Flandern - eine Wundertüte voller Überraschungen



Der TCS hat speziell für seine Mitglieder eine Entdeckungsreise nach Flandern, den nördlichen Landesteil Belgiens organisiert. Geniessen Sie auf dieser Reise drei zauberhafte Städte in Flandern: Antwerpen, Gent und Brügge.

Beschreibung

Es erwarten Sie Städte mit prächtigen Rathäusern, imposanten Glockentürmen, beschaulichen Beginenhöfen und lebhaften Marktplätzen. Museen voller Meisterwerke von grossen Künstlern wie zum Beispiel Peter Paul Rubens. Und überall spürbar, die überschäumende Lebenslust der Einwohner, die sich u.a. auch in den kulinarischen Genüssen äussert. Geniessen Sie auf dieser Reise drei zauberhafte Städte in Flandern: Antwerpen, Gent und Brügge. Betrachten Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Stadtrundgängen, Museumsbesuchen und Bootsfahrten. Damit verwöhnen Sie Ihre Augen und mit den kulinarischen Highlights auch Ihren Gaumen. So abwechslungsreich wie diese Region werden sich auch Ihre fünf Tage in Flandern gestalten. Kommen Sie mit - Sie werden begeistert sein.

Reisedaten

Mittwoch, 14. bis Sonntag, 18. August 2019

Dauer: 5 Tage/4 Nächte

Reisehöhepunkte

  • Private Führung durch das MAS und das Rubens-Museum
  • Bootsfahrt durch die Kanäle von Gent
  • Besuch «Neues Diamanten-Museum»
  • Kulinarische Entdeckungsreise durch die flämische Gastronomiewelt
  • TCS-Reisebegleitung ab/bis Schweiz

Reiseprogramm

Wie reisen Sie hin?
14.08.2019 / Zürich - Brüssel / 12.50 - 14.05 Uhr mit Swiss LX 780

Wie reisen Sie zurück?
18.08.2019 / Brüssel - Zürich / 14.55 - 16.10 Uhr mit Swiss LX 781

  • 1. Tag: Anreise Zürich - Brüssel
  • 2. Tag: Antwerpen: Hafenrundfahrt, Rubenshaus und Neues Diamanten-Museum
  • 3. Tag: Stadtbesichtigungen Gent und Brügge
  • 4. Tag: Stadtbesichtigungen Gent und Brügge
  • 5. Tag: Rückreise in die Schweiz

Preise

Preise für TCS-Mitglieder pro Person in CHF im Doppelzimmer inkl. Leistungen, 5 Tage/4 Nächte bei mind. 15 / max. 25 Personen, ab CHF 2'250.-.

Zuschläge

  • Doppel zur Alleinbenützung: CHF 510.-
  • Nicht-TCS-Mitglieder: CHF 200.-
  • Kleingruppenzuschlag 15-19 Personen: CHF 150.-

Reduktion

  • Bei Eigenanreise: CHF 250.-

Leistungen

  • Direktflug mit Swiss Zürich-Brüssel retour in Economy-Klasse
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Transfers
  • 4x Übernachtungen im ****Hotel «Rubens»
  • 4x Frühstück
  • 2x Mittagessen
  • 2x Abendessen
  • Tischwein, Wasser, Kaffee oder Tee zu den Mahlzeiten
  • Im Detailprogramm erwähnte Ausflüge und Besichtigungen
  • Eintritte
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Sachkundige lokale Reiseleitung
  • TCS-Reisebegleitung

Nicht inbegriffen

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Dossiergebühren CHF 60.-
  • Annullations-, Rückreise- und Heilungskostenversicherung (wir empfehlen den TCS ETI Schutzbrief Europa. Buchbar über: www.eti.tcs.ch)

Wissenswertes

Einreisebestimmungen
Schweizer Bürger benötigen für die Einreise nach Belgien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte.

Rechtliche Hinweise

Es gelten besondere Reisebedingungen von TCS Reisen, welche Sie mit den Anmeldeunterlagen erhalten. Änderungen im Reiseprogramm bleiben vorbehalten.

Weitere Informationen

Ihr Hotel in Antwerpen
Hotel Rubens ****
Es liegt sehr zentral, Mitten in der  Altstadt, in einer Seitenstrasse hinter dem "Grote Markt". Es verfügt über 36 Zimmer. Alle modern und  komfortabel, mit Dusche, WC, Föhn, Minibar, Sat.TV, Safe, Klimaanlage. Restaurant, Lobby-Bar, WLAN.

Organisation, Buchung und detaillierte Informationen zur Reise
TCS Tourismus Servicecenter
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern
Telefon 0800 163 111
E-Mail rsn-tcstcsch

Rabatt 100.-
für TCS-Mitglieder
Jetzt anmelden
Frühbucherrabatt für TCS-Mitglieder CHF 100.- gültig bis 31.05.2019. Das Angebot ist nach diesem Zeitpunkt weiterhin gültig, jedoch ohne Frühbucherrabatt.
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Ähnliche Mitgliedervorteile

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.