Private Autos teilen und mieten mit Sharoo



Sharoo ist eine Schweizer Carsharing Onlineplattform, die Fahrzeuge von Privatpersonen an Privatpersonen vermittelt. Der Fahrzeugbesitzer kann sein Fahrzeug unter bestimmten Kriterien auf der Plattform für eine bestimmte Zeitspanne (Stunden, Tage, Wochen, Monate) gegen Bezahlung dem Mieter zur Verfügung stellen.

Wie funktioniert Sharoo?

Der Vermieter erstellt ein Profil, bestimmt den Mietpreis und lässt eine Box ins Fahrzeug einbauen. Dank dem Einbau der Box im Auto des Vermieters kann der Mieter mittels dem Mobiltelefon das Auto öffnen. Eine physische Schlüsselübergabe zwischen Vermieter und Mieter wird somit hinfällig. Das gewünschte Auto kann bei Zeitpunkt der Reservation über die App per Bluetooth geöffnet werden.

Das Preismodell von Sharoo

Der Vermieter hat die Auswahl aus drei Abonnementen-Kategorien (Easy, Basic & Pro), wobei eine monatliche Abogebühr nur für die Kategorie Pro anfällt. Für den Einbau des Kits wird für den Autovermieter ebenfalls eine Gebühr fällig. Der Mieter bezahlt nach Stundentarif. Dabei inbegriffen sind die Fahrt von bis zu 50 km, der genutzte Treibstoff und die Versicherungen. Das Auftanken wird vom Vermieter erstattet.

Durchschnittliche User-Bewertung

Bestellvorgang
Preis/Leistung
Zuverlässigkeit
Verfügbarkeit
Bewerten
 
Anzahl Bewertungen: 32
Mietauto ganz unkompliziert dank Sharoo
Share Funktionen:

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben

Unser Newsletter erscheint einmal im Monat mit vielfältigen Informationen rund um das Thema Mobilität.

Haben Sie noch Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder suchen Sie eine Antwort in unserem FAQ-Bereich.

TCS-Routenplaner: Schweiz & Welt

Egal ob quer durch die halbe Welt oder von einem zum anderen Ende der Stadt: Finden Sie den passenden Weg.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.