Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Bei der Mobilität streiten Männer doppelt so oft wie Frauen

Nicht nur die Regionen und Agglomerationen unterschieden sich betreffend ihrer Streitkultur sondern auch die Geschlechter. Gemessen über alle Rechtsgebiete (Verkehrs-, Privat- und Gebäuderechtsschutz) haben sich die Streithäufigkeiten zwischen den Geschlechtern im Vergleich zum Vorjahr zwar angeglichen. Soziologen begründen dies damit, dass Frauen gelernt hätten ihr Recht einzufordern.

Streitverhalten insgesamt nach Geschlecht

Männer streiten doppelt so oft – Frauen dafür länger

Betrachtet man hingegen nur das Themenfeld der Mobilität zeigt sich, dass Männer doppelt so oft streiten wie Frauen. Gemäss dem Soziologen Ueli Mäder, «nutzen Frauen private Verkehrsmittel weniger als Männer, die zudem die Geschwindigkeit mehr strapazieren. Daraus resultieren auch häufiger Zusammenstösse und Konflikte.»

Streitfrequenz (in%) rund um die Mobilität nach Geschlecht

Streitfrequenz (in%) rund um die Mobilität nach Geschlecht

Weitere Erkenntnisse des TCS-Streitbarometers 2019

Resultate des TCS-Streitbarometers 2018

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.