Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Wohnmobil mieten

Ein Wohnmobil mieten, dann ab in die Ferien. Das klingt zwar einfach, benötigt aber doch einiges an Vorbereitung.

Sie wollten schon immer einmal mit einem Wohnmobil reisen, haben sich aber noch nie gewagt, diese neue Art des Reisens zu entdecken? Ein Wohnmobil zu mieten ist sehr attraktiv und wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihre Ferien optimal planen können.

Vor der Miete: das Wohnmobil gut auswählen

Obwohl kompaktere Fahrzeuge in der Regel billiger sind, sollte die richtige Grösse des Wohnmobils gewählt werden. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Ferien gut planen und sich über die folgenden Punkte Gedanken machen:

Welche Grösse für ein Wohnmobil?

  • Wählen Sie die Grösse des Wohnmobils entsprechend der Anzahl der Reisenden.  
  • Planen Sie, welche Gegenstände Sie mitnehmen (Fahrräder, Surfbretter usw.), um zu überprüfen, ob das Wohnmobil mit den notwendigen Befestigungen ausgestattet ist. Planen Sie ein, dass das Wohnmobil beladen und mit allen Passagieren das Höchstgewicht von 3'500 kg nicht überschreitet.
  • Achten Sie auf die Höhe des ausgewählten Wohnmobils, denn mit manchen Wohnmobilen ist es nicht möglich, überall durchzukommen.

Welche Art von Ferien und welches Reiseziel?

  • Bereiten Sie Ihre Reiseroute vor, um die Kilometerpauschale für Ihre Reise zu berechnen (zusätzliche Kilometer kosten mehr).
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, am Anfang oder Ende der Saison zu mieten, wenn die Preise am günstigsten sind. In der Hochsaison sind viele Campingfahrzeuge nicht mehr verfügbar oder sehr teuer.
  • Informieren Sie sich über die Verkehrsregeln und die obligatorische Ausrüstung an Ihrem Reiseziel und in den Ländern, die Sie durchqueren. In einigen Ländern sind spezielle Verkehrsschilder erforderlich, die auf überstehenden Lasten (Fahrräder, Surfbretter usw.) hinweisen.
  • Prüfen Sie, ob ein internationaler Führerschein erforderlich ist.

Wie wähle ich mein Wohnmobil richtig aus?

  • Vergleichen Sie Angebote und testen Sie Wohnmobile.
  • Überprüfen Sie die Sicherheitsausstattung und ob das Fahrzeug mit ESP (Electronic Stability Program) ausgestattet ist.
  • Wählen Sie vorzugsweise qualifizierte Verleihfirmen.
  • Klären Sie mit dem Vermieter, in welchen Ländern genau Sie mit dem Wohnmobil fahren dürfen.

Bei Vertragsabschluss

Lesen Sie bei der Vertragsunterzeichnung alle Passagen des Vertrags sorgfältig durch und prüfen Sie die folgenden Punkte:

Daten der Fahrer und des Fahrzeugs

Alle Personen, die das Fahrzeug fahren, sowie die Fahrzeugkategorie müssen auf dem Vertrag angegeben werden.

Versicherungen

Überprüfen Sie die Versicherungen:

  • Vollkaskoversicherung und die Höhe der Selbstbeteiligung.
  • Bei Wohnmobilen ist ein Diebstahlschutz besonders empfehlenswert.

Im Falle eines Unfalls oder Schadens

Die folgenden Punkte müssen im Vertrag enthalten sein:

  • Das Verfahren im Falle einer Rückführung oder Reparatur.
  • Welche Reparaturen der Mieter unterwegs ohne Rücksprache mit dem Vermieter vornimmt und ab welchem Betrag eine Genehmigung des Vermieters erforderlich ist.

Die Kosten

Die folgenden Punkte sollten aufgeführt sein:

  • Der Umfang der Leistungen, einschliesslich des Preises und der Mietdauer.
  • Die Kilometerpauschale und der Preis für zusätzliche Kilometer.
  • Die Höhe der zu zahlenden Kaution. Im Vertrag sollte festgelegt werden, dass bei ordnungsgemässer Rückgabe des Fahrzeugs der Kautionsbetrag sofort zurückgegeben werden muss.
  • Zusätzliche Reinigungs- oder Reparaturkosten

Die Fahrzeugübernahme

Bei der Bestandsaufnahme des Fahrzeugs müssen alle möglichen Schäden eingetragen werden. Notieren Sie alle Schäden an der Karosserie oder im Fahrzeuginnern. Die folgenden Punkte sollten gut kontrolliert werden:

Campingzubehör

Überprüfen Sie:

  • Die Richtigkeit des versprochenen Inventars.
  • Ob das gemietete Campingzubehör (z. B. Fahrradträger, Gasflaschen, Campingmöbel usw.) gefüllt, vollständig und funktionstüchtig ist.
  • Technisches Zubehör wie Ersatzglühbirnen und -sicherungen, ein Gartenschlauch und eine Kabeltrommel mit mindestens 30 m Länge befinden sich im Wohnmobil.
  • Ob es einen Adapter zum Füllen von Gasflaschen gibt (Euroset).

Innenraumkontrolle des Wohnmobils

Überprüfen Sie:

  • Die Sauberkeit des Wohnmobils, insbesondere der Sanitäranlagen, der Fäkalientank muss geleert werden.
  • Die Sauberkeit des Frischwassertanks, der mindestens zur Hälfte gefüllt sein muss.
  • Die Dichtigkeit der Rohrleitungen. Das Wohnmobil muss überall trocken sein.
  • Die Sicherungen.
  • Betten, Kühlschrank, Heizung, Herd, Wasserboiler, Wasserpumpe, Abwassersystem, Fenster, Jalousien, Türen, Klappen, Schubladen, Lampen. Überprüfen Sie, ob Bedienungsanleitungen vorhanden sind.
  • Gas - überprüfen Sie, wo sich die Schnellschlussventile der Gasleitungen und die Ersatzgasflasche befinden. Erkundigen Sie sich, ob die Gaskontrolle durchgeführt wurde.
  • Ob die Fensterläden, Türen und Schlösser einwandfrei funktionieren.

Check zur Reisemobil-Fahrzeugtechnik

Überprüfen Sie:

  • Ob die Fahrzeugpapiere in Ordnung sind.
  • Ob die Bedienungsanleitung vorhanden ist.
  • Ob die Aussenmasse und das Gewicht des Fahrzeugs im Inneren gekennzeichnet sind.
  • Motoröl, Kühlmittel, Scheibenwaschanlage, Reserverad, Wagenheber, Werkzeugsatz, Abwasserentsorgung und Kraftstofftank.

Rückgabe

Das gemietete Wohnmobil muss vollgetankt (Diesel oder Benzin) zurückgegeben werden. Ebenfalls sollte der Innenraum geputzt und Frischwasser, die Toilettenkassette sowie der Grauwasser-Tank Ihrerseits geleert werden. Eine normale Verschmutzung vorausgesetzt, müssen Sie sich als Mieter um die Aussenreinigung bei Fahrzeugrückgabe nicht kümmern, diese ist als Teil der Servicepauschale im Mietpreis inklusive. Bei der Rückgabe wird erneut ein Protokoll erstellt.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
V3.2.1 / Production publish 1
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.