Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung


AGB – TCS-App

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die TCS-App.

Allgemeine Nutzungsbedingungen
1. Verwendungszweck

Die TCS-App ist eine umfassende und zuverlässige Hilfe und Informationsquelle des Touring Club Schweiz («TCS»), die Ihnen jederzeit zur Seite steht: Zu all Ihren Fahrten ins Wochenende mit dem PKW oder dem öV (mit öV-Tickets), Ihren Kurzurlaub oder für die Ferien (Reiseinfos & -Warnungen), zum tagtäglichen Pendeln (Stauinfo, Parkings und Webcams), mit tollen Rabatten rund um unsere Mitgliedervorteile (Benefits, Payback) und vielem mehr. Die Module der TCS-App können Sie an- und abschalten und die TCS-App so Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen.

Die TCS-App ist nicht zum Absatz von Notrufen bestimmt. Dafür wählen Sie ausschliesslich die 112.

Den Pannen- und Unfalldienst des TCS müssen Sie über die Einsatzzentrale 0800 140 140 anfordern. Sie können dazu auch auf den Link «Notruf» rechts oben in der Kopfzeile der App drücken. In diesem Fall wird dem TCS Ihre Position über GPS übermittelt, so dass wir Ihnen schneller helfen können.

2. Betreiber

Betreiber der TCS-App und der darin enthaltenen Module ist, soweit nicht anders angegeben, der Touring Club Schweiz, Chemin de Blandonnet 4, 1214 Vernier. 

Für Fragen im Zusammenhang mit der TCS-App können Sie sich an unseren Kundendienst (Contact Center) wenden (per Tel. 0844 888 111 oder Kontaktformular auf www.tcs.ch/kontakt).

3. Registrierung

Bei der erstmaligen Aktivierung dieser App und bei jeder neuen Installation müssen Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren. Für einzelne Module wie TCS Benefits, eCharge, Park & Pay, Quandopasso (lokale Verkehrsinformationen) und Travel Safety gelten spezielle Nutzungsbedingungen, denen Sie bei der (Re-) Aktivierung des jeweiligen Moduls zustimmen müssen.

Die Registrierung und die Nutzung der TCS-App sind kostenfrei. Alle natürlichen, volljährigen Personen können sich registrieren. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht.

Bei der Registrierung müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben (Name, Vorname, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, TCS-Mitgliedernummer) und ein Passwort wählen. Mit dieser E-Mail-Adresse und Ihrem Password haben Sie auch Zugang zu Ihrem persönlichen Konto auf www.tcs.ch. Sie sind verpflichtet wahrheitsgetreue Angaben zu machen und Änderungen der Angaben unverzüglich in ihrem persönlichen Konto vorzunehmen.

4. Verantwortung für Ihre Zugangsdaten

Ihre Zugangsdaten insbesondere Ihr Passwort sind von Ihnen geheim zu halten und unbefugten Dritten keinesfalls zugänglich zu machen. Beim Verdacht auf missbräuchliche Belastung Ihres Kontos sind Sie verpflichtet, Ihr Passwort zu ändern und den TCS zu informieren. 

Bitte beachten Sie: Sie sind für jede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten ausgeführt wird, vollumfänglich verantwortlich. 

Die Haftung für Missbräuche entfällt nach dem Eingang der entsprechenden Mitteilung an den TCS.

5. Nutzungsrecht
Der TCS gewährt Ihnen kostenlos ein nicht ausschliessliches, nicht übertragbares, Recht zur Nutzung der App. Sie dürfen die App nur zu privaten und nicht kommerziellen Zwecken nutzen.
6. Verfügbarkeit

Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden. Jegliche Haftung des TCS bei Unterbrechungen oder anderweitigen Störungen ist ausgeschlossen. 

Der TCS muss sich das Recht vorbehalten, die TCS-App jederzeit anzupassen oder ohne Vorankündigung einzustellen. Der TCS kann nicht verantwortlich gemacht werden wenn gewisse Informationen dann nicht mehr oder nicht mehr in der bisherigen Form zur Verfügung stehen.

7. Inhalte
Der TCS bemüht sich um die Genauigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Inhalte, kann diesbezüglich jedoch keine Haftung über nehmen. Soweit Inhalte von Dritten geliefert bzw. bereitgestellt werden, sind ausschliesslich diese Dritten für die Inhalte verantwortlich, der TCS übernimmt auch insoweit keine Haftung, insbesondere was die Wahrung von Immaterialgüter- und Urheberrechten betrifft.
8. Rechte an Inhalten

Die von vom TCS verwendeten Inhalte (Texte, Illustrationen, Logos, Fotos, Videos, Tondokumente, Grafiken) sind immaterialgüterrechtlich und insbesondere urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen deshalb nur angesehen, zum Eigengebrauch heruntergeladen und ausgedruckt werden. Damit werden jedoch keine weiteren Rechte bezüglich der Inhalte übertragen.

Jede weitere Verwendung der Inhalte und insbesondere das Einbinden (über Frames oder Inline-Links) in andere Seiten ist nur mit dem Einverständnis des TCS gestattet.

9. Verlinkung mit anderen Internetauftritten
Der TCS hat keinen Einfluss auf externe Seiten, auf die er verlinkt. In Bezug auf solche Seite kann der TCS keine Verantwortung dafür übernehmen, dass die darin enthaltenen Informationen richtig sowie die Inhalte frei von Malware (wie z.B. Viren) sind, noch dass die Vorschriften über den Datenschutz dort eingehalten werden. Er kann ebenfalls nicht die Gültigkeit und Aktualität der Links garantieren.
10. Datenschutz

Der TCS misst dem Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre hohe Bedeutung bei und behandelt sie vertraulich gemäss der schweizerischen Gesetzgebung zum Datenschutz. Für einzelne Module gelten weitere, spezifische Datenschutzbestimmungen, die Sie vor der Aktivierung akzeptieren müssen. 

Der TCS sammelt und bearbeitet folgende Daten:

  • Identifizierungsdaten, die Sie bei der der Aktivierung der App oder einzelner Module angegeben haben (Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, TCS-Mitgliedernummer);
  • Ihr Passwort (das in der App in verschlüsselter Form gespeichert wird);
  • das Betriebssystem und die Identifikationsnummer Ihres Mobiltelefons, damit der TCS Ihnen Push-Nachrichten schicken kann;
  • ihre Standortdaten;
  • Ergebnisse von Untersuchungen und Informationen über die Art und Weise, wie Sie die App nutzen;
  • Infos zum Datenverkehr (z. B. Anzahl Views, Sharings der Benutzer, Interaktionen der Benutzer mit der App usw.).

Hauptzweck der Bearbeitung Ihrer Daten ist die Erbringung der über die TCS-App verfügbaren Dienstleistungen. Dazu kann der TCS Ihre Daten mit autorisierten Partnern im In- und Ausland z.B. mit Zahlungsdienstleistern teilen (z.B. bei der Nutzung des Moduls Park & Pay). 

Der TCS kann die Daten auch an Dritte im In- und Ausland weiterleiten, die die Daten in seinem Auftrag bearbeiten. Falls der gesetzliche Datenschutz im Sitzstaat des Dritten nicht als gleichwertig mit dem Schweizer Datenschutz anerkannt ist, stellt der TCS ein gleichwertiges Datenschutzniveau durch vertragliche Vorkehren sicher.

Ihre E-Mail-Adresse können der TCS, seine Sektionen und Tochtergesellschaften auch nutzen, um Sie über Fortentwicklungen der TCS-App oder auf andere Dienstleistungen und Produkte hinzuweisen, die für Sie von Interesse sein könnten, zu informieren. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler abmelden, indem Sie auf den Button «Abmelden» am Fuss der E-Mails klicken oder Ihre Präferenzen in den Einstellungen Ihres App-Kontos auf www.tcs.ch aktualisieren. Ihre Abmeldung hat keine Auswirkungen auf die Funktionalität der App.

Der TCS löscht Ihre Standortdaten nach spätestens drei Monaten. Zur Erfüllung anwendbarer gesetzlicher Vorschriften, regulatorischer Bestimmungen und diesbezüglicher Anordnungen zuständiger Behörden können sie auch länger aufbewahrt werden. Die übrigen Daten werden gespeichert, solange dies für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist.

Verantwortlich für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten ist der TCS. Für Anliegen oder Ausübung ihrer Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz (Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung usw.) steht Ihnen die E-Mail Adresse dtprtctntcsch zur Verfügung. Schriftliche Anfragen können Sie an folgende Adresse richten: Touring Club Schweiz, Corporate Center, Datenschutzbeauftragter, Case postale 820, 1214 Vernier.

11. Beendigung der Nutzung

Zur Beendigung der Nutzung genügt die Löschung Ihres Kontos bzw. Profils bzw. das Deinstallieren der App.

Der TCS ist berechtigt, Ihren Zugang mit sofortiger Wirkung zu sperren bzw. Sie von der Nutzung von der TCS-App auszuschliessen wenn Sie falsche Angaben gemacht haben, gegen diese Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht verstossen oder Anlass zu der Vermutung besteht, dass Sie Ihren Zugang missbrauchen.

12. Anwendbares Recht; Gerichtsstand
Die Nutzung der App untersteht ausschliesslich Schweizerischem Recht. Ausschliesslich zuständig sind die Gerichte des Kantons Genf, vorbehaltlich zwingender Gerichtsstände gemäss der Schweizerischen Zivilprozessordnung wie des Konsumentengerichtsstands (Art. 32 ZPO).
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.