Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


TCS spannt mit sun2wheel zusammen

Der TCS stärkt sein Engagement im Bereich der Elektromobilität weiter und beteiligt sich an sun2wheel.

Der TCS setzt ein weiteres Zeichen im Bereich Elektromobilität

Der TCS engagiert sich an vorderster Front an der Weiterentwicklung von Lade- und Speicherlösungen und erwirbt eine 20%ige Beteiligung am innovativen Schweizer Start-Up sun2wheel. Damit will der TCS ein zukunftsweisendes Potenzial der Elektromobilität nutzen und als grösster Mobilitätsclub der Schweiz seinen Mitgliedern neue Möglichkeiten eröffnen.

Das Auto als Powerbank nutzen

Das Auto wird dank einer bidirektionalen Ladestation als Speicher genutzt: Die Pioniere von sun2wheel haben ein intelligentes Lade- und Speichersystem konzipiert, mit welchem durch Einbindung der Elektromobilität der gesamte Energieverbrauch von privaten Haushalten, Mehrfamilienhäusern oder KMUs optimiert werden kann.

  • Der eigene Strom kann somit optimal genutzt und der Eigenverbrauchsanteil des selbst produzierten Stroms maximiert werden.
  • Das ganze System ist per App steuerbar. Stromerzeugung, Speicherung und Verbrauch sind jederzeit ablesbar.
  • Die grossen Autobatterien können darüber hinaus für den netzdienlichen Betrieb eingesetzt werden, um so Zusatzerlöse durch Regelleistung zu erwirtschaften.
 

Den eigenen Strom nutzen und unabhängig werden

Das flexible Lade- und Speichersystem wird in Zukunft mit den meisten Elektrofahrzeugen kompatibel und beliebig erweiterbar sein. Tagsüber werden die Batterien geladen und am Abend nutzen Sie die Energie im Haushalt. Dabei steuert das intelligente Ladesystem den Lade- und Entladevorgang automatisch.

  • Planung und Installation der Ladesäule und Batteriespeicher erfolgen durch erfahrene Spezialisten
  • Die bidirektionalen Ladestationen werden in der Schweiz entwickelt und hergestellt
  • Sorgfältige finanzielle Planung ermöglicht tragfähige Lösungen für jede Immobilie
  • Viele Kantone kennen Fördermassnahmen beim Kauf eines Elektroautos oder einer Ladestation

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des bidirektionalen Ladens und werden auch Sie in Ihrer tagtäglichen Energienutzung unabhängiger.

sun2wheel

Ideale Partner für die zukunftsgerichtete bidirektionale Ladetechnik: Bernhard Bieri (Direktor des Geschäftsbereiches Club des TCS) sowie Marco Piffaretti (Gründer und Verwaltungsratspräsident von sun2wheel).

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Alles rund um Elektromobilität

Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Jubiläen
40 Jahre Firmenkarte
50 Jahre Reifentests
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.