TCS lanciert eine neue «Einfach Mobil»-App

Mit einer einzigen App öV-Tickets kaufen, Parkplätze reservieren und Taxidienste organisieren.


Moderne Mobilität bedeutet für die meisten Menschen nicht die ausschliessliche Wahl zwischen Auto oder ÖV, sondern eine zweckmässige Kombination von verschiedenen Verkehrsmitteln. Die neue «Einfach mobil»-App des TCS vereinfacht die Schnittstellen zwischen Auto und ÖV und ermöglicht die direkte Buchung und Bezahlung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Parkplätzen und Taxidiensten in der ganzen Schweiz.

Mobilität als Dienstleistung

Alternative Reisemöglichkeiten wie Car-Sharing, Mitfahrgelegenheiten oder Mietvelos nehmen in der täglichen Mobilität eine immer wichtigere Rolle ein und die zunehmende Digitalisierung fördert und beschleunigt diesen Prozess. Statt sich für eine einzige Transportmöglichkeit zu entscheiden, steht für Reisende immer mehr die kombinierte Mobilität im Vordergrund. «Kombiniert» bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Nutzer ihre Transportmittel je nach Situation und Bedürfnis auswählen und miteinander verbinden. An einem Tag entscheidet man sich für Privatauto und Mietvelo, am nächsten nutzt man eine Mitfahrgelegenheit. Angebot und Kundenbedürfnis bestimmen die Wahl des geeigneten Transportmittels.

Die App für kombinierte Mobilität

Die App ist sowohl im App-Store wie auch bei Google Play kostenlos erhältlich und bietet nach einer einmaligen Registrierung einen direkten Zugang zu allen enthaltenen Dienstleistungen, in der derzeit verfügbaren ersten Version etwa jene der Partner SOB (ÖV), ParkU und go Taxi. Buchungen können schnell und einfach über die Kreditkarte getätigt werden. Vorzugsangebote der App richten sich an TCS-Mitglieder, jedoch können auch Nicht-Mitglieder sämtliche Dienste von «Einfach mobil» nutzen. Die Funktionalitäten, Partnerschaften und Angebote werden laufend erweitert.

Kostenloser Download

Einfach mobil
Share Funktionen:

Angebote des TCS

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin