Opel Insignia Grand Sport 2.0T 4x4 (2017)



Selbst wer kein Freund von Reiselimousinen ist, wird diese üppige Fliessheck-Limousine mit ihren langgestreckten Dimensionen (4,90 m) und ihrem eleganten Kleid mögen.

Ihr stattlicher Auftritt kommt ganz ohne Angeberei aus. Im Innenraum erstreckt sich ein geschwungenes, schnörkelloses Armaturenbrett, das kennzeichnend ist für diese Philosophie der Gelassenheit, die der Autobauer anstrebt. Die Verzierungen in Chrom-Optik und die schön verarbeiteten Oberflächenmaterialien ergeben ein harmonisches Ganzes. Der gute Gesamteindruck wird abgerundet durch die Instrumentierung mit zwei analogen Anzeigen und einem grossen, mittigen Bildschirm, der diverse Informationen bereithält. Das Head-up-Display muss den Vergleich mit der Premium-Konkurrenz nicht scheuen und die Matrix-Scheinwerfer generieren ein Fernlicht, welches Verkehrsteilnehmer, die geblendet werden könnten, «ausklammert».

Detaillierter Bericht

Fahrzeugdaten

Karosserie, Innenraum & Komfort

Preis-Leistung

Fahrzeugeigenschaften & Sicherheit

Motor & Verbrauch

Kompletten Artikel lesen!

PDF herunterladen
(4258 KB)

Ergebnis im Überblick

"Mit seiner Symbiose aus schlanken und klaren Linien strahlt der Opel Insignia Grand Sport Klasse aus. Sein Fahrverhalten und seine Technologien machen ihn zudem zu einer erstklassigen Reiselimousine."

Meinung des Testers

Stärken

  • Elegantes und stilvolles Design
  • Hoher Fahrkomfort
  • Sportliche Reiselimousine
  • Gute Fahreigenschaften (inkl. ACC)
  • Traktion und hohe Anhängelast (2,2 t)
  • Innovative Matrix-LED-Scheinwerfer
  • Multimedia-Anbindung

Schwächen

  • Unübersichtliche Karosserie und hohe Aussenabmessungen
  • Werksgarantie nur 2 Jahre
  • Relativ hoher Verbrauch
  • Unschöner Heckscheibenwischer
  • Unzuverlässige Fahrhilfen
  • Grosser Wendekreis
Share Funktionen:

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.