Subaru Forester 2.0D Luxury (2013)



Ein echter Förster, ohne Firlefanz: Der Subaru Forester bietet viel Platz, bewährte Allradtechnik und zwei Tonnen Anhängelast. In der vierten Generation wirkt der Waldarbeiter ausgereifter.

Ein «Fashion-Victim» kann man den Forester nicht nennen. Eher einen Biedermann, wenn auch ein sympathischer. Su­baru wehrt sich auch mit der vierten Neuauflage des Waldarbeiters erfolgreich gegen kurzweilige modische Strömungen und setzt beim Design eher auf Robustheit. Doch so schlecht ist das gar nicht, muss man sich doch gegen durchgestylte Stadt-SUV der Konkurrenz abgrenzen. Der Forester hält zumindest fahrtechnisch, was er optisch auch verspricht: Ausgezeichnete Traktion, hohes Ladevolumen, eine gewisse Geländetauglichkeit dank permanentem Allradantrieb und 22 cm Bodenfreiheit sowie eine Anhängelast von zwei Tonnen. Um das geht es ja schliesslich, wenn man ­Jäger, Förster und Landwirte zu seiner Kundschaft zählt.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(561 KB)

Ergebnis im Überblick

"Im Vergleich zum Vorgänger wirkt das neue Design verfeinert und moderner. Front- und Heckpartie sind gefälliger. Das Interieur ist optisch auch beim neusten Forester eher konservativ, aber mit der serienmässigen Lederausstattung kann sich das Ganze sehen lassen."

Meinung des Testers

Stärken

  • Sehr reichhaltige Komfortausrüstung
  • Das Platzangebot
  • Vielseitige Allrounder-Eigenschaften
  • Ausgewogener Fahrkomfort
  • Die Fahreigenschaften mit 4x4-Antrieb
  • Kofferraumvolumen und Ablagen

Schwächen

  • Vordersitze mit mässigem Seitenhalt
  • Lenkung dürfte etwas satter sein
  • Keine Start-Stopp-Automatik
  • Materialien teilweise kratzempfindlich
  • Keine Fahrer-Assistenz-Systeme erhältlich
  • Bei Kaltstart rauer Motorlauf
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.