BMW 320d (2012)



Die sechste Auflage von BMWs Dreier ist mustergültig sparsam, sieht attraktiv aus und bietet endlich auch auf den Rücksitzen ausreichend Platz.

An der zugleich eleganten und rassigen Frontpartie kann man sich kaum satt sehen. Das Design der Neuauflage gibt der Dreier-Reihe den dynamischen Charakter zurück, den man von einem BMW erwartet. Die reichlich länger (+9 cm) gewordene Premium-Mittelklasselimousine wirkt ausgesprochen stattlich und steht früheren Fünfer-Reihen kaum nach. Davon profitieren vor allem die Fondpassagiere, denn die Rücksitze waren bisher stets ein Schwachpunkt dieses Modells. Der Dreier ist ein patenter Reisewagen geworden, eine Spur unhandlicher als bisher, aber keineswegs weniger dynamisch. Dazu passt auch der enorm durchzugsstarke und vorbildlich genügsame Zweiliter-Turbodiesel. Punkto Ausstattung bleibt vieles beim Alten: Die meisten technischen Raffinessen sind aufpreispflichtig, und die Basisdotation ist alles andere als verschwenderisch.

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(827 KB)

Ergebnis im Überblick

"Im Vergleich zum Vorgänger ist speziell die Frontpartie sehr dynamisch und elegant ausgefallen. Das Heck hingegen ist eher etwas schwerfälliger, aber insgesamt ist der neue Dreier eine elegante Limousine mit noch kompakten Abmessungen. Das Interieur mit den billig wirkenden Holzimitationen «Playmobil» ist stellenweise weder im Material noch in der Anmutung premiumwürdig."

Meinung des Testers

Stärken

  • Präsentation, dynamisches und elegantes Styling
  • Kombination Motor/8-Stufenautomat passt perfekt
  • Fahrdynamik zwischen Lenkung, Fahrwerk, Bremsen
  • Durchzugskraft bzw.Fahrleistungen sind beachtlich
  • Tiefer Verbrauch bei Fahrzeuggrösse und Gewicht
  • Fahrkomfort mit Langstreckenqualitäten

Schwächen

  • Der Anschaffungspreis ist hoch
  • Aufpreispolitik (Ausnahme Swiss Premium)
  • Kontrastarme Anzeigen
  • Seitenhalt Vordersitze müsste ausgeprägter sein
  • Verwendete Materialien nicht immer premiumwürdig
  • Knurriger und kerniger Diesel im Leerlauf
Share Funktionen:

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.