Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Impfungen und Reisen

Im Ausland kann das Infektionsrisiko erhöht und die medizinische Versorgung im Erkrankungsfall unzureichend sein. Impfungen sind da sehr wirksam.

Impfungen sind einer der wichtigsten Punkte, die vor Beginn einer Reise in ein fernes Land überprüft werden sollten, um ein Höchstmass an Prävention und Schutz zu gewährleisten.

Obligatorische oder empfohlene Reiseimpfungen?

Nach den aufeinanderfolgenden Wellen der Corona-Epidemie wird die Impfung gegen COVID-19 weiterhin dringend empfohlen. In den Jahren 2021 und 2022 war sie ausserdem eine Bedingung für die Einreise in bestimmte Länder. Bis dahin war Gelbfieber die einzige Krankheit der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IGV, 2005), für die Länder bei der Ein- oder Ausreise einen Nachweis über eine Impfung verlangen konnten, wenn ein Übertragungsrisiko bestand.

Impfungen gegen Gelbfieber, Typhus, Tollwut, Cholera, Hepatitis A und B sowie Poliomyelitis sind für Fernreiseziele wichtig. Insbesondere Impfungen gegen Tollwut und Typhus sind für Regionen, in denen diese Krankheiten vorkommen, unerlässlich. Während Typhus heilbar ist, verläuft Tollwut fast immer tödlich, wenn die infizierte Person nicht direkt behandelt wird.

Wo kann man sich impfen lassen?

Impfen lassen können Sie sich bei Ihrem Hausarzt, beim Tropenarzt oder in einem Impfzentrum. 

Für die Tropenkrankheit Malaria hingegen gibt es keinen Impfstoff. Wenn Sie in ein Land mit hohem Malaria-Risiko reisen, kann Ihnen Ihr Arzt präventive Medikamente zum Schutz vor Ansteckung verschreiben oder Ihnen Medikamente für die Selbstbehandlung im Notfall mit auf die Reise geben.

MyMed

MyMed - die Gesundheitsplattform des TCS

Auf unserer Gesundheitsplattform finden Sie wichtige Informationen über Reisekrankheiten und die richtigen Vorkehrungen. www.tcs-mymed.ch

 
 

Informieren Sie sich frühzeitig

Die Besonderheiten und konkreten Schritte müssen individuell angegangen und mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Einige Impfprogramme erfordern mehrere Dosen und Sie sollten daran denken, diese rechtzeitig abzuschließen, wenn möglich innerhalb von 6 bis 8 Wochen vor der Abreise.

Last-Minute-Reisen sind jedoch kein Grund auf notwendige oder empfohlene Impfungen zu verzichten, das gilt vor allem für die Hepatitis A-Impfung. Über das konkrete Vorgehen ist individuell zu entscheiden und entsprechend aufzuklären.

Konsultieren Sie grundsätzlich die Empfehlungen des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA), wenn Sie eine Reise in ein Risikoland planen.

In unseren Reisezielen führen wir die wichtigsten Empfehlung zu Impfungen und Gesundheit auf. Hier einige Beispiele:

Reiseziel
Information
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Geringes Malariarisiko unterhalb von 1500m in den Regionen Anhui, Hainan und Yunnan
Malariarisiko in einigen Regionen
Geringes Malariarisiko
Malariarisiko in den Regionen unterhalb von 2000m
Nicht alle europäischen Medikamente sind erhältlich
Medizinische Versorgung gewährleistet
Denguefieber-Risiko
Hohes Malariarisiko
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Die medizinische Versorgung ist nicht immer gewährleistet
Impfungen empfohlen
Malariarisiko
Reiseziel
Information
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Reiseziel
Information
Geringes Malariarisiko unterhalb von 1500m in den Regionen Anhui, Hainan und Yunnan
Reiseziel
Information
Malariarisiko in einigen Regionen
Reiseziel
Information
Geringes Malariarisiko
Reiseziel
Information
Malariarisiko in den Regionen unterhalb von 2000m
Reiseziel
Information
Nicht alle europäischen Medikamente sind erhältlich
Reiseziel
Information
Medizinische Versorgung gewährleistet
Reiseziel
Information
Denguefieber-Risiko
Reiseziel
Information
Hohes Malariarisiko
Reiseziel
Information
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Reiseziel
Information
Impfung gegen Gelbfieber empfohlen
Reiseziel
Information
Die medizinische Versorgung ist nicht immer gewährleistet
Reiseziel
Information
Impfungen empfohlen
Reiseziel
Information
Malariarisiko
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
V3.0.0 / Production publish 2
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.