Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Waldstätte
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Pausenplätze in Hergiswil-Dorf werden zum Verkehrsgarten

Zum Neuen Schuljahr und zur offiziellen Eröffnung des Verkehrsgartens konnte Schulleiterin Simone Hunziker neben Schülerinnen und Schülern Lehrpersonen, Vertreter der Gemeinde Hergiswil, Vertreter der Schulleitung, Schulkommission, des Verkehrssicherheitszentrums und des TCS begrüssen.

Schon vor einigen Monaten wurde der Verkehrsgarten beim Schulhaus Dorf realisiert und wird rege benutzt.
Der Verkehrsgarten animiert auch Eltern, mit ihren Kindern Gleichgewichtsübungen auf dem Velo und das korrekte Verhalten im Strassenverkehr weiter zu üben und zu vertiefen.
Markierte Verkehrswege mit Kreuzungen und Kreisel sind auf dem Asphalt markiert, ebenso Einspurstrecken, Radstreifen und Fussgängerstreifen. Der Verkehrsgarten bildet in verkleinertem Massstab wichtige Verkehrssituationen ab.

Mit finanzieller Unterstützung des Verkehrssicherheitszentrums (VSZ), der Gemeinde Hergiswil, des Fonds für Verkehrssicherheit und der TCS Untersektion Nidwalden können nun Kinder in Hergiswil das richtige Verhalten im Strassenverkehr gefahrlos üben.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.