Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Nissan Juke Tekna DCT (2020)

Die zweite Generation des wohl meistverkauften Crossover Nissan Juke wartet immer noch mit einem eigensinnigen Design auf. Es fällt noch markanter als beim Vorgängermodell aus.

Die Front wird von zwei sichelförmigen Tagfahrlichtern und den runden Scheinwerfern dominiert. Von der Seite betrachtet, fällt das Dach zum Heck hin deutlich ab, und die zerklüftete Karosserie strahlt nach wie vor eine gewisse Dominanz aus. Ob der kleine Crossover gefällt, den es nicht mehr als 4×4 gibt, ist Geschmackssache. Klar ist, er hebt sich von der Konkurrenz deutlich ab.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Motor & Verbrauch

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(4927 KB)

Ergebnis im Überblick

"Die zweite Generation des Nissan Juke präsentiert sich in markantem Design. Der top ausgestattete Crossover bietet einen wertigen Innenraum, viele Assistenzsysteme, guten Fahrkomfort und ordentliche Fahrleistung."

Meinung des Testers

Stärken

  • Markantes Design
  • Verarbeitungsqualität
  • Top Multimediasystem
  • Viele Assistenzsysteme
  • Komplette Ausstattung
  • Komfortable Sitze
  • Wertiger Innenraum

Schwächen

  • Weiches Fahrwerk
  • Wenig Leistungsreserve
  • Hohe Ladekante
  • Platzangebot Rücksitze
  • Relativ hoher Verbrauch
  • Träges Start-Stopp-System
  • Eingeschränkte Übersicht
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.