BMW i3 REx (2014)



Der nonkonformistische BMW i3 gibt dem Elektroauto neuen Schub. Originelles Design, Spitzentechnik und GTI-Dynamik machen ihn zu einem ebenso amüsanten wie praktischen Gefährt.

Der Kunststoff aus den Fasern der Kenaf-Pflanze im Innenraum und der kleine Gangwahlschalter an der Lenksäule geben den Ton an: Der BMW i3 wurde als rein elektrisches Fahrzeug konzipiert und will das mit seinem Design auch zeigen. Die vom futuristischen Aussehen verblüfften Passanten – man mag es, oder nicht –lassen sich auch nicht hinters Licht führen.

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(231 KB)

Ergebnis im Überblick

"Dem BMW i3 trägt sein besonderes Innenleben auch nach aussen. Mit dem Elektroauto von BMW ist es schwierig nicht aufzufallen. Schmale 19-ZollRäder, eine markante Seitenlinie, Türen, die sich gegenläufig öffnen, oder auch die fehlenden Kühleröffnungen an der Front sind sehr speziell."

Meinung des Testers

Stärken

  • Sehr gute Fahrleistungen mit niedrigen Verbrauchskosten
  • Geräuschniveau und Komfort
  • Materialien und Verarbeitung auf Premium-Niveau
  • Komfortfunktionen und Fahrassistenten (z.T. Aufpreis)
  • Kleiner Wendekreis

Schwächen

  • Rekuperation ist gewöhnungsbedürftig und nicht einstellbar
  • Einstieg und Türöffnung hinten sind umständlich
  • Preispolitik und Aufpreise für Zubehör
  • Garantieleistung auf Akku nur 3 Jahre
  • Breite A-Säule schränkt die Sicht ein
  • Bedienung ist gewöhnungsbedürftig
Share Funktionen:

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.