Wann wird aus Vorbeifahren ein Überholvorgang?

Während der Verkehr auf der Überholspur stockt, darf man an den Fahrzeugen vorbeirollen? Der TCS gibt Antwort auf brennende Fragen.


Während man im Schritttempo auf der Überholspur fährt, kommen die Fahrzeuge auf dem rechten Streifen normal voran. Aber ist es erlaubt, an der langsam fahrenden Kolonne vorbeizufahren? Antworten zu den verschiedenen Situationen, die das Vorbeifahren erlauben.

Überholen und vorbeifahren ; was ist der Unterschied?

Überholen bedeutet, dass Sie vor dem Fahrzeug, das Sie überholen, den Fahrstreifen wechseln, obschon Sie sich hinter ihm befanden. Vorbeifahren bedeutet, dass man auf seinem eigenen Streifen weiterfährt.

Vorbeifahr-Situationen

Stockender Verkehr

Circulation ralentie

 Regelmässig geschieht es, dass sich der Verkehr auf dem Überholstreifen verlangsamt (Handorgel-Effekt), während man auf dem rechten Fahrstreifen normal fährt. In einer solchen Situation ist es erlaubt - ohne zu beschleunigen - rechts vorzufahren.

Die Kolonne der blauen Autos kann beispielsweise an der gelben und grauen Kolonne vorbeifahren. Die gelbe Kolonne kann an der grauen Kolonne vorbeifahren.

Einspurstrecken mit unterschiedlichen Fahrzielen

Présélections

Auf Einspurstrecken darf, sofern für die einzelnen Fahrstreifen unterschiedliche Fahrziele signalisiert sind, rechts vorbeigefahren werden (Art. 36 VRV).

Das gelbe Auto darf zum Beispiel am blauen Auto vorbeifahren.

Autobahneinfahrt

Entrée d'autoroute

Auf dem Beschleunigungsstreifen von Autobahneinfahrten darf bis zum Ende der Doppellinien-Markierung rechts vorbeigefahren werden.

Das blaue Auto darf bis zum Ende der grün schraffierten Fläche am gelben Auto vorbeifahren. Fehlt die Doppellinie (Fläche nach der grünen Schraffierung), darf nicht mehr vorbeigefahren werden

Autobahnausfahrt

Sortie d'autoroute

Auf dem Verzögerungsstreifen von Ausfahrten darf rechts vorbeigefahren werden (Art. 36 VRV).

Das blaue Auto darf auf dem Verzögerungsstreifen (grün schraffiert) am gelben Auto vorbeifahren.

Überhol-Situationen

Slalomfahrer oder "rechts überholen"

Slalomfahren

Rechts überholen ist und bleibt wohl auch verboten. Wird also die Spur gewechselt, handelt es sich nicht mehr um vorbeifahren, sondern um überholen.

Das blaue Auto überholt eindeutig rechts, was verboten ist.

TCS Verkehrssicherheit
Telefon +41 58 827 23 90
Fax +41 58 827 51 24
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.