Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Radfahrer: Sind Sie gut zu sehen?

Für Radfahrer gilt "Sichtbarkeit bedeutet Sicherheit" !

Beim Radfahren ist es besonders wichtig für Ihre Sicherheit, dass Sie bei Tag und Nacht von anderen Verkehrsteilnehmenden gut gesehen werden.

… mehr anzeigen
... weniger anzeigen
velo sichtbarkeit sichere mobilitaet made visible

Um die Schweizer Bevölkerung auf diese Tatsache aufmerksam zu machen, führt der TCS seit mehreren Jahren die Made Visible® Kampagne durch.

Zusätzlich zur vorgeschriebenen Ausstattung Ihres Fahrrads gibt es viele weitere Möglichkeiten, damit Sie für andere besser sichtbar sind: Zum Beispiel werden Sie mit heller Bekleidung und reflektierenden Accessoires erheblich früher wahrgenommen. Das verschafft den anderen Verkehrsteilnehmenden mehr Zeit, richtig zu reagieren.

Denken Sie auch an Ihre 360° -Sichtbarkeit: Da sich Fahrzeuglenker und Fussgänger überall um Sie herum bewegen, ist es sehr wichtig, dass Sie auch von allen Seiten rechtzeitig und gut zu sehen sind.

Ein gut sichtbares Fahrrad – so einfach geht’s!

Neben Reflektoren und rückstrahlenden Sticks, die Ihr Fahrrad von der Seite gut sichtbar machen, können Sie beispielsweise auch reflektierende Elemente auf die Rückseite des Kindersitzes kleben. 

Um die Sichtbarkeit Ihres Fahrrads im Handumdrehen selbst zu verbessern, finden Sie hier ein paar originelle Ideen, die obendrein noch Spass machen:

 
 

Unsere Fahrrad Sichtbarkeit DIY:

Blickfang Fahrradkorb

Blickfang Fahrradkorb

 

Fahrrad-Dekor mit reflektierender Farbe

Fahrrad-Dekor mit reflektierender Farbe

 

Reflektierender Paracord für den Fahrradrahmen

Reflektierender Paracord für den Fahrradrahmen

 

Jetzt sind Sie an der Reihe: Machen Sie sich sichtbar!

Ihre Fahrradlampe allein reicht nicht aus. Im Strassenverkehr muss an Sie auf den ersten Blick als Radfahrer wahrnehmen können! Reflektoren sind noch deutlich effektiver, wenn Sie diese auf beweglichen Körperteilen platzieren – am besten auf Ihren Füssen und Beinen.

Eine 5 x höhere Sichtbarkeit : Nachts und mit dunkler Bekleidung sind Sie auf 25 m sichtbar. Mit Kleidung in hellen oder fluoreszierenden Farben sind es schon 40 m, und mit reflektierenden Materialien erkennt man Sie bereits auf 140 m Entfernung.

DIY Ideen für Sie:

Ihre Kleidung fürs Fahradfahren gut sichtbar zu machen, wäre doch eine tolle Idee für einen regnerischen Sonntag. Lassen Sie Ihrer kreativen Fantasie freien Lauf: Sie können Ihren Fahrradhelm mit reflektierender Farbe verzieren, reflektierende Schnürsenkel für Ihre Schuhe auswählen, oder Hose und Sweatshirt mit einem reflektierenden Dekor versehen: Sie haben unendlich viele Möglichkeiten!

Sichtbarkeit Radfahren DIY Verkehrssicherheit

Sichtbarkeit: Auch Ihr Verhalten zählt!

Mit dem Fahrrad sollten Sie nicht zu dicht am Fussweg oder Strassenrand fahren – im Gegenteil! Der Verkehr ist ein Raum für die verschiedensten Teilnehmenden, und auch Radfahrer haben dort ihren Platz.

  • Fahren Sie nicht zu nahe an geparkte Fahrzeugen. So verschaffen Sie sich Spielraum und auch die Motorfahrzeuge werden besser auf Sie achten.
  • Fahren Sie im Kreisel in der Mitte, wenn Sie nicht bei der ersten Ausfahrt wieder hinausfahren.  
  • Bevor Sie links abbiegen, blicken Sie zurück, geben Sie ein deutliches Handzeichen und spuren Sie gegen die Strassenmitte ein 

(Videos : Pro-Velo / ATE)

Im Kreisel sicherer Velo Fahren

Richtig links abbiegen

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.