechen vorherrschende Denkmuster und Meinungen auf und machen so einen offenen Meinungsaustausch möglich.

Die 10 Zukunftsbilder als PDF

Das Dokument StadLandSchwyz der 10 Zukunftsbilder können Sie herunterladen 

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.