Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Luxus-Wohnmobile – Glamour auf Rädern

Glamour pur und Komfort vom Feinsten - mehr Camping-Luxus geht nicht

Der Traum vom Luxus-Wohnmobil

Wie teuer ist ein Luxus Wohnmobil? Wer baut überhaupt Luxuswohnmobile? Und welche Marken gibt es?

Für Luxus-Kolosse auf vier Rädern, auch Landyacht, Traumschloss auf Rädern oder rollendes Appartement genannt, gibt es, was Glamour und Luxus angeht, nach oben keine Grenzen. 

„Campen kann man das nicht mehr nennen“, werden viele sagen. Manch einer von uns wohnt weniger glamourös, wie Besitzer solcher Luxus-Wohnmobile Campingferien machen. Man sieht des Öfteren solche Luxus-Schlitten auf den Strassen und auf Campingplätzen. Obwohl letzteres eher ein Problem ist, denn viele Campingplätze sind noch nicht auf solche Dimensionen ausgerichtet. Schon die Anfahrt zum Camping kann ein Problem sein, geschweige denn, einen passenden Stellplatz zu finden. 

Daher sind genaue Überlegungen vor der Anschaffung und eine gute Reiseplanung mit Luxus-Wohnmobilen besonders wichtig.

Überlegungen vor der Anschaffung

Die Anschaffung eines Luxus-Wohnmobils muss man sich aus verschiedenen Gründen gut überlegen. Wir haben beim Fachmann nachgefragt: 

Michael Sterk, Betriebsleiter bei Bantam Camping AG, hat viel Erfahrung mit Luxus-Wohnmobilen. Er war als Betriebsleiter beim Hersteller RMB tätig und hat über 70 Luxus-Liner, den damaligen "RMB Silverstar NT“, mitgebaut und ist auch einige Jahre selber mit einem solchen Luxus-Liner gereist.

Michael, für wen ist ein Luxus Liner geeignet, für wen nicht?

Grundsätzlich ist ein Luxus Liner für jeden geeignet, der sich ein grösseres und individuelles Fahrzeug wünscht und der das notwendige Budget dafür aufbringen kann. In diesem Markt-Segment sind Preise von 500'000 aufwärts keine Seltenheit. Luxus-Liner werden meist nach individuellen Wünschen gestaltet, für Menschen, die damit längere Zeit reisen oder zum Teil ganz darin leben möchten. Ein grosser Teil der Käufer ist im Ruhestand und hat die entsprechende Zeit für Langzeitreisen.

Was muss man sich vor dem Kauf eines Luxus Liners überlegen?

Ein Luxus-Liner ist kein Fahrzeug von der Stange. Diese Reisemobile werden zu 100 % nach Kundenwunsch gefertigt und man hat dabei maximale Gestaltungsfreiheit bei Chassis, Motorisierung, Grundriss, Ausstattung, Design und allen anderen hochwertigen Fahrzeugdetails.
Mit dieser Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten braucht es im Vorfeld viele Überlegungen und klare Vorstellungen darüber, wie das neue Traum-Mobil aussehen soll. Dabei wird man natürlich von den Beratern der Hersteller bestens unterstützt. Die Planungsphase dauert oftmals schon mehrere Monate, bis dann der Bau eines solchen Fahrzeuges beginnt. Auch die Herstellung kann mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Kann jeder einen solchen Liner fahren? Welchen Fahrzeugausweis braucht es für das Fahren eines solchen Luxuswohnmobils?

Diese Fahrzeuge sind bauart- und ausstattungsbedingt alle deutlicher schwerer als 3.5t und somit benötigt man je nach zulässigem Gesamtgewicht den Fahrzeugausweis C1 (bis 7.5t) oder den C-Ausweis (über 7.5t). Damit unterliegt man dann auch der Schwerverkehrsabgabe und muss häufiger zur MFK. In diesen Gewichtsklassen unterliegen die Fahrzeuge auch Geschwindigkeitsbeschränkungen auf Autobahnen und je nach Land auch auf Landstrassen. 

Was muss man bei der Reiseplanung beachten?

Da die Fahrzeuge schwerer, länger und höher sind als die meisten Wohnmobile, muss man bei der Reiseplanung, bei der Reiseroute, als auch bei der Wahl der Stell- und Campingplätze, diese grösseren Dimensionen berücksichtigen. Aber es gibt auch für diese Fahrzeuge ausreichend Möglichkeiten und Campingplätze, auf denen man übernachten kann.

Nebst all dem Komfort, was sind die Nachteile eines solchen Luxus Wohnmobils?

  • Neben den zuvor erwähnten Punkten, wie Fahrausweis und Beschränkungen, sind die Nachteile die grossen Dimensionen der Fahrzeuge und damit die begrenzte Handlichkeit und Wendigkeit. An die meisten schönen Orte dieser Welt kommt man mit diesen grossen Fahrzeugen deshalb nicht direkt, auch das Befahren der Innenstädten ist meist ein Tabu.
  • Die Unterhaltskosten solcher Fahrzeuge sind immens hoch und der Wertverlust dramatisch, aber das spielt in dieser Fahrzeugkategorie eher eine untergeordnete Rolle. Da die Fahrzeuge sehr individuell und mit speziellem Zubehör ausgestattet sind, muss man für Servicearbeiten oder zur Mängelbeseitigung häufig zurück ins Werk zum Hersteller.
  • Die Hersteller von Luxus-Liner sind in aller Regel kleine, edle Manufakturen, die keine Filialen, Service-Stellen und kein Händlernetz unterhalten. Das kann dann schon mal mühsam sein, wenn man gerade in Spanien verweilt und man für eine Reparatur oder Garantiearbeit zurück ins Werk des Herstellers muss. Man kann aber auch einen Mechaniker einfliegen lassen, der sich dann vor Ort um alles kümmert.
  • Luxus-Liner spielen in Bezug auf die Stückzahl und die Zulassungszahlen in der Reisemobilbranche eine untergeordnete Rolle und so werden in ganz Europa weniger als 100 Fahrzeuge im Jahr hergestellt.  

Einschränkungen hin oder her...

Interessant zu sehen, was es so gibt, ist es allemal, auch wenn die Meisten von uns nur von so einem Luxus-Wohnmobil träumen können. Wir haben uns von Michael erzählen lassen, welche „Luxus-Karossen“ für Camper der Markt so her gibt. 

"Volkner, Morelo, Vario und Concorde", nennt Michael Sterk als die in Europa bekanntesten Hersteller für Luxus Liner. "Daneben gibt es noch eine Vielzahl an «Edelschmieden», die sich auf ganz spezielle Fahrzeuge spezialisiert haben. Das sind zum einen Hersteller von Expeditions-Fahrzeugen auf Basis von Allradfahrzeugen. Zum anderen Hersteller, die als Basis ein Omnibusfahrgestell nehmen und dann einen individuellen, luxuriösen Ausbau nach Kundenwunsch machen. 

Des Weiteren gibt es auf dem amerikanischen Markt noch ein relativ grosses Angebot an Luxus-Linern. Hierfür gibt es einige europäische Händler, die solche Fahrzeuge importieren und auf die europäischen Standards umrüsten. Einer der in Europa bekanntesten Marken ist Monaco. 

Die Leit-Messe für solche exklusiven Marken ist der jährlich Ende August statt findende Caravan Salon in Düsseldorf. Dort gibt es eine spezielle Messe-Halle, in der ausschliesslich Luxus-Liner präsentiert werden".

1. Morelo Grand Empire 2022

Mit dem Grand Empire erleben Sie das absolute Gefühl der Freiheit und müssen dabei auf nichts verzichten – verspricht Morleo. Der Morleo Grand Empire ist das Non plus ultra unter den Morleo Luxus Reisemobilen und überzeugt mit der unverkennbaren Morleo Designlinie im Interieur wie auch im Exterieur.

Technische Daten Morelo Grand Empire

  • Basisfahrzeug: Mercedes-Benz Actros 1853 L
  • Motor: 530 PS
  • Länge ab: 10,45 m
  • Breite: 2,55 m
  • Höhe: 3,86 m
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 18 Tonnen
  • Grundpreis: ab EUR 632‘400
  • >> Alles über den Morelo Grand Empire

2. Volkner Mobil Performance Perfection

Die Basis für diesen Luxus-Liner von Volkner bildet ein Volvo-Busfahrgestell. Er bietet modernste Fahrzeugtechnik und Komfort pur. Im ausführlichen und spannenden Video werden alle Details vorgestellt. Wer noch zusätzliche Wünsche für die Ausstattung hat: je nach Modell ist eine Wunschausstattung möglich.

Technische Daten Volkner Mobil Performance Perfection

3. Variomobil Perfect 1200 Platinum

Das Variomobil Perfect 1200, inklusive XXL-Pkw-Garage mit automatischem Einzug auf einer freitragenden Pkw-Plattform, ist wohl das teuerste Wohnmobil, welches in Europa erhältlich ist

Technische Daten Variomobil Perfect 1200 Platinum

4. Concorde Centurion 1160 GSI

Ein fahrbares Traumschloss mit jeder Menge Platz und jeder Menge Komfort. Ein Luxus-Zuhause auf Rädern. Der Concorde Centurion 1160 GSI lässt wirklich keine Wünsche offen und gehört zu den grössten Mercedes Wohnmobilen der Welt.

Technische Daten Concorde Centurion 1160 GSI

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein
79%
der Nutzer fanden diesen Artikel hilfreich
66 Bewertungen
 

Mehr zum Thema

Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
v2.28.0 / Production publish 2
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.