Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Wie viel Treibstoff verbraucht mein Auto tatsächlich?

Nach den neuen Messmethoden (WLTP) liegt der tatsächliche Treibstoffverbrauch näher an den Werkswerten.

Treibstoffverbrauch: Werksangaben vs. Praxis

Um die von der EU vorgeschriebenen CO2-Zielwerte zu erreichen, setzen die Autohersteller alles daran, verbrauchsarme Motoren zu entwickeln. Der unter Laborbedingungen gemessene Treibstoffverbrauch zeigt denn auch laufend tiefere Werte an. Der Realverbrauch in den Messreihen des TCS lag zwischen 2014 und 2017 durchschnittlich um 1.6 bis 1.8 l/100 km höher als die Werksangaben.

Dank einem neuen, realistischeren Messverfahren WLTP (Worldwide Light-Duty Test Procedure) nähern sich die beiden Werte deutlich an.

Geringere Abweichung zwischen Werksangaben und TCS-Testergebnissen

Die Werksangaben nach WLTP gleichen sich deutlich dem effektiven Verbrauch auf der Strasse an. Die Tests des TCS haben gezeigt, dass die Fahrzeuge im realen Verkehr durchschnittlich nur noch 0.3 l/100 km mehr verbrauchen als angegeben.

Mit einer besonders umweltbewussten Fahrweise (ECO Drive) sind die Werksangaben mittlerweile sogar in der Realität erreichbar.

Consommation de carburant test TCS WLTP
Selon le dernier test TCS, l'écart entre consommation d'usine et consommation réelle est fortement réduit.
 

Das neue Messverfahren WLTP

Seit Anfang 2020 müssen die Treibstoffverbrauchsangaben mit dem neuen Messverfahren WLTP erfolgen. Die WLTP-Messungen werden zwar weiterhin im Labor auf einem Rollenprüfstand durchgeführt, zeichnen sich aber durch ein realistischeres Fahrprofil aus.

Von den 1996 eingeführten NEFZ-Messungen (New European Driving Cycle) unterscheiden sich die WLTP-Messungen :

  • Eine etwa doppelt so lange Messstrecke, eine deutlich dynamischere Fahrweise, eine längere Messdauer, sowie höhere Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeiten. Diese entsprechen in etwa der Realität auf unseren Strassen und ergeben für die Werksangaben einen höheren Treibstoff- bzw. Stromverbrauch als das NEFZ-Messverfahren.
  • Darüber hinaus wird der Einfluss der Aerodynamik und möglicher Zusatzausstattungen auf den Treibstoffverbrauch stärker berücksichtig. Das Fahrzeug kann nicht mehr für den Verbrauchstest optimiert werden (schmale Reifen, kein Zubehör, leichtestes Modell etc.), um einen besonders tiefen Werksverbrauch zu erreichen.
zoom

Die neue Messmethode WLTP: Zykluslänge 23.25 km, Zyklusdauer 30 min, mittlere Geschwindigkeit 46.6 km/h, maximale Geschwindigkeit 131 km/h). Der WLTC ist etwa doppelt so lange und dynamischer als der NEFZ und verlangt mehr Motorenleistung.

Tipps zum Treibstoffsparen

Damit das eigenen Fahrzeug möglichst wenig Treibstoff verbraucht, empfiehlt der TCS verschiedene Massnahmen. Dadurch lässt sich bis zu 30 Prozent Treibstoff einsparen:

  • Den Reifendruck regelmässig kontrollieren
  • Unnötigen Ballast aus dem Kofferraum nehmen 
  • Frühzeitig hochschalten (bei höchsten 2'500 U/min)
  • Vorausschauend und gleichmässig, im höchstmöglichen Gang fahren
  • Mit unserem USB-Stick können Fahrzeuge rasch budgetiert oder individuell berechnet werden. Benzin-Preise sind einer von mehreren wichtigen Faktoren.

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.