Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

All-in-one-Ladelösung zum Mieten für E-Autos in Mehrfamilienhäusern

Sie haben sich dazu entschieden oder haben bereits ein Elektrofahrzeug - können aber aktuell in Ihrer Liegenschaft das Fahrzeug nicht laden? Die Lösung heisst TCS Charging Point. Eine einfache, flexible und für den Hausanschluss geeignete Ladestation - Die Übergangslösung zum Mieten.

TCS Charging Point

Der TCS Charging Point ist eine Ladestation, die Elektrofahrzeuge an 2 Ladepunkten mit Strom versorgt. Dank der einfachen Installation und dem geregelten Zugang bieten wir den Bewohnenden rasch eine zeitgemässe Lademöglichkeit.

Der TCS Charging Point ist eine optimale Übergangslösung, bevor in eine feste und kostenintensive Ladeinfrastruktur investiert wird. So können Mietende und Stockwerkeigentümer ihre Elektrofahrzeuge in unmittelbarer Wohnumgebung laden.

Ihre Vorteile auf einem Blick

  • Ladestation zum Mieten
  • Schnell verfügbar und einsatzfähig
  • Kein Ausbau des Hausanschlusses nötig
  • Ladevorgang wird bequem mit der TCS eCharge-Ladekarte bedient & automatisch pro Nutzer verrechnet
  • Faire und transparente Ladepreise pro kWh
  • 24/7-Unterstützung bei Pannen

Welche Leistungen umfasst der TCS Charging Point?

  • Prüfung der Stromversorgung vor Ort
    Wir prüfen die Eignung der bestehenden Anschlussleistung mittels Installations­check vor Ort. Eine allfällige Zusatz­installation für die Stromversorgung ist im Mietpreis nicht inbegriffen.
  • Auslieferung & Installation
    Der TCS Charging Point wird an den überprüften Standort ausgeliefert und von einer Fachperson installiert.
  • Integriertes Lastmanagement
    Das Lastmanagement verhindert bei hoher Leistungsnachfrage die Überlastung des Hausanschlusses. Die zuverlässige Stromversorgung Ihrer Immobilie ist somit jederzeit sichergestellt.
  • Einfaches Zugangs- und Zahlungssystem
    Zugang zum TCS Charging Point haben die Hausbewohnenden mit einer RFID-fähigen Karte (TCS eCharge­Ladekarte) oder der TCS eCharge­App. Die Lade­Abrechnung der Nutzenden erfolgt individuell per Kreditkarte, die mit dem TCS eCharge Account verknüpft ist.
  • Optional: Report & Analyse des Ladeverhaltens (gegen zusätzliche Verrechnung)
    Wir analysieren für Verwaltungen und Immobilieneigentümer die Daten aus dem Ladevorgang (Ladeverhalten, Infra­strukturdaten) und identifizieren den Ladebedarf der Nutzen­den sowie Handlungsfelder hinsichtlich einer festen Installation.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier: AGB Einrichtung und Nutzung des TCS Charging Points.

So einfach geht's:

  1. Kontaktieren Sie als Mieter / Stockwerkeigentümer zunächst Ihre Verwaltung resp. Miteigentümer und platzieren Sie Ihr Bedürfnis nach einer Lademöglichkeit
  2. Verwaltung / Immobilieneigentümer nimmt mittels Online-Kontakformular mit dem TCS Kontakt auf
  3. Besichtigungstermin vor Ort wird vereinbart & Installationscheck durchgeführt
  4. Auslieferung und Installation Charging Point

Häufig gestellte Fragen
Wer kann den TCS Charging Point mieten?

Immobilieneigentümer und Verwaltungen können den TCS Charging Point für 12 Monate mieten und den Bewohnenden (Mietende, Stockwerkeigentümer usw.) im Wohnquartier zur Verfügung stellen.

Wo kann der TCS Charging Point stationiert resp. abgestellt werden?

Der TCS Charging Point wird nach Prüfung der Anschlussleistungen sowie der Platzmöglichkeit vor Ort, am geeignetsten Standorts (im unmittelbaren Umfeld der Liegenschaft) sicher abgestellt und montiert.

Was passiert, wenn der TCS Charging Point früher zurückgeben oder verlängert werden möchte?

Da es sich um ein Pilotprojekt handelt, wird diese Situation mit jedem Kunden individuell betrachtet.

Brauchen die Elektrofahrzeugnutzer, also die Endnutzer, für den Zugang zum TCS Charging Point eine TCS Mitgliedschaft?

Nein, für die Nutzung des Charging Points wird keine TCS Mitgliedschaft vorausgesetzt.

Wer kann den TCS Charging Point nutzen?

Am TCS Charging Point können alle Bewohnenden des Wohnquartiers, welche über eine TCS eCharge Karte verfügen, ihr Elektrofahrzeug laden. Der Zugang zum Charging Point ist somit nur mittels TCS eCharge-Ladekarte möglich.

Wie gelangen die Elektrofahrzeugnutzer an eine TCS eCharge-Karte?

Sobald der Charging Point am Standort installiert wurde, gelangen Elektrofahrzeugnutzer wie folgt an eine TCS eCharge-Karte:

  1. Verwaltung / Immobilieneigentümer teilt TCS unter mbbstllngtcsch sämtliche berechtigten Nutzer (Mieter, Stockwerkeigentümer usw.) mit
  2. TCS meldet die Nutzer an, erstellt und aktiviert die TCS eCharge-Konti
  3. TCS sendet jedem Nutzer separat eine berechtigte eCharge-Ladekarte zu - los geht's
Die Liegenschaft hat eine begrenzte Anschlussleistung – kann trotzdem ein TCS Charging Point installiert werden?

Durch die Prüfung & Abklärung der Eignung der bestehenden Anschlussleistung vor Ort, wird ersichtlich, ob die bestehende Anschlussleistung ausreicht. Falls dies nicht der Fall ist, kann die Anschlussleistung, auf eigene Kosten, durch unseren Partner ausgebaut werden.

Wir haben bereits eine Stromversorgung. Diese ist aber stark belastet. Können wir trotzdem zusätzlich einen TCS Charging Point betreiben?

Der Charging-Point kann zu einem smarten Energiemanamgement System erweitert werden. Ob das in Ihrem Fall nötig ist und was es kostet, erfahren Sie im Rahmen des Installations-Check durch unseren Spezialisten.

Bietet der TCS auch fest installierte Lösungen an?

Ja, der TCS verfügt über fest installierte Ladestationen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Laden zu Hause: Wallbox zum Kaufen oder Mieten oder kontaktieren Sie uns unter 0844 888 333.

Wo kann ich eine Fehlermeldung oder ein Defekt am Charging Point melden?

Kontaktieren Sie uns unter 0800 201 201. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mietpreis pro Jahr:

CHF 3'000.–

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Hinweis: Der TCS Charging Point kann ausschliesslich von Immobilienverwaltungen oder -eigentümer erworben werden. Interessierte Mieter sowie Stockwerkeigentümer, wenden sich bitte zunächst an die Verwaltung oder die Miteigentümer.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Jubiläen
40 Jahre Firmenkarte
50 Jahre Reifentests
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.