Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

TCS Ladestation zur Miete

Das Mietmodell für TCS-Ladestationen

Die TCS-Ladestation erfüllt alle technisch erforderlichen Sicherheitsstandards und kann im Innen- oder Aussenbereich eingesetzt werden. Ausgestattet ist die TCS-Heimladestation mit einem Typ-2-Ladestecker, dieser hat sich als europäischer Standard durchgesetzt. Somit lässt sich jedes neue vollelektrische Fahrzeug mit der TCS-Ladestation aufladen. Hausseitig wird die TCS-Ladestation an eine bestehende Steckdose (CEE16) angeschlossen. Dadurch kann der TCS im Pannenfall eine Ersatzladestation innerhalb sechs Stunden garantieren (während der Arbeitszeiten). Der integrierte MID-Zähler zeigt während des Ladevorgangs sowohl die Ladegeschwindigkeit als auch den Stromverbrauch an. Dank des integrierten DC-Fehlerstromsensors in der TCS-Ladestation entfallen die Kosten für einen teuren FI-Typ-B-Schutzschalter bei der Hausinstallation.

  • Mietvertrag ohne Mindestlaufzeit
  • Jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat auf Monatsende kündbar

Ihre Vorteile:

  • Mieterseitig kann die oftmals bereits vorhandene CEE16-Steckdose genutzt werden
  • Die Wandmontage und die Instruktion erfolgen durch einen TCS Patrouilleur
  • Flexibilität – jederzeit kündbar und attraktive Kaufmöglichkeit zum Restwert
  • 7/24 Pannenhilfe

Voraussetzung mieterseitig:

  • Eine (rote) CEE16-Steckdose mit FI-Typ-A-Absicherung
  • Es ist in der Hausinstallation kein teurer FI-Typ-B-Schutzschalter notwendig, dieser ist mit dem DC-Fehlerstromsensor bereits in der Ladestation integriert

Elektrische Anschlüsse

  • Autoseitig: 5m Ladekabel mit Typ-2-Stecker
  • Netzseitig: 1.5m Leistungskabel mit CEE16-Stecker

Technische Spezifikationen

  • Ladeleistung: 11 kW (16 A, 3-phasig)
  • Gewicht: ca. 4 kg
  • Masse (H × B × T): 37 × 24 × 13 cm
  • Für Innen- und Aussenbereich
  • 3-fache Schutzschaltung und DC-Fehlerstromerkennung
  • Integrierter MID-Zähler und LED-Statusanzeige
  • Standby-Verbrauch: ca. 3,9–4,1 W
  • Ohne RFID-Karte
  • Unterstützt die fahrzeugseitige Funktion „zeitversetztes Laden“
Wichtig: Um die TCS-Heimladestation anzuschließen, benötigen Sie eine dreiphasige CEE16-Steckdose in der Nähe des Parkplatzes.
TCS-Mitglieder
CHF 35.-/Monat
In den Warenkorb
Eine TCS Heimladestation kann ausschliesslich von TCS-Mitgliedern erworben und der dazugehörige Pannenservice nur für Schweizer Wohngebiete garantiert werden.
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Jubiläen
40 Jahre Firmenkarte
50 Jahre Reifentests
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.