Rund um die Bewerbung für eine Lehrstelle

Der Einstieg in das Berufsleben ist ein grosser Moment, deswegen haben wir für Sie einige Hinweise zusammengestellt.


Die offenen Lehrstellenausschreibungen finden Sie unter der Rubrik: Offene Stellen und im Lehrstellennachweis LENA unter berufsberatung.ch.

Bitte senden Sie die Unterlagen an die Kontaktperson, welche auf dem Inserat vermerkt ist. Spontanbewerbungen können an folgende Adressen gesendet werden:

Berufswahl

Der Einstieg in das Berufsleben ist ein grosser Moment, daher ist es wichtig, sich bei der Berufswahl Zeit zu nehmen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Berufsberater, reden Sie mit Ihrem Umfeld und tauschen Sie sich mit Ihren Freunden aus. 

Welche Erwartungen haben Sie an Ihre Ausbildung? Welche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten möchten Sie nach Abschluss der Ausbildung haben?

Hilfe bei der Berufswahl: Berufsinformationszentren (BIZ)

Schnupperlehre

Sie haben sich über verschiedene Berufe erkundigt und sind noch nicht schlüssig, in welche Richtung es gehen soll? Dann rufen Sie uns an, eventuell besteht die Möglichkeit, dass Sie während ein paar Tagen in Form einer Schnupperlehre Einblick in den einen oder anderen Beruf erhalten können. 

Bitte senden Sie uns einen kurzen Bewerbungsbrief, die Schulnoten und eventuelle Eignungstests. So können wir bereits im Voraus abklären, ob wir Ihnen eine geeignete Schnupperlehre anbieten können.

Bewerbung

Sie möchten sich gerne beim TCS bewerben? Dann senden Sie uns Ihre Unterlagen per Mail oder Post.

Folgende Dokumente sollten im Bewerbungsdossier enthalten sein: 

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf inkl. Foto und Referenzen (Lehrperson, Praktikumsbetreuer etc.)
  • Kopien Schulzeugnisse
  • Kopie von Eignungstest
  • Kopie weitere Zeugnisse/Diplome (Sprachaufenthalt, Aushilfsjobs, etc.)

PS: Da der TCS schweizweit vertreten ist, und der Hauptsitz in Vernier (GE) ist, freuen wir uns über Bewerber, welche gerne französisch sprechen, und/oder bereits die Möglichkeit hatten, die Sprache während eines Zwischenjahres zu vertiefen. 

Das Vorstellungsgespräch

Ihr Bewerbungsdossier hat Anklang gefunden, und Sie werden zu einem ersten Gespräch eingeladen.

Beim Vorstellungsgespräch haben Sie und wir die Möglichkeit, einander besser kennenzulernen. Das Gespräch ist wichtig um gegenseitig herauszufinden ob der Beruf, das Unternehmen und die Kultur zu Ihnen passen und Sie unser Team gut ergänzen können. 

Informieren Sie sich im Vorfeld über den TCS, was bietet er an, wo ist er vertreten etc. – die meisten Informationen finden sie auf unserer Homepage. Stellen Sie einen Fragenkatalog zusammen, damit Sie alle für Sie notwendigen Informationen aus dem Gespräch mitnehmen können. 

Machen Sie sich über Folgendes Gedanken:

  • Warum genau dieser Beruf?
  • Warum beim TCS?
  • Ihre Motivation: Heute und Morgen

Seien Sie während des Gespräches einfach Sie selbst. Wir freuen uns, Sie besser kennenzulernen.

Weiteres Vorgehen

Wenn Sie und wir entschieden haben, das alles passt, haben Sie noch die Möglichkeit, ein paar Tage bei uns zu schnuppern. Vor allem, damit Sie Ihre Bezugsperson, das Team und die Arbeit besser kennenlernen. Sie werden viel Zeit im Ausbildungsbetrieb verbringen, und uns liegt es sehr am Herzen, dass Sie sich wohl fühlen.

Sind sich alle Parteien einig (Sie, der Berufsbildner, die HR Verantwortliche Person für Lernende), dass diese berufliche Grundausbildung die richtige Wahl ist, laden wir Ihre Eltern und Sie zu einem Gespräch ein. Wenn anschliessend alle einverstanden sind, steht dem Lehrvertrag nichts mehr im Wege. 

Wir freuen uns auf Sie.

Unsere Lehrausbildungen

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.