Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
Untersektion
wählen
Aarau
Brugg
Freiamt
Fricktal-Rheintal
Kulm
Lenzburg
Limmattal
Wiggertal
Camping-Club
Motorradgruppe
 

Dienstleistungen der TCS Sektion Aargau

Die TCS Sektion Aargau bietet an zwei verkehrsgünstig gelegenen Standorten Dienstleisungen rund um Mobilität, Verkehrssicherheit und Freizeit: Im TCS Zentrum Birr bedienen und beraten wir Sie in der Kontaktstelle und prüfen Fahrzeuge im Technischen Zentrum. Im TCS Fahrzentrum Frick finden Sie Fahrtrainings für Auto, Moto und E-Bikes sowie 2-Phasen-Kurse für Auto und Moto. Für unsere Mitglieder organisieren wir regelmässig gesellschaftliche Anlässe und engagieren uns in der Verkehrspolitik.

Beratung und Produkte zur Mobilität

Entdecken Sie unser breites Angebot: Unsere Kontaktstelle bietet Ihnen interessante Produkte und Dienstleistungen rund um Mobilität und Verkehrssicherheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne persönlich und auch telefonisch.

TCS-Produkte & Dienstleistungen

TCS-Produkte

  • TCS Mitgliedschaft: motorisiert, nicht-motorisiert, Camping, Velo und Cooldown Club
  • ETI-Schutzbrief: Europa, Welt und Heilungskosten
  • TCS Rechtsschutzversicherung: Privat, Verkehr, Betrieb und Gebäuderechtsschutz
  • TCS Autoversicherung

Dienstleistungen

  • Touristische- und Verkehrsinformationen - Reiserouten, Einreise- und Ausreisebestimmungen
  • Technische Broschüren und Informationen - Sommer- und Winterreifentest, Kindersitze, Kilometerkosten, Servicekosten, Autotestberichte, Crashtests
  • Mautvignetten und Umweltplaketten 
  • Internationale Führerausweise

Vignetten

Frankreich: «liber-t»-Abo
Mit der bequemen Bezahllösung von «liber-t» wird das Autobahnfahren in Frankreich viel angenehmer. Ein Badge im Wagen registriert die fälligen Autobahngebühren, welche direkt auf die Kreditkarte verbucht werden.

Ausschliesslich Mitglieder können das «liber-t»-Abo bei der TCS Kontaktstelle Birr bestellen- direkt am Schalter oder per Telefon +41 56 464 48 48.

Italien: Viacard
Die Viacard dient der Bezahlung der Gebühren auf italienischen Autobahnen. Die Verwendung der Viacard ist nicht zwingend, Gebühren können auch mit Kreditkarte oder Bargeld bezahlt werden. Bei uns verfügbar sind Viacard-Bezahlkarten zu EUR 25 und 50. Diese Karten können in CHF (Bar, Postcard, Maestro, Eurocard, Visa) zum aktuellen Preis bezogen werden.  Online-Kauf ist bei über www.tcs-shop.ch möglich. 
Informationen zu den Autobahngebühren inkl. Anleitung zur Viacard finden Sie unter den TCS-Reiseinfos für Italien (unter Strassengebühren). Weitere Infos gibt es auf auf www.autostrade.it (inkl. Gebührenrechner).

Italien: Telepass
Wenn Sie vor den Zahlstellen der Autobahnen nicht anstehen möchten, fahren Sie mit dem Telepass vom TCS am besten. Dafür sind ein persönlicher Besuch der TCS Kontaktstelle in Birr, der Besitz einer Kreditkarte (Mastercard, Visa, Postcard), eine persönliche E-Mail-Adresse sowie der Fahrzeugausweis notwendig.

Frankreich, Spanien, Portugal und Italien: Telepass Europa
Wenn Sie vor den Zahlstellen der Autobahnen nicht anstehen möchten, fahren Sie mit dem Telepass vom TCS am besten. Dafür sind ein persönlicher Besuch der TCS Kontaktstelle in Birr, der Besitz einer Kreditkarte (Mastercard, Visa, Postcard), eine persönliche E-Mail-Adresse sowie der Fahrzeugausweis notwendig.

Österreich: Vignette
Auf österreichischen Autobahnen benötigt jedes Motorfahrzeug bis 3.5t eine Vignette, das Pickerl. Dieses ist zeitlich beschränkt gültig. Bei uns verfügbar sind Vignetten für Autos mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Tagen, 2 Monaten oder 1 Jahr sowie für Motorräder mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Tagen oder 2 Monate.
Bezahlung in CHF (Bar, Postcard, Maestro, Eurocard, Visa) zum aktuellen Preis.
Online-Kauf ist über www.tcs-shop.ch möglich.
Informationen zu den Autobahngebühren in Österreich inkl. Informationsblatt finden Sie unter den TCS-Reiseinfos für Österreich (unter Strassengebühren).

Umweltplakette

Deutschland: Umweltplaketten
Vor allem im süddeutschen Raum sowie im Ruhrgebiet ist in vielen deutschen Städten eine sogenannte Umweltzone eingeführt worden, die nur mit einer "Schadstoffplakette" befahren werden kann. Auch ausländische Fahrzeuge benötigen eine solche Plakette. Die unlimitierte Plakette ist in ganz Deutschland gültig und somit in allen Städten, die Umweltzonen eingeführt haben.

Beim TCS erhältlich
Umweltplaketten für Autos mit schweizerischen Kennzeichen sind bei der Kontaktstelle des TCS Aargau bestellbar. Diese wird anschliessend direkt dem Mitglied zugestellt.

Der Bestellprozess nimmt einige Arbeitstage in Anspruch, weshalb die Bestellung rechtzeitig erfolgen muss. Die Umweltplakette gilt nur für das betreffende Auto gemäss Fahrzeugausweis. Massgebend sind das Kontrollschild, die Chassisnummer und die Inverkehrssetzung.

Bestellung
Bei der Bestellung bitte eine Kopie des Fahrzeugausweises mitbringen. Die erforderlichen Gebühren sind im Voraus zu entrichten. Selbstverständlich kann auch im E-Shop bestellt werden: www.tcs-shop.ch

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte. Die Umweltplakette werden direkt zugestellt. Für das Handling sind 5-10 Arbeitstage erforderlich.

Velohelme

Auf zur neuen Velosaison - Velohelme und Velobekleidung
Kluge Köpfe schützen sich. Wir haben die passenden Velohelme dazu: Kinderhelme mit beliebten Cartoon-Motiven, Kinderhelme mit Vorder- und Rücklicht, Helme in allen Farben und in Topqualität. 

Alle Velohelme sind mit dem TCS-Mitgleiderrabatt erhältlich. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unseren Mitarbeiterinnen beraten. Die Helme sind auch online unter www.tcs-shop.ch erhältlich.

Kindersitze

Gesetzgebung
Seit Mai 2006 ist die Verwendung von Sicherheitsgurten und Kinder-Rückhaltesystemen in allen Arten von Fahrzeugen europaweit zwingend vorgeschrieben. Die obligatorische Verwendung von Autokindersitzen für Kinder in der EU gilt in den meisten Fällen bis zu einer Grösse von 1.35m oder 1.50m. Die Altersgrenzen sind in den Mitgliedsstaaten unterschiedlich geregelt.

In der Schweiz gilt
Unter 7 Jahre - Benützung von Kinderrückhaltevorrichtungen obligatorisch
7 bis 12 Jahre - Benützung von Kinderrückhaltevorrichtungen oder Gurten obligatorisch
über 12 Jahre - Gurten obligatorisch

TCS und bfu empfehlen, Kinder bis 12 Jahre und unter 150cm Körpergrösse im Auto mit geeigneten Kinderrückhaltevorrichtungen zu sichern.

Wann sollten Sie den Kindersitz wechseln?

  • Wechseln Sie von einem Kindersitz der Gruppe 0+ zu einem der Gruppe 1, wenn Ihr Kind sicher frei sitzen kann, die Gewichtsgrenze von 13 kg überschreitet oder der Kopf über den Rand der Babyschale hinauszuragen beginnt.
  • Wechseln Sie von einem Kindersitz der Gruppe 1 zu einem der Gruppe 2-3, wenn die Gewichtsgrenze überschritten ist oder wenn die Augenhöhe Ihres Kindes über dem oberen Schalenrand des Kindersitzes liegt.

Gruppe 0+ = Geburt – 13kg Gruppe 1 = 9-18kg Gruppe 2 = 15-36kg

TCS Autoversicherung

Mit der TCS Autoversicherung haben Sie nun die Möglichkeit, auch bei Ihrer Fahrzeugversicherung vom einzigartigen Know-how unserer Experten zu profitieren. Sie garantieren Ihnen als Mitglied eine umfassende, individuelle Beratung und eine schnelle Hilfe, wann immer Sie sie brauchen. Für ein persönliches Angebot stehen wir Ihnen gerne in Birr zur Verfügung - verlangen Sie eine unverbindliche Offerte.

Rechtsberatung

Jedes TCS-Mitglied, ob Autofahrer, Radfahrer oder Fussgänger hat einmal im Jahr Anrecht auf eine kostenlose Rechtsberatung. Unsere Rechtsberater, verteilt auf das ganze Sektionsgebiet, haben die Aufgabe, TCS-Mitglieder bei Streitfällen zu beraten, die mit Verkehrsfragen zusammenhängen. Es kann sich dabei um einen Unfall handeln, eine Streitigkeit, eine angefochtene Geldbusse oder auch eine Meinungsverschiedenheit mit einem anderen Strassenbenutzer. Bei Bedarf melden Sie sich einfach bei der Kontaktstelle Birr unter Telefon +41 56 464 48 48. Weitergehende Abklärungen oder gar das Führen von Prozessen sind kostenpflichtig, sofern Sie nicht durch eine Rechtsschutzversicherung gedeckt sind.

Technische Beratung für Mitglieder und Nichtmitglieder

Mitglieder
Haben Sie Fragen im technischen Bereich rund um Autos und Motorräder? Unsere Experten helfen Ihnen gerne, z. B. bei der Überprüfung von Kostenvoranschlägen und Reparaturrechnungen, Fragen zu technischen Änderungen, Reifen und vielem mehr. Diese Dienstleistung ist für Mitglieder kostenlos. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Termin mit dem Technischen Zentrum unter Telefon +41 56 464 48 30.  Bitte für Beratungskontakte Mitgliedernummer bereithalten.

Nichtmitglieder
Nichtmitglieder können unter der Telefonnummer 0900 599 099 CHF 4.23/Min Festnetztarif von 08.30-11.30/13.30-16.00 Uhr die gewünschten technischen Auskünfte erhalten.

Viasis (Speedy) Geschwindigkeitsmessanlage

Die TCS Sektion Aargau bietet Ihnen nützliche Hilfsmittel zur Förderung der Verkehrssicherheit an. Wir verfügen über 2 Radaranlagen mit Geschwindigkeitsanzeigen «Speedy».

  • Reservationen: Telefon +41 56 464 48 30
  • Miete: CHF 100.- pro Gerät und Woche
  • Optional: CHF 100.- für eine exakte Auswertung (Anzahl Messungen und gefahrene Geschwindigkeiten)
TCS Sektion Aargau
TCS Sektion Aargau
Gewerbeweg 1
5242 Birr
Telefon +41 56 464 48 48
Mitgliederberatung/Verkauf:
MO - FR: 08:00-12:00 Uhr / 13:30-17:00 Uhr

Telefonische Beratung:
MO - FR 08:00-11:30 / 13:30-16:30 Uhr
Technisches Zentrum Birr
Gewerbeweg 1
5242 Birr
Telefon +41 56 464 48 30
Prüfbahnen:
MO - DO 07:30-12:00 / 13:00-17:00 Uhr
FR 07:30-12:00 / 13:00-16:30 Uhr

Telefonische Prüfungsanmeldung:
MO - FR 07:30 - 11:30 / 13:00 - 16:30 Uhr
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.