Unsere Organisation

Mit rund 1.5 Millionen Mitgliedern ist der TCS der grösste Mobilitätsclub der Schweiz.


Unser nichtgewinnorientierter Verein wurde in 1896 in Genf gegründet und umfasst 24 Sektionen und einen Zentralsitz.

Als bedeutender Ansprechpartner der Kantons- und Bundesbehörden in Mobilitätsbelangen setzen wir uns für die freie Wahl der Verkehrsmittel ein. Wir engagieren uns seit mehr als einem Jahrhundert mit Sensibilisierungskampagnen und Studien zur Qualität der Verkehrsinfrastruktur für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer.

Unsere Struktur

Organigramm des TCS
Organigramm des TCS
  • 1 Zentralclub
  • 24 Sektionen
  • 2 Verwaltungsgremien: die Delegiertenversammlung und der Verwaltungsrat
  • 1 Zentralpräsident
  • 1 Generaldirektor

Unsere Kernkompetenzen

Fahrzeugassistance und Notfallhilfe

Fahrzeugassistance und Notfallhilfe

Unsere TCS Patrouille ist zu jeder Zeit für Sie da. Jedes Jahr leisten unsere 220 Patrouilleure mehr als 300'000 Panneneinsätze und ermöglichen in fast 86% der Fälle die direkte Weiterfahrt. Wir führen ebenfalls jährlich 2'500 Fahrzeuge in die Schweiz zurück. 

Personenassistance

Personenassistance

Im Rahmen unserer Reiseversicherung TCS ETI Schutzbrief führen wir jährlich 1'000 Personen in die Schweiz zurück. Dank unserem medizinischen Dienst ETI-Med bieten wir auch medizinische Abklärungen und in Zusammenarbeit mit der Alpine Air Ambulance medizinisch bedingte Rückführungstransporte an.

Fahrzeug- und Rechtsschutzversicherungen

Fahrzeug- und Rechtsschutzversicherungen

Unsere Mitglieder finden bei uns die passende Versicherung für ihr Fahrzeug (z.B. TCS Autoversicherung) gepaart mit einer optimalen Betreuung oder eine geeignete Rechtsschutzabdeckung wie z.B. mit unserem TCS Verkehrsrechtsschutz.

Verkehrssicherheit und Prävention

Verkehrsicherheit und Prävention

Verkehrsicherheit und Prävention: Der TCS geht die Sicherheit der Mobilität von 3 verschiedenen, aber einander ergänzenden Ansätzen aus an: Im Fokus stehen der Mensch, das Fahrzeug und die Strasse.

Technische Beratung

Technische Beratung

Neben einem exklusiven Dienst für persönliche Beratung in unseren technischen Zentren veröffentlichen wir jedes Jahr verschiedene Broschüren, mit welchen wir unseren Mitgliedern wertvolle Informationen rund um die Mobilität vermitteln.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Mit unseren 14 Trainingspisten und 32 Zentren für die 2-Phasen-Ausbildung sind wir führend in der fahrerischen Aus- und Weiterbildung.

Politisches Engagement

Politisches Engagement

Seit jeher sind die politischen Aspekte der Mobilität ein zentrales Anliegen unseres Clubs. Wir engagieren uns für die freie Wahl der Verkehrsmittel.

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin