San Bernardino

Der San Bernardino-Tunnel, auf der A13 Bellinzona-Chur, verbindet das Misox (Val Mesolcina) mit dem Rheinwald.

Der Pass war schon zu römischer Zeit bekannt, und eine Strasse verband Bellinzona mit Chur.

Der San Bernardino-Pass
Der San Bernardino-Pass

Der San Bernardino-Tunnel, auf der A13 Bellinzona-Chur, verbindet das Misox (Val Mesolcina) mit dem Rheinwald. Der Tunnel hat eine Länge von 6.6 km und pro Fahrtrichtung steht eine Spur zur Verfügung.


Baustellen: Südostschweiz

Verkehrsinfos auf Twitter:

Der San Bernardino-Pass verbindet das Misox (Val Mesolcina) mit dem Rheinwald. Der Pass war schon zu römischer Zeit bekannt, und eine Strasse verband Bellinzona mit Chur.
Nach einem Projekt von Giulio Pocobelli (Ingenieur und Grossrat aus dem Tessin) wurde die Strasse von 1818 bis 1823 neu geplant und ausgebaut. Auch das Gebäude des Hospiz stammt aus dieser Zeit. 1967 wurde der Autobahntunnel eröffnet. Er garantiert die Nord - Süd - Verbindung während des ganzen Jahres.


(Quelle: www.visit-moesano.ch)