Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


TCS-Barometer E-Mobilität

Wie steht es um das E-Mobilitäts-Bewusstsein in der Schweiz? Eine Bestandsaufnahme zu Akzeptanz, Zukunftspotenzialen und handfester Bedenken.

Die Elektromobilität ist im Trend. Die Technologie entwickelt sich langsam vom Nischenmarkt zum Massenmarkt und ist dennoch mit grossen Vorbehalten konfrontiert. Der TCS hat zusammen mit dem Umfrageinstitut gfs.bern eine repräsentative Umfrage zur Elektromobilität lanciert. Der TCS-Barometer zur E-Mobilität gibt nun erstmals Antworten zur Haltung der Schweizer Bevölkerung gegenüber der Elektromobilität und zeigt Ängste und Erwartungen auf.

Alle Ergebnisse aus dem TCS-Barometer E-Mobilität

Jeder zweite will ein E-Auto kaufen

Jeder zweite will ein E-Auto kaufen

Die Schweizer Bevölkerung ist in Bezug auf ihr Mobilitätsverhalten zwischen Wunsch und Wirklichkeit hin- und hergerissen.
Grosse Erwartungen an E-Mobilität für die Zukunft

Grosse Erwartungen an E-Mobilität für die Zukunft

Der mit Abstand häufigste Grund für den Kauf eines Elektroautos ist das Klima respektive die Reduktion des CO2-Ausstosses.
Kosten, Reichweite und mangelnde Ladesäulen

Kosten, Reichweite und mangelnde Ladesäulen

Der am häufigsten genannte Grund sind die hohen Anschaffungskosten mit 50% Zustimmung.
Männer zwischen 40-65 Jahre sind E-Mobilität-affin

Männer zwischen 40-65 Jahre sind E-Mobilität-affin

Soziodemographisch betrachtet finden sich im Kernpotenzial signifikant mehr Männer als Frauen.
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.