Italien: Mit der Viacard bezahlen

Die Prepaid-Karte für Italien bei uns beziehen und ganz bequem die Gebühren bezahlen.


Mit der Viacard an Italiens Zahlstellen Zeit sparen

Die Viacard ist eine Prepaid-Karte für Italien, die an allen gebührenpflichtigen Zahlschranken oder Autobahn-Ausfahrten benutzt werden kann und das Zahlungsverfahren vereinfacht. Viacard-Besitzer dürfen eigens hierfür gekennzeichnete Abfertigungsspuren befahren.

Die Viacard ist in 3 Versionen erhältlich: für EUR 25.-, 50.- und 75.-. Sie kann bei fast allen TCS-Kontaktstellen gekauft werden. In Italien ist sie bei den Zahlstellen, bei allen Punto-Blu-Standorten, praktisch in allen Raststätten an der Autobahn (z.B. Autogrill) und einigen Kiosken erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass die Viacard nicht in allen TCS-Kontaktstellen und meistens nur die Karten à EUR 25.- und EUR 50.- erhältlich sind. Wir empfehlen Ihnen deshalb, dies vorab direkt mit Ihrer Kontaktstelle abzuklären, ob die Viacard im Sortiment geführt wird.

Hinweise zur Benutzung der Viacard

An den Zahlstellen kann ebenfalls mit Bargeld, Kreditkarte oder über das System «Telepass» bezahlt werden. Auf der Website autostrade.it (in Englisch oder Italienisch) können Sie sich über alle in Italien aktuell geltenden Zahlungsbedingungen informieren. Bitte beachten Sie:

  • Der fällige Betrag kann an der Zahlstelle nur mit maximal 2 Viacards beglichen werden. Eine dritte Viacard wird nicht akzeptiert.
  • Denken Sie daran, immer in die richtige Zahlspur für Viacard-Besitzer zu fahren – die zahlreichen, manchmal nicht immer klar verständlichen Hinweise, können den Überblick erschweren.
  • Reicht das Guthaben auf der Viacard nicht aus, muss die Differenz mit einem anderen Zahlmittel beglichen werden. Falls Sie nicht sicher sind, den gesamten Betrag mit der Viacard bezahlen zu können, benutzen Sie einen Schalter, wo andere Zahlmittel akzeptiert werden.
  • Die Viacard verfällt nicht und ist nicht an das Autokennzeichen gebunden
  • Die Viacard ist wegen des Magnetstreifens sehr heikel. Bitte setzen Sie diese keiner grossen Hitze aus oder bewahren Sie sie nie in der Nähe Ihres Mobiltelefons auf. Der TCS kann keine Garantie für die Funktion der Karte übernehmen und nimmt keine defekten Viacards zurück.

Weitere Zahlungsart für Autobahnen in Italien: Telepass

Neben der Viacard gibt es eine weitere Möglichkeit, rasch und einfach durch die Zahlstellen zu kommen. Mit dem System «Telepass», das mit einem elektronischen Gerät funktioniert, kann man ohne Anhalten an den mit gelben Zeichen signalisierten Durchgängen durchfahren. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf telepass.it (auf Italienisch). 

Beziehen Sie den Telepass direkt beim TCS:

Die Sektion Tessin oder die Sektion Aargau bieten die Möglichkeit, den Telepass zu mieten . Dabei entfällt der administrative Aufwand für Sie (Bankkonto in Italien etc.) und die Kosten werden direkt über Ihr Konto oder Ihre Kreditkarte abgerechnet. Der Telepass zur Miete kann vor Ort bezogen werden oder über www.tcs-peddagi.ch online bestellt werden.

Weitere Möglichkeiten bietet www.tolltickets.com (Achtung: bei Rückfragen, technischen Problemen, Bestellabwicklung und Versand werden wir hier keine Hilfestellung leisten können).

Erklärung zur Ausschilderung der Zahlstellen in Italien

Je nach Wahl ihrer Bezahlungsart müssen Sie sich bei den entsprechenden Schranken einordnen:

Schild Bedeutung
Bezahlung mit Viacard

Bezahlung mit Viacard, Debit- oder Kreditkarte. Es werden die gängigsten Debit- oder Kreditkarten akzeptiert. Welche genau wird auf einem zusätzlichen Schild bei der Einfahrt aufgezeigt.

Bezahlung in bar und bediente Zahlstelle

Bezahlung der Maut nur in bar. Die Hand verweist darauf das eine Bedienung vor Ort ist. Diese Schranke können Sie auch nehmen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich auf der Viacard noch genug Guthaben befindet.

Bezahlung in bar

Bezahlung der Maut in bar, jedoch ohne Bedienung am Automaten. Zusätzlich ist es bei dieser Schranke auch möglich mit Viacard, Debit- oder Kreditkarte zu bezahlen, dafür steht das blaue Zeichen unten links. Ohne dieses wäre nur Barzahlung möglich.

Bezahlung mit Telepass

Bezahlung mit Telepass

Schild Bezahlung mit Viacard
Bedeutung

Bezahlung mit Viacard, Debit- oder Kreditkarte. Es werden die gängigsten Debit- oder Kreditkarten akzeptiert. Welche genau wird auf einem zusätzlichen Schild bei der Einfahrt aufgezeigt.

Schild Bezahlung in bar und bediente Zahlstelle
Bedeutung

Bezahlung der Maut nur in bar. Die Hand verweist darauf das eine Bedienung vor Ort ist. Diese Schranke können Sie auch nehmen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich auf der Viacard noch genug Guthaben befindet.

Schild Bezahlung in bar
Bedeutung

Bezahlung der Maut in bar, jedoch ohne Bedienung am Automaten. Zusätzlich ist es bei dieser Schranke auch möglich mit Viacard, Debit- oder Kreditkarte zu bezahlen, dafür steht das blaue Zeichen unten links. Ohne dieses wäre nur Barzahlung möglich.

Schild Bezahlung mit Telepass
Bedeutung

Bezahlung mit Telepass

Angebote des TCS

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin