Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


Mercedes-Benz C 220 d T AMG Line (2021)

Durch die etwas gestrecktere Silhouette könnte man vermuten, dass die fünfte Generation der Mercedes C-Klasse lediglich eine Weiterentwicklung ihrer Vorgängerin ist. Es wäre ein falscher Eindruck, denn dieser Familienkombi erbt technische Attribute von der avantgardistischen S-Klasse.

Darum erhält das Armaturenbrett einen digitalen Bildschirm und eine Mittelkonsole im Tabletstil, wie man sie von Tesla kennt. Die Stellräder und sogar der Schalthebel gehören der Vergangenheit an. Die C-Klasse behält nur einige Tastfelder und Kurzwahltasten.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Motor & Verbrauch

Ergebnis im Überblick

"Der Familienkombi schlechthin macht zwischen der Fülle an Assistenten und der ausgefeilten Digitalisierung eine radikale Entwicklung durch. Klar, etwas spiessig, aber ein ausgezeichnetes Langstreckenfahrzeug."

Meinung des Testers

Stärken

  • Innovative Bordtechnik
  • Sparsamkeit und enorme Reichweite
  • Annehmlichkeiten des Dieselmotors
  • Sicheres Fahrwerk
  • Helles Ambiente im Innenraum
  • Reichhaltige Ausstattung
  • Effiziente Matrixscheinwerfer (Option)

Schwächen

  • Offensichtliche Preiserhöhung
  • Inflation von Optionen
  • Angepasstes Fahrverhalten
  • Lenkung mit wenig Rückmeldung
  • Hohes Gewicht / beschränkte Nutzlast
  • Schlechtere Qualität der Kunststoffe
  • Radikaler Übergang in die digitale Ära
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.