Citypeak Campers – unterwegs Zuhause

Auf zu neuen Abenteuern - die neuesten VW Camper Modelle mieten.
Tag der offenen Tür: 1.9.18


Glamping mit dem VW-Bus

Auf dem Portal citypeak-campers.com können Interessierte in wenigen Schritten den VW-Camper mieten, der ihren Reisebedürfnissen entspricht. Hinter dem Schweizer Startup Citypeak AG steht ein erfahrenes Team, das sich auf die Vermietung von hochwertigen, top ausgestatteten Campern der Kompaktklasse spezialisiert hat. 

Citypeak Campers
 

Kurzportrait

CITYPEAK AG ist spezialisiert auf die Vermietung von Campern der Marke Volkswagen. Dank ihrer kompakten Fahrzeugabmessungen und mit den leistungsstarken Motoren sind VW-Camper die perfekten Entdecker-Fahrzeuge für die Schweiz und Europa: Die Fahrt durch enge Gassen oder das Parkieren mitten in der Stadt ist ebenso problemlos möglich wie das Befahren von Pässen oder ungeteerten Strassen.  

Die angebotenen Fahrzeuge

Auf citypeak-campers.com kommen Reisende unkompliziert zu jährlich werksneuen VW-Campern, die unterschiedlichen Bedürfnissen entsprechen. Angeboten werden die CITYPEAK-Fahrzeuge in den drei Kategorien Premium, Deluxe und Budget, welche unterschiedliche Anforderungen an die Fahr- und Wohnbedürfnisse abdecken. Was die Sicherheit und den Komfort betrifft, garantiert CITYPEAK die bestmögliche Ausstattung in jeder Kategorie. Ein Luftfahrwerk und ein Gepäcklasten-Auszug sorgen in der Premium-Kategorie für exklusiven Fahr-, Wohn-, und Schlafkomfort. 

Im Mietpreis inbegriffen

Im Mietpreis inbegriffen sind 1‘050 Freikilometer pro Woche, Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung, Zweitfahrer-Zuschlag, ein Campingtisch mit zwei Stühlen, Geschirr sowie die kostenlose Parkmöglichkeit des eigenen Wagens an der CITYPEAK Vermietstation. Diverse Extras wie Fahrradträger, portable Toilette o.ä. können separat dazu gebucht werden, so dass der Kunde grundsätzlich nur bezahlt, was er benötigt. Garantiert werden die professionelle Wartung der Fahrzeuge sowie die Beratung durch das CITYPEAK-Team, das sich aus erfahrenen Automobil-Diagnostikern, Camper-Experten und Touristikern zusammensetzt.  

Die Fahrzeug-Modelle

Bei den CITYPEAK-Mietfahrzeugen handelt es sich stets um Modelle der jüngsten Generation. Das Premium Modell wird in der eigenen Garage zusätzlich mit einem Gepäck-Lastenauszug und einem Luftfahrwerk ausgestattet. Mit dem Niveauausgleich des Luftfahrwerks schlafen Sie stets in der Waagerechten, egal wie uneben der Untergrund auch ist, auf dem Sie das Nachtlager aufgeschlagen haben. Alle Fahrzeuge werden jeweils per Ende Jahr als Occasionen verkauft und durch werksneue Modelle ersetzt. Ebenfalls erhältlich sind Neuwagen mit Wunschausstattung.  

Angebot und Vision

Insgesamt werden 20 werksneue VW Busse an der Vermietstation in Gebertingen, zentral gelegen zwischen Zürich und St. Gallen, vermietet. Weitere CITYPEAK CAMPER-Standorte, eine deutliche Erhöhung der Anzahl Mietfahrzeuge und zusätzliche Distributionskanäle sind geplant. 

Interview mit Thomas Jenzer von Citypeak Campers

Thomas Jenzer - Citypeak Campers
Thomas Jenzer - Citypeak Campers

Thomas Jenzer, Mitgründer und Co-Geschäftsleiter von CITYPEAK CAMPERS, gibt uns ein paar Antworten: 

Irgendwie war Camping doch schon immer beliebt, aber in den letzten 2 bis 3 Jahren erlebt Camping einen richtigen Aufschwung. Vor allem das Reisen mit Wohnmobil oder eben einem Camper Van ist voll im Trend. Woher meinen Sie kommt das?

Das Bedürfnis nach einer Auszeit in der Natur, nach Gegenalltag, flexiblem und unabhängigem Reisen steigt. Man möchte aber nicht direkt eine ganze Campingausrüstung anschaffen und weicht so auf die Mietfahrzeuge, wie unsere kompakten Entdeckerfahrzeuge aus. 

Wie sieht der typische Kunde, der bei Euch einen Camper, mietet aus? 

Vor noch ungefähr 10 Jahren waren typische Camper hauptsächlich Familien, die preiswerte Ferien suchten oder Senioren, die ihren Lebensabend genossen. Inzwischen hat sich die Camper-Szene weiter entwickelt. Hinzugekommen sind Paare - oft Städter - mit guten Jobs in der Finanzbranche, Versicherungen und in Kaderpositionen. Sie finden Gefallen am Abenteuer Natur, an der Leichtigkeit dieser Reiseform und sind im Herzen „Traveller“. Sie sehnen sich nach einem Gegenalltag – möchten den „Entdecker-Trieb“ stillen. 

Bringt das Mieten eines VW Busses Personen dazu, das Campieren auszuprobieren, welche prinzipiell nicht gewillt sind, in einem Zelt zu übernachten?
Ja, denn der Schlafkomfort in einem VW Camper kann nicht mit jenem in einem Zelt verglichen werden. Zudem ist das gemütliche Schlafzimmer mit wenigen Handgriffen und in wenigen Minuten hergerichtet. Das naturnahe Wohnen, der unkomplizierte „Schwatz“ mit dem Campingnachbarn jedoch wird gleichwohl geschätzt. 

Wie hat sich das Campen in den letzten Jahren verändert?

Früher ist der typische Camper einfach zu seiner Wunschdestination gefahren, hat dort sein Zelt oder seinen Wohnwagen aufgestellt und ist zwei Wochen am selben Ort geblieben. Heute möchten die Leute flexibel reisen und keinem festgelegten Takt-Plan folgen. Wir sprechen mit CITYPEAK CAMPERS mehr den Reise-Nomaden an, der flexibel und unabhängig reisen und entdecken will, der schaut, wo morgen die Sonne scheint und seine Reiseroute entsprechend flexibel anpasst. 

Ist die Schweiz für den Reise-Nomaden gerüstet?

Ja, auf jeden Fall. Die Schweiz ist ein Camping-Land, es gibt fast 400 Campingplätze. In fast jeder noch so abgelegenen Ecke findet man einen Platz, sei es am Wasser, in den Bergen, in Wäldern oder auch in der Nähe einer Stadt. In der Schweiz findet jeder seinen Lieblingsplatz. Besonders schön ist es, die Schweiz entlang der Grand Tour of Switzerland zu entdecken, einer speziell gekennzeichneten 1'600 Kilometer langen Strecke quer durch alle Landesteile.

Kann man mit einem solchen VW Camper überall übernachten oder gibt es Vorschriften?

Wild campieren ist in der Schweiz nicht grundsätzlich verboten, aber ob und wo man wild campieren darf, regeln die Gemeinden. Es gibt also keine allgemein gültige Regel. Wir empfehlen die Übernachtung auf einem offiziellen Campingplatz. Man läuft nicht Gefahr, auf privatem Grund zu übernachten und kann von einer guten Infrastruktur profitieren. 

Sind die VW Busse auch für Familien geeignet?

Auf jeden Fall. Ich reise selber mit meiner Familie oft in einem solchen Camper, letztes Jahr insgesamt während 49 Nächten! Die VW Camper sind für 4-5 Personen ausgestattet. Wir haben zwei Kinder und das klappt wunderbar. Es bringt die Familie zusammen, sorgt für gemeinsame Erlebnisse und ist zugleich das ideale „Digital Detox-Programm“.  

Was kostet es mich, wenn ich so einen Camper für eine Woche buchen möchte?

Je nach Saison kann man einen VW Camper für eine Woche bereits ab CHF 890.— mieten. In diesem Preis sind 1’050 Reisekilometer inklusive. Die VW Camper sind grosszügig ausgestattet, mit allem nötigen Equipment für erholsame Campingferien.  

Beschreiben Sie kurz Ihr Business-Modell

Wir vermieten top ausgestattete und werksneue Camper der Kompaktklasse an unsere Kunden. Zu unserer Strategie gehört, dass wir immer neue Camper vermieten. Ende Saison werden daher alle Camper verkauft und für die neue Saison stellen wir wieder brandneue Modelle zur Verfügung.

Warum soll ich bei Ihnen einen Camper mieten und nicht woanders?

Wer mit einem Camper auf Reisen geht, sollte sich bewusst sein, dass der Camper Fortbewegungsmittel und Hotel zugleich ist – also die entscheidende Ferienleistung! Damit die Ferien unter einem guten Stern stehen, ist top Qualität und Sauberkeit zentral. Wir sind bestrebt, all unseren Kunden ein sorgloses Ferienabenteuer zu ermöglichen. Mit einem neuen Camper, in perfekt gewartetem Zustand, können wir quasi eine pannenfreie Reise garantieren. Unsere auf VW Busse spezialisierten Mechaniker sorgen dafür, dass die Camper in tadellosem Zustand übergeben werden. Ausserdem verfügen unsere Camper über einen sehr hohen Ausbau-Standard, eine gute Motorisierung und bieten daher ein Maximum an Komfort in dieser Reiseklasse.  

Warum soll ich einen VW Camper mieten und nicht zum Beispiel ein grösseres Wohnmobil?

Wir empfehlen diese kompakten Camper jenen, welche gerne völlig flexibel auf Reisen sind und Ihre Reiseroute „der Sonne entgegen“ anpassen möchten. In der Schweiz und in Europa gibt es sehr viele Ecken zu entdecken. Kleine, enge Strassen führen in die abgelegene Orte und zu schönsten Aussichtspunkten. Mit einem VW Camper kommt man problemlos überall hin, was mit einem grösseren Wohnmobil nicht möglich ist. Auch das Fahren durch eine Stadt stellt mit einem VW Camper kein Problem dar und die Parkplatzsuche gestaltet sich so einfach wie mit einem PkW. 

Und zu guter Letzt, was sind die Zukunftspläne von CITYPEAK CAMPERS?

Kurzfristig:
In Kürze lancieren wir eine App, welche das Innenleben und die notwendigen Handgriffe in Kurzfilmen erklärt. Dadurch verkürzt sich die Übergabezeit um rund 30 Minuten – der Fokus bei der Fahrzeugeinweisung kann somit gezielt auf die wesentlichen Handgriffe gelegt werden. Gleichzeitig hat der Kunde eine „mobile Bedienungsanleitung“ immer auf dem eigenen Natel mit dabei, die offline genutzt werden kann.
Mittelfristig:
Wir planen auf 2019 das Reiseerlebnis in einem CITYPEAK CAMPER entlang der Grand Tour of Switzerland zu erweitern. Wir stellen dem Kunden unsere „Best of-Campingplätze“ in der App vor, geben Routenhinweise und unsere Vorschläge zu authentischen Reiseerlebnissen. 

Zum Blättern auf das Foto klicken 

Facts und Kontakte

  • Gründungsjahr:  2016 
  • Geschäftsleitung:  Thomas Jenzer und Peter Creutzig 
  • Automobil-Diagnostik:  Sebastian Tanner und Sven Fischer 
  • Besitzverhältnisse: Aktiengesellschaft mit 3 Parteien 
  • Dienstleistungen: Vermietung und Verkauf von VW-Campern 
  • Standort Vermietung: CITYPEAK CAMPERS, Breitenstrasse 1, 8725 Gebertingen (SG) 
  • Tel. +41 41 675 20 00 / E-Mail: info@citypeak-campers.com 
  • Firmensitz: CITYPEAK AG, Gewerbestrasse 11, CH-6330 Cham 
Share Funktionen:

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.