Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Schwyz
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Patrizier und Handwerker – TCS Dorfrundgang im Dorf Schwyz

Traditionsgemäss trifft sich die TCS Familie der Sektion Schwyz an Mariä Himmelfahrt (15. August) zu einer Wanderung.

17. August 2017
TCS-Wanderung Schwyz
Gruppenbild von der TCS-Wanderung beim Garten des Bundesbrief-Museums.

Dieses Jahr wurde im Rahmen einer Dorfführung der historische Dorfkern von Schwyz besucht. Unter anderem lernten die gut 60 am Anlass teilnehmenden TCS-Mitglieder die idyllische Ital-Reding-Hofstatt, die Metzghofstatt, das Reding-Haus an der Schmiedgasse, das Bundesbrief-Museum, der barocke Schwyzer Hauptplatz, das Kapuzinerkloster und das Hinterdorf kennen.

Die Führung wurde von Dr. Erwin Horat begleitet, der bei jeder Haltestelle mit verschiedenen Themen aus der Dorfgeschichte das Publikum zu begeistern vermochte. Anhand seiner Ausführungen konnten sich die Mitglieder einen sehr guten Eindruck vom Alltagseben vom späten Mittelalter bis in die Neuzeit machen. 

Es wurde aufgezeigt, mit welchen Herausforderungen die Menschen damals konfrontiert waren und wie sich das Dorf im Verlauf der Geschichte entwickelt hat. Auch heute finden sich zahlreiche bauliche Zeitzeugen im Dorf Schwyz. Angefangen von den prachtvollen Herrenhäusern über historische Plätze, Gaststätten, Gewerbebauten und Wohnhäusern des ‚gemeinen’ Volkes. Zum Mittagessen traf man sich im Restaurant Hirschen im Hinterdorf, wo dann auch die Eindrücke aus der Führung zum Haupt-Tischgespräch wurde. 

Share Funktionen:
Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin