Fiat Tipo 1.4 T-Jet Lounge (2016)



Zwei Jahre lang hat Fiat das Segment der Kompaktautos ignoriert. Nun kehrt der Autohersteller mit einem echten Preisschlager zurück: Der Fiat Tipo bietet Italianità für relativ wenig Geld. Ob das der Kundschaft gefällt?

Ein Auto, angemessen ausgestattet und mit ausgewogenen Fahreigenschaften für CHF 21'0000.-: das ist ein starkes Angebot im umkämpften Segment der Kompaktautos. Anstatt den unantastbaren VW Golf zu kopieren, hat Fiat auf ein altes italienisches Erfolgsrezept zurückgegriffen: schlichtes Design, starke Leistung und moderater Preis. Nur bei der Produktion haben die Italiener mit der Tradition gebrochen, der Tipo wird nämlich in der Türkei produziert. Die Globalisierung hat auch in Italien Einzug gehalten. Für den Käufer spielt das kaum eine Rolle. Der Tipo ist mit einem 7-Zoll-Touchscreen, einer automatischen Klimaanlage, Parksensoren und 16-Zoll-Alufelgen ausgestattet. Für nur CHF 1'000.- mehr gibt es ein Navigationssystem, eine Rückfahrkamera, einen Notbremsassistenten und einen adaptiven Tempomaten. Zwar fehlen innovative Assistenzsysteme, doch bei diesem Preis darf man nicht kleinlich sein. Auch wäre ein schlüsselloser Zugang angebracht gewesen. Doch kosten die Einstiegsmodelle vergleichbarer Kompaktautos im Schnitt CHF 4'000.- mehr.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Motor & Verbrauch

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(772 KB)

Ergebnis im Überblick

"Der Fiat Tipo trumpft mit dem günstigen Preis auf. Dazu sieht er gut aus, ist praktisch und ausreichend motorisiert. Wären nur die Fahreigenschaften etwas verspielter..."

Meinung des Testers

Stärken

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Geräumigkeit/Kofferraumvolumen
  • Design und Ausstattung
  • Optionen und Unterhalt
  • Durchzug/Getriebeabstufung gut
  • Intuitives Infotainmentsystem
  • Anständige Verarbeitungsqualität

Schwächen

  • Wenig beeindruckender Verbrauch
  • Kaum Rückmeldung der Lenkung
  • Schlechter Seitenhalt der Ledersitze
  • Ansprechverhalten des Gaspedals
  • A- und B-Säule beeinträchtigen Sicht
  • Wenig Auswahl an Fahrassistenten
  • Nur 8 Jahre Anti-Korrosions-Garantie
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.